Philips: Erklärung der TV-Modellnummern (Update 1)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 3)
Loading...

Tachchen,

da die Frage schon öfter aufgetaucht ist, was die einzelnen Buchstaben und Zahlen in den TV-Modellnummern der Philips TV-Geräte bedeuten, hier eine Erklärung:

  • H/xx, K/xx, M/xx, T/xx, D/xx, C/xx
    • verschiedene Ausführungen eines Modells
  • x/12, x/02, x/60, …
    • verschiedene Zielmärkte

Buchstabenerklärung:

  • C= Customisable Version (Design your own TV)
  • D/05 = DVB-T UK
  • D/12 = DVB-T sonstige Europa
  • D/77 = Digital Argentinien
  • D/78 = Digital Brasilien
  • H/05 = MPEG-4 DVB-T/C UK
  • H/12 = MPEG-4 DVB-T/C sonstige Europa
  • H/60 = MPEG-4 DVB-T/C Russland
  • K/02 = MPEG-4 DVB-T/C/S2 (Satellitenempfang DACH-Länder [Deutschland, Österreich, Schweiz])
  • M/08 = MHP MPEG-4 DVB-T/C Italien
  • T/12 = DVB-T2 UK, Schweden, Finnland, Norwegen
  • S/12 = analog, DVB-T(2), DVB-C, DVB-S(2)

Jahrgänge:

  • xxPFLxxx3 = 2008
  • xxPFLxxx4 = 2009
  • xxPFLxxx5 = 2010
  • xxPFLxxx6 = 2011
  • xxPFLxxx7 = 2012
  • xxPFLxxx8 = 2013
  • xxPXXxxx9 = 2014 (siehe Update 1 unten)

Ein Beispiel:

46PFL9706K/02 bedeutet:

  • 46 = Bildschirmdiagonale, hier 46 Zoll
  • PFL = Produktkategoriecode, hier Philips Flat LCD TV
  • 9706 =Produktmodellnummerserie, hier 9000er Serie aus 2011
  • K = MPEG-4 DVB-T/C/S2
  • /02 = DACH-Länder

Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Beispielsweise die Cinema 21:9 Platinum werden mit H/12 betitelt, haben aber auch einen DVB-S2-Tuner integriert.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Quelle: Philips Support Forum

Update 1 (18.1.2014):

2014er TV-Geräte haben ein neues Namensschema. Siehe hier.

11 Gedanken zu “Philips: Erklärung der TV-Modellnummern (Update 1)”

  1. Hallo,
    erst mal danke für die modellnummernentschlüsselung. War sehr hilfreich.
    Habe bei euch gelesen das bei der modellnummer 32PFL8404H/12 DVB-C integriert sein sollte. Habe bei dem Modell nämlich versucht, wie in der Bedienungsanleiung beschrieben, DVB-C zu installieren, indem ich 2 Senderinstalationen durchgeführt habe. Zuerst mit Option Antenne, danach mit Option Kabel. Habe aber leider keine DVB-C sender erhalten. Hab ich doch kein DVB-C oder habe ich etwas falsch gemacht?

    • Tachchen,

      dein TV kann DVB-C… du musst nur einen Suchlauf mit der Option „Kabel“ machen… dann sollten alle Sender gefunden werden… Installier mal vorher die neueste Firmware und mach ggf. einen Werksreset…

      Toengel@Alex

  2. Hallo, ich benötige hier mal Hilfe eines Experten:
    ich finde keinen Hinweis ob mein Philips TV 42PFL7864H/12 DVB-T2 tauglich ist… ich habe einen Kartenslot auf der Seite, weiß aber nicht ob der sich auch für Freenet TV CI+ Modul DVB-T2 HD eignet??? Könnte ich die angebotenen Programme auch empfangen? LG

Schreibe einen Kommentar