Philips 2016: Vorboten der IFA 2016

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

die ersten – bereits angekündigten – 2016er Philips TV-Modelle /-Fernseher erreichen gerade die ersten Ladengeschäfte und somit ist es Zeit den Blick in die nahe Zukunft zu werfen. Wie immer werden bei Philips zur IFA, die Anfang September jedes Jahres stattfindet, neue High-End-Modelle vorgestellt.

Und so kommt es, dass bereits jetzt sich einige Modelle in Form von DLNA-Zertifikaten andeuten:

Ob die beiden 9701er Geräte möglicherweise OLED-TV-Geräte sein werden, wie sie im Februar in Brüssel demonstriert wurden, steht natürlich in den Sternen. Aber das hätte ja was… 😉

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

14 Gedanken zu “Philips 2016: Vorboten der IFA 2016”

  1. Also wenn der 65PUS9701 ein OLED ist und nicht mehr als 5k Euro kostet, dann wird es höchstwahrscheinlich mein nächster TV. Wenn nicht, steige ich definitiv auf LG um!

    • Der kommt bestimmt wie der versprochene 9600er. Heute angekündigt dann wird dieser schon 2018 im Laden sein, sofern die nächste Ankündigung diesen nicht wieder obsolet macht. Aber wir warten bestimmt…

    • Definitiv nicht! Für 5000 € bekommst du sicherlich den 55 Zoller, für den 65er wirst du locker nochmal 2000 € drauflegen müssen.
      Viel billiger ist LG übrigens auch nicht, da gehen die 65er auch erst mit 6000 € los, und das ist die Einstiegsserie (B6).
      Philips‘ Aussage war ja, dass sie preislich gleich oder leicht über LG liegen werden.

  2. Der „pus8801“ ,baugleich mit dem „pus8601“ wurde ja auch gestrichen!
    Ist der „pus8101“ der Nachfolger?
    Lohnt es sich zu warten?
    Wann gibt es paar EckDaten zu dem „pus8101“ und dem „pus9701“?

    Mfg

  3. Hi,
    gibt es irgendwelche Hinweise für ein Gerät mit 4seitigem Ambilight ? Wie beim 8600er… am Rand. Hatte dieses Modell über 3 Monate und hab versucht mit Philips an einer Lösung zu arbeiten für rote Bildfehler (Blitze) (Nur bei 4k/60Hz). Leider ohne Erfolg. Daher ging der TV zurück. Dabei war es eigentlich der perfekte TV für mich. Jetzt warte ich sehnsüchtig auf ein neues Modell mit 4seitigem Ambilight

  4. Does this indicate that the 9600 is coming back under new a name or should we expect this to be the OLED?

    I remember Danny T. saying the OLED was 55″ for europe and the 65″ was for China or the asian market? He was vague about a 65″ OLED hitting the European market, but did not say it was out of the question? Since the document says 2015, and then „updated“ with a 2016 sertification?

    Was really hoping for the 9600 as it had all the qualities I wanted, 3D, HDR, Android, Ambilightx4, and the FALD. I guess 3D is not happening, which is a shame, and I find it a bit arrogant from Philips and Samsung, as the tech is finally where it should be, at least with LG’s passive tech on their OLED’s. I felt that 9809 did a good job with 3D as well. The converter was excellent, even for games, Twilight princess HD really looked great in 3D. My 9809 was appearantly not repairable, had that horisontal shadow in some of the zones, so hoping for a new 9-series soon.

    IFA can’t get here fast enough^^.

Schreibe einen Kommentar