IFA 2018: Alexa Skill „Philips Smart TV Voice Control“ kommt parallel mit Android TV O

IFA 2018: Alexa Skill „Philips Smart TV Voice Control“ kommt parallel mit Android TV O

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 3)
Loading...

Tachchen,

bereits vor Kurzem berichtete ich, dass Philips TV-Geräte Unterstützung für Amazon Alexa bekommen. Hier nun die Pressemitteilung anlässlich der IFA 2018:

Philips TV erweitert die Fähigkeiten seiner Smart TVs durch die Kompatibilität zu Amazon Alexa.

  • Philips TV wird einen Amazon Alexa „Skill“ mit dem Namen „Philips Smart TV Voice Control veröffentlichen.
  • Der neue Skill erlaubt die Sprachsteuerung von Philips Android TVs über Alexa-fähige Geräte.
  • Unterstützt werden alle Philips Android TVs des Modelljahres 2018 sowie Modelle mit P5-Engine aus dem Modelljahr 2017.
  • Der Skill wird im 4. Quartal 2018 gemeinsam mit dem Softwareupgrade auf Android O veröffentlicht.
  • Bereits ab Start wird die Amazon Alexa-Kompatibilität in Deutsch und Englisch verfügbar sein.

Philips Smart TV Voice Control (Amazon Alexa Skill)
Philips Smart TV Voice Control (Amazon Alexa Skill)

Berlin, 30. August 2018 – Möchten Sie Ihren Fernseher einschalten? Oder lieber den Sender wechseln? Ganz einfach über einen Sprachbefehl? Der neue „Philips Smart TV Voice Control“ Skill für Amazon Alexa ermöglicht es, kompatible Philips TVs ganz einfach per Stimme zu steuern.

Alles, was Sie sagen müssen, ist beispielsweise „Alexa, schalte Wohnzimmer-Fernseher ein“ oder „Alexa, wechsle den Kanal auf 1“. Auf die gleiche Art und Weise können Sie auch die Lautstärke verändern, die Quelle wechseln und die Wiedergabe von Multimedia-Inhalten steuern.

Um die „Philips Smart TV Voice Control“-Funktion zu verwenden, müssen Nutzer ein Alexa-fähiges Gerät wie den Amazon Echo oder den Echo Spot einsetzen. Das Gerät wird dann mit der vorinstallierten App auf dem kompatiblen Philips TV verbunden.

Der neue Skill wird als Teil des Softwareupgrades auf Android TV Oreo im vierten Quartal 2018 veröffentlicht und unterstützt Philips Android TVs des Modelljahrs 2018 sowie Android TVs aus dem Modelljahr 2017 mit P5-Engine.

Nutzer können sich ein Tutorial im „How to…“-Kanal des Home-Menüs von kompatiblen Philips Android TVs anschauen, um detaillierte Hilfe zur Aktivierung der neuen Funktion zu erhalten.

Mit diesen Befehlen kann Alexa genutzt werden, um den TV zu steuern:

FERNSEHER EIN-/AUSCHALTEN

„Alexa, schalte Wohnzimmer-Fernseher ein.“

„Alexa, schalte Fernseher aus.“

SENDER WECHSELN

„Alexa, nächster Kanal auf Fernseher.“

„Alexa, wechsle den Kanal auf 1.“

„Alexa, vorheriger Kanal auf Wohnzimmer-Fernseher.“

LAUTSTÄRKE ÄNDERN
„Alexa, Lautstärke um 15 auf Fernseher erhöhen.“

„Alexa, Fernseher leiser.“

„Alexa, lauter.“

TV STUMMSCHALTEN/STUMMSCHALTUNG AUFHEBEN

„Alexa, Fernseher stummschalten.“

„Alexa, stummschalten aus.“

EINGANGSQUELLE ÄNDERN
„Alexa, Fernseher auf H.D.M.I. 1 umschalten.“

„Alexa, wechsle auf Blu-Ray.“

WIEDERGABE STEUERN

„Alexa, fortsetzen auf Fernseher.“

„Alexa, Pause auf Fernseher.“

„Alexa, Schnellvorlauf auf Fernseher.“

„Alexa, zurückspulen.“

AMBILIGHT-STEUERUNG

„Alexa, aktiviere Ambilight auf Wohnzimmer-Fernseher.“

„Alexa, deaktiviere Ambilight auf Wohnzimmer-Fernseher.“

„Alexa, aktiviere Ambilight Farbe folgen auf Wohnzimmer-Fernseher.“

„Alexa, aktiviere Ambilight Video folgen auf Wohnzimmer-Fernseher.“

„Alexa, aktiviere Ambilight Audio folgen auf Wohnzimmer-Fernseher.“

Toengel@Alex

Toengels Philips Blog - QR Code

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via PayPal-Spende.