Der Philips 65PUS7601 wird als Europäischer Best Buy Large Screen TV-Award 2016-2017 von der EISA ausgezeichnet

Der Philips 65PUS7601 wird als Europäischer Best Buy Large Screen TV-Award 2016-2017 von der EISA ausgezeichnet

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

Pressemitteilung von Heute:

Der Philips 65PUS7601 bietet eine Vielzahl von bildverbessernden Technologien, die normalerweise nur in der High-End Serie 9000 zum Einsatz kommen. Diese Erhöhung des Leistungsniveaus im mittleren Segment setzt neue Standards im gesamten TV-Markt. Der 65PUS7601 ist zudem der erste Philips UHD-TV, der sowohl HDR-Premium als auch HDR-Upscaling bietet, um beispielsweise den Kontrastumfang bei allen Inhalten zu erhöhen und so das Seherlebnis zu verbessern.

Das Team der EISA berücksichtigte bei der Entscheidung insbesondere das hochentwickelte Direct LED-Backlight mit dem lokalen Dimming von 128 unabhängigen Segmenten, was für ein tiefes Schwarz und feine Grauabstufungen im scharfen UHD-Bild sorgt.
Die EISA lobt zudem ausdrücklich die verschiedenen Perfect Natural Motion-Einstellungen, die es den Nutzern erlauben, das Bild entsprechend des eigenen Geschmacks einzustellen, das 10-Bit-Panel, das auch HDR-Quellen unterstützt, die knackige Soundqualität, das Android Smart TV-System, die fortschrittliche Fernbedienung und das drei-seitige Ambilight. Gemeinsam liefert dieses Paket das überzeugendste, großformatige Film- und TV-Erlebnis.

Alles in allem erhielt der 65PUS7601 das Prädikat: „ein eindrucksvoller TV“.

Philips 65PUS7601: EUROPEAN BEST BUY LARGE SCREEN TV 2016-2017

Der 65PUS7601 ist ein ultra-schlanker 4K-UHD TV im eleganten europäischen Design mit echten Materialien, wie z.B. einem Rahmen aus Aluminium und einem einmaligen, offenen Fußkonzept, das speziell für dieses Modell gestaltet wurde.

Die Bildqualität des 7601 ist absolut beeindruckend, da ein hochentwickeltes lokal dimmbares LED-Backlight mit der preisgekrönten Perfect Pixel Ultra HD-Engine kombiniert wird.

Der 65PUS7601 bietet zudem die drei-seitige Version des einzigartigen Philips Ambilight, das einen zum Bildinhalt farblich passenden Lichtschein auf die Wand hinter dem Fernseher projiziert. Somit scheint das Fernsehbild über den Fernseher hinaus zu wachsen, was ein einmaliges, besonders eindrucksvolles Seherlebnis mit geringerer Augenbelastung und höherem wahrgenommenen Kontrast zur Folge hat.

Der 65PUS7601 basiert auf einem Android Smart TV-System, das in Kombination mit dem Philips Quad Core Processing eine schnelle und flüssige Bedienung der Apps und Spiele erlaubt, die in großer Vielfalt im Google Play Store zur Verfügung stehen.

Die Soundqualität überzeugt mit kraftvoller 30 Watt Leistung und dank der einzigartigen und patentierten Philips Double Ring-Technologie, die auch bei so schlanken Fernsehern einen tiefen Bass sowie eine klare und brillante Mittel- und Hochton-Wiedergabe ermöglicht.

Mehr Informationen hier.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Theman rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Geh über diesen Affiliate-Link bei Amazon einkaufen, um diesen Blog zu unterstützen.

7 Gedanken zu “Der Philips 65PUS7601 wird als Europäischer Best Buy Large Screen TV-Award 2016-2017 von der EISA ausgezeichnet

  1. Die EISA hat garantiert nicht das Betriebssystem bzw. die Firmware des SuperTVs ausgezeichnet / bewertet.

    Oder sollte es Philips bei diesem Modell geschaft haben , eine funktionierende (fehlerfreie ???) Software entwickelt zu haben ?

  2. Hallo, ich habe die frage schonmal gestellt finde es hier aber nicht mehr und zwar kann ich ja über das Servicemenü ja die Senderlisten speichern, das Problem was ich habe ist das wenn ich dieses Menü aufrufe der Reiter „Upload to USB“ zwar da ist aber ich nicht auswählen kann was er speicher soll, meine Frage ist nun was muss ich genau tun?

    MfG Erik und danke für die Hilfe und danke für deine tolle Seite!!

    • Tachchen,

      1) das ist auch im ganz normalen Menü zu finden
      2) USB-Stick ran, Menüpunkt ausführen, dann wird alles automatisch auf den Stick kopiert und am Ende kommt noch ein Hinweis.

      Toengel@Alex

Schreibe einen Kommentar