Philips 2019: Dolby Vision im Detail

Philips 2019: Dolby Vision im Detail

()

Tachchen,

nachdem seit einigen Jahren bereits die HDR-Standards HDR10 und HLG auf Philips TVs zum Standardrepertoire gehören und der HDR-Standard HDR10+ erstmal 2018 ab den Serien 8xx3 und den OLEDs 803 und 903 via USB und Streaming verfügbar ist, wird in den Philips TV-Modellen /-Fernsehern des Jahrgangs 2019 der letzte große HDR-Standard Dolby Vision mit in das Portfolio aufgenommen. Somit werden erstmals auf Philips TV-Geräten alle relevanten HDR-Standards unterstützt. Folgend ein paar Details zur Umsetzung und Antworten auf die wichtigsten Fragen…

Warum wird erst 2019 Dolby Vision unterstützt?

Zur IFA 2018 wurde mit Dolby die Übereinkunft getroffen, dass Philips das Dolby Vision-Signal weiter aufbereiten darf, also seine P5-Bildverbesserung auch auf das Dolby Vision-Signal anwenden kann. Das war der ausschlaggebende Punkt, Dolby Vision auch zu integrieren.

Wird es Dolby Vision via Software-Upgrade auch für ältere TV-Generationen geben?

Nein, da Dolby Vision hier nicht in Software verarbeitet werden kann. Die notwendige Hardwareunterstützung ist erst ab der 2019er Hardwareplattform vorhanden.

Wie wird Dolby Vision auf Philips TVs umgesetzt?

Es wird zwei Dolby Vision relevante HDR-Bildmodi geben:

  • Dolby Vision Dark => wie vom Regisseur beabsichtigt
    • keine weitere Bildverarbeitung durch den P5-Prozessor
  • Dolby Vision Bright => schärferes, sauberes und flüssigeres Bild

Insgesamt stehen damit 5 HDR-Bildmodi zur Verfügung:

  • HDR Personal
  • HDR Vivid (alle 5 Säulen der P5-Bildverarbeitung werden angewendet)
  • Dolby Vision Dark
  • Dolby Vision Bright (Standardeinstellung bei Dolby Vision Inhalten)
  • HDR Game
Philips 2019: Dolby Vision Dark und Dolby Vision Bright in den Bildmodi-Einstellungen
Philips 2019: Dolby Vision Dark und Dolby Vision Bright in den Bildmodi-Einstellungen

Auf welchen TV-Modellen wird es 2019 Dolby Vision-Unterstützung geben:

Dolby Vision ohne P5 auf der Saphi-Plattform?

Ja, es wird auch die zwei Dolby Vision Modi Dark und Bright auf den TVs mit dem Saphi betitelten SmartTV System geben. Auch wenn hier kein P5-Bildprozessor verbaut ist, wird das Bild durch die Perfect Pixel Ultra HD Picture Engine bzw. die Pixel Precise Ultra HD Picture Engine verarbeitet.

Über welche Quellen wird Dolby Vision verfügbar sein?

Über alle: HDMI, interner Mediaplayer (USB), Apps (z.B. Netflix)

Wird es eine Einblendung bei Dolby Vision-Inhalten geben?

Ja, auf Android TV-Geräten kann man dies sogar einstellen:

Philips 2019: Dolby Vision Benachrichtigung - Einstellungen
Philips 2019: Dolby Vision Benachrichtigung – Einstellungen

Und es kommt wie gewohnt unten rechts eine Einblendung, wenn ein Dolby Vision-Signal anliegt (hier Saphi-TVs):

Philips 2019: Dolby Vision Benachrichtigung - Saphi
Philips 2019: Dolby Vision Benachrichtigung – Saphi

Toengel@Alex

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.