Philips 2018: Weiteres Bild eines 2018er TVs geleakt?

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

bitte Update 1 beachten

Philips bleibt sich treu und leakt selbst neue TVs bzw. Bilder davon. Diesmal über den Twitter-Account von Philips Türkei:

Philips 2017: 55PUS6482/12
Philips 2017: 55PUS6482/12

Wie man sieht, ist der TV wieder mit einer kleinen Soundbar ausgestattet.

Update 1: Philips dementiert und es handelt sich um einen 2017er 6482, denn nur dieser hat (neben dem 7502) eine Soundbar und das Design würde auch passen. Kann ja mal passieren. ^^

Toengel@Alex

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

9 Gedanken zu „Philips 2018: Weiteres Bild eines 2018er TVs geleakt?“

  1. Ist die abgebildete Dame ein versteckter Hinweis darauf, dass weiterin Android zum Einsatz kommt? :) Ich kann mir zumindest nur schwerlich vorstellen, dass sich eine lebendige Frau dermaßen teilnahmlos und steif auf dem Bild platziert.

    Antworten
  2. Ich muss gestehen, dass mir das Design überhaupt nicht zusagt. Zum einen bin ich kein Fan von diesem hellen Rahmen, was ggf. ein wenig durch gebürstetes Alu aufgewertet werden könnte und zum anderen muss ich seid meinem 7502 gestehen, dass der Sound dieser Soundbar´s eher mäßig ist.

    Aber vom Degin her bleibt sich Philips treu, denn er sieht fast so wie sein Vorgänger aus, von daher ist die farbliche Absetzung natürlich nachvollziehbar.

    Ich würde mir wünschen, dass man im OLED mehr muht zum Design zeigen würde und das OLED Panel an die Wand hängen könnte und die Technik in einer schönen Soundbar unter dem TV Gerät vereint währe.

    Antworten
  3. Die Displays der Smartphone- Notebook – Monitor- und Tablethersteller werden immer dünner. Philips hat da scheinbar eine andere Politik. Eine Soundbar ist unter Garantie keine schlechte Idee um den Sound ein wenig aufzupeppen. Wer nutzt sowas aber im Alltag? Dann lieber randloses Design und eine externe Lösung.

    Antworten
  4. Das Bild hab ich schon Anfang 2018 irgendwo gesehen. Mich würde lieber interessieren wann die Fehler des Pos9002 ausgebügelt werden wie zb. das beim Programm hin und her schalten. Wie ich mitbekommen habe ist das auch bei einem PUS8102 so.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!