Philips 2015: 65PUS9600 offiziell verschoben

(x abgestimmt)

Tachchen,

nachdem seit ein paar Tagen das Gerücht aufgekommen ist, dass das 2015er Philips TV-Flagschiff nicht kommen wird, möchte ich etwas zur Aufklärung beitragen.

Ja, es ist offziell richtig: Das Modell 65PUS9600 (65PUS9600/12) – in der seit der IFA 2015 bestehenden technischen Spezifikation – wird so nicht kommen. Grund hierfür ist, dass man bei diesem TV-Flagschiff, welches erstmalig HDR unterstützt, die offizielle HDR-Spezifikation (auch HDR, welches VOD-Anbieter nutzen), welche TP Vision für Anfang 2016 erwartet, abwarten will und entsprechende Anpassungen vornehmen wird. Damit gibt es 2015 kein Philips TV-Modell /-Fernseher aus der 9000er Serie.

Das Modell 65PUS9600 wird jedoch nicht gecancelt, sondern nur auf 2016 verschoben. Ob es dann auch einen neuen Namen bekommt (bspw. 65PUS9601), ist reine Spekulation.

Toengel@Alex

PS: Der ursprüngliche Blog-Eintrag ging davon aus, dass das Modell komplett gecancelt wurde. Tatsächlich wird es nur auf 2016 verschoben.

Update 14.9.2018:

Nur der Vollständigkeit halber: Das Modell ist nie auf den Markt gekommen

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

12 Gedanken zu “Philips 2015: 65PUS9600 offiziell verschoben”

  1. Dann gehen die Preise für den 65PUS9609 sicher wieder nach oben. Der wird im Media Markt ja fleißig für 1899 Euro verramscht. Bleibt nur zu hoffen, dass hinter der Entscheidung nicht doch etwas tiefgreifenderes steht (z.B. Rückzug aus dem Premium-Segment).

    Und es keimt vielleicht die Hoffnung auf, dass der 65PUS9609 dann als weiterhin aktives Flaggschiff doch noch mit Android 5.x aufgerüstet wird.

  2. Als Grund nannte der Hersteller unter anderem neue HDR-Standards, die man noch in die TV-Geräte integrieren wolle. Bekannt gegeben werden diese auf der CES 2016 6 Januar in Las Vegas, sodass mit einem Release erst nach der Messe zu rechnen ist.

    Aber dieser Termin ist nicht seit Gersten bekannt oder ?

Schreibe einen Kommentar