Philips: Neue Firmware für 2011er TV-Serien 5806, 6000, 7000, 8000, 9000 und 21:9 (Version 14.104) verfügbar (Update 3)

Philips: Neue Firmware für 2011er TV-Serien 5806, 6000, 7000, 8000, 9000 und 21:9 (Version 14.104) verfügbar (Update 3)

(x abgestimmt)

Tachchen,

wie vor 1,5 Wochen vermutet, ist eine neue Firmware für die 2011er TV-Serien 5806 bis 9956 veröffentlicht worden: Version 14.104.

Aktuell sind nur die Download für 5K-7K verfügbar.

Release for TV550R3: Q5551-0.14.104.0_bld10a
Generation date: 08/11/2012 23:53:40

Release for TV550R3: Q5553-0.14.104.0_bld10a
Generation date: 09/11/2012 00:17:58

Es empfiehlt sich, nach der erfolgreichen Installation (also NACHDEM der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen (TV in Standby bringen, 2 Minuten warten, dann Kabel ziehen)!

Q5551_0.14.104.0 (Date published: 2012-11-26)
Q5553_0.14.104.0 (Date published: 2012-11-26)

  • HbbTV application is not working. (Only applicable to country, Czech Republic)
  • USB recording resume function is not working.
  • TV turns off and on by itself when EasyLink is enabled

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (28.11.2012):

Updates sind jetzt für alle Serien verfügbar.

Update 2 (28.7.2013):

Version 14.105 ist (für fast alle) verfügbar.

Update 3 (1.8.2013):

Das Update ist jetzt für alle 2011er TVs verfügbar (also auch für Firmware Q5553)!

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

46 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2011er TV-Serien 5806, 6000, 7000, 8000, 9000 und 21:9 (Version 14.104) verfügbar (Update 3)”

  1. Hmm, sollte das nicht auch eine neuere Standby Software enthalten? Bei meinem 7606k ist die laut CSM noch immer auf 90.67.0.0.

    • Tachchen,

      die Standby-Änderung siehst du aber auch erst, wenn du den TV vom Strom genommen hast (falls eine neue dabei sein sollte).

      Toengel@Alex

      • Ich hatte ihn für ca 10 Minuten über den Schalter unten rechts abgeschaltet, das sollte hoffentlich reichen.

            • Tachchen,

              CSM öffnen (Customer Service Menu => Blogsuche)… dort findest du die Standby-Version.

              Die Standby-Firmware ist für Funktionen verantwortlich, bei der der TV im Standby ist. Beispielsweise Easylink-Steuerung (TV via BD-Player einschalten). ich denke auch, dass z.B. die zeitgesteuerte USB-Recording-Aufnahmen darüber getimed werden…

              Toengel@Alex

  2. Was ich aber mal so gar nicht smart von Philips finde, warum die nicht einfach die Updates über die im TV vorhandene Aktualisierungsfunktion durchführen.

    Das würde vieles einfacher machen. Auf meinen Mac sind nun 12 Versionen die es in den 14 Monaten so gab gespeichert. Ich konnte noch nie über das TV Gerät ein Update machen.

    Das ist einfach lächerlich und nicht zu verstehen.

  3. Im Gegensatz zu anderen Herstellern finde ich es gut, dass hier weiterentwickelt wird. Große namhafte asiatische Hersteller scheinen da in einen Entwicklungsschlaf gefallen zu sein

    • Tachchen,

      ok – der 21:9 ist wohl der einzige 7000er, wo es aktuell noch keinen Upload gab. Zur not bekommst du rechts in der Spalte bei Firmware dein entsprechendes 14.104er Update…

      Toengel@Alex

  4. Kann es sein dass Timeshift nach dem Update nicht mehr funktioniert?

    Ich benutze das sehr selten, heute hätte ich es einmal gebraucht aber ging nicht.

          • Natürlich hat es heute beim rumprobieren wieder sofort funktioniert. Typisch nur wenn man es mal braucht funktioniert es nicht.

            Ich vermute meine etwas schwachbrüstige HDD zickt da rum,

            • so hab gestern auch das Update installiert und kann bestätigen dass danach Timeshift nicht mehr ging (obwohl dies doch behoben werden sollte ^^ oh man)

              man muss dazu sagen mit der Version 14.95 gings super.

              Nach dem Update konnte ich das Programm anhalten aber wenn ich wieder die Play-Taste zum weiterabspielen gedrückt hab zuckte er kurz und sprang immer einfach aufs live-Fernsehprogramm zurück.

              Dann hab ich dass Ding komplett resetet, hab die Festplatte am PC neu formatiert und neu eingebunden und da IP-EPG neu gemacht danach gings wieder. Toll

              Den Vogel abgeschossen hat es als ich meine extra nagelneue SSD am Fernseher formatieren wollte er doch tatsächlich behauptet hat die wäre zu langsam ^^ so ein Depp.
              Beim zweiten Anlauf hats geklappt.

  5. Hallo an alle “Leidensgenossen”,

    steh grad auf´m Schlauch, was meinst du mit Play Taste?
    Schon mit Firmware 14.099, hat mein Fernseher jedesmal ein Neustart durchgeführt, nachdem ich die Pausentaste und dann die Play (kleines schwarzes Dreieck was nach rechts zeigt) gedrückt hatte.
    Gruß Andi

    • Tachchen,

      ich meine, wenn ein Sender HbbTV hat und es kommt die HbbTV-Einblendung und verschwindet danach wieder… dann kann man TimeShift nur mit der “Play”-Taste starten – es funktioniert nicht mit der “Pause”-Taste. Neustarts hatte ich noch nie dabei…

      Toengel@Alex

  6. Naja HbbTV habe ich bei meinem wieder deaktiviert. Also nicht erst mit der FW. Mein TV hat dort des öfteren mal nen ungefragten Neustart hingelegt.

    Aber was ist mit dem hier?

    TV turns off and on by itself when EasyLink is enabled

    Hatte von Euch jemand schon öfters hier Probleme? Oder was steckt hier genau hinter?

    At Toe, kannst du hier mal ein paar Deteils heruasfinden.

    Danke

  7. Hallo, so jetzt muss ich auch mal schreiben:

    Ihr macht mich immer ganz unsicher mit eurer ganzen Kritik ^^ Hab seit letzte Woche meinen neuen realistischen Traumfernseher zu Hause stehen den 58PFL9956 und bin endlich soweit (nach einem Kauf eines fehlerhaften Geräts) sehr zufrieden damit.

    Aktuelle Firmware 14.95

    – Schwarzwert ist super wie ich finde
    @ Tonengel: du schreibst manchmal hier sei die Hintergrundbeleutung immer an? Ich konnte bei mir es so beobachten dass z. B. im 16:9 die schwarzen Balken Rechts und Links z. B. im unteren Bereich heller werden wenn auch im Bild daneben einen sehr helle Szene ist und das Ambilight deswegen hell leutet. So als ob das von hinten durch das Panel durchleuchtet. Aber sonst sind die immer richtig tief schwarz.

    – USB Recording, und Timeshift funrkioniert nach ersten Test mit einer extra neuen SSD ^^ tadellos und vor allem das anhalten und dann weiter abspielen des Programms furnktioniert sofort in unter 1sec.

    – Hab aber im Home-Menü die kryptischen Beschriftungen beim BluRay-Player und dessen Funktionen. Aber solange dass Bild gut ist ^^

    – Blitzer hab ich auch schon mal bei ner BluRay gesehen aber die sollen bei der neuen Firmware ja auch da sein?

    Also bin ich nun verunsichert.
    Brauche ich die neue Firmware und riskiere damit ein schlechters Bild? (LocalDimming) und ne dann doch fehlerhafte USB-Funktion?
    Bin auch verwirrt da es mehrmals hies man sollte nicht downgraden, keine ältere Firmware draufmachen weil sonst ein Teil der wichtig ist nicht geflasht wird und der dann neuer als gebraucht ist?
    @Tonengel du hast aber geschrieben wegen dem Schwarzwert schon einige alte ausprobiert zu haben? Wiederspricht dass nicht deiner eigenen warnenden Aussage?

    Gruss

    thedudge

    • Tachchen,

      das mit dem Downgraden bezieht sich auf die 2012er TV-Serien ab 6000… denn da wird parallel auch die Standbysoftware aktualisiert, die nicht zwingend kompatibel mit alten Versionen ist….

      Toengel@Alex

      • Dies darf ich also so verstehen dass ich jederzeit auf die 14.104 updaten und wieder auf eine alte Firmware downgraden könnte ohne mit Standby-Software inkommpatibel zu sein?

        Daraus darf ich also schließen wenn ich auf die 14.104 update dann meine Standby-Version immer auf dem alten Stand bleibt.
        Das heißt die Standby-Version müsste seperat geupdated werden? und dies kann so von mir gar nicht durchgeführt werden?

        bitte korregiere mich wenn ich flasch denke

        danke

  8. Gruß allerseits, kann mir jemand sagen ob es für meinen im Frühjahr erworbenen 46PFL9706K2 schon neue Firmenware giebt und wie man sie auf den TV bekommt?(bitte in Deutsch für Anfänger erklären) hab es versucht mit einen Stik, den ich erst hier rein und dann in den TV gesteckt habe. Aber der Tv zeigte nur an das nichts zu lesen wäre.
    Dann noch eine Frage;im TV unten links wird immermal eigblendet -bitte wenden Sie sich an einen Techniker – , oder so ähnlich?
    Danke im vorraus Dieter

    • Tachchen,

      – auf die Supportwebseite deines TVs gehen und Update herunterladen
      – Update am besten auf deinen Desktop entpacken (es kommte eine autorun.upg heraus)
      – einen leeren USB-Stick nehmen
      – die Datei vom Desktop (autorun.upg) auf den leeren USB-Stick kopieren
      – USB-Stick am TV anstecken
      – Update startet

      Toengel@Alex

  9. Man, warum nutzt Philips nicht die Update-Möglichkeit via Internet! Immer dieser blöde USB-Stick.
    Bei mir klappt s an meinem 50PFL7956H/12 mal wieder nicht:
    USB Stick in Fernseher um Identifizierungsdatei zu schreiben, Datei autoran.upg in Hauptverzeichnis Stick kopiert und wieder in Fernseher.
    Der öffnet aber nur das USB-Verzeichnis statt das Update zu starten!

    Was mache ich nur falsch? 🙁

  10. Versuche gerade von der Philips Seite die FW 14.104 für 7956K2 downzuloaden, es kommt immer die Meldung “Die Webseite wurde nicht gefunden”. Kann es sein, dass der Server down ist.

Kommentare sind geschlossen.