Philips: Neue SmartTV-Oberfläche online (Update 1)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

wie vor kurzem angekündigt, hat Philips nach Serverwartungen und -umstellungen damit begonnen, die alte NetTV-Oberfläche zum neuen SmartTV-Portal umzuschalten. Zur Zeit läuft aber alles noch etwas holprig.

Philips SmartTV Portal
Philips SmartTV Portal
Philips SmartTV Portal
Philips SmartTV Portal

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (6.2.2012):

Philips hat jetzt offiziell mitgeteilt, dass es Probleme mit HTS- und BDP-Geräten gibt.

The problems with Blu-Ray players and Home Theatre Systems on the new Smart TV portal are recognized.
We are working on a solution.

Quelle: Philips Support Forum

PS: das normale TV-Portal ist auch noch nicht wirklich funktionstüchtig… keine Ahnung, warum sowas nicht vorher getestet werden kann

146 Gedanken zu “Philips: Neue SmartTV-Oberfläche online (Update 1)”

      • Juhu ich habe an den richtigen Button gedacht. 😉

        Nun ich dachte die Oberfläche läge im TV. Das die direkt geladen wird war mir so nicht bekannt.

        Gruß

      • Ohne FIrmware-Update dürfte aber vermutlich die Menü-Bezeichnung nicht aktualisiert werden. Dort steht natürlich weiterhin NetTV. Bei den alten Geräten aus 2009 rechne ich aber nicht mehr mit einer Aktualisierung.

  1. Jetzt mal ernsthaft: wer braucht diese Veränderung? Noch mehr Fläche wird von der Liste der Icons abgezwackt um mehr Werbung zu machen, die jetzt auch noch hektisch wechselt. Gleich der Startbildschirm kündigt mir an, mir Filme auf der Basis meiner Sehgewohnheiten anzubieten. Dazu müssten diese erfasst werden. Das will ich nicht. Wem kann ich das jetzt mitteilen, wo ist dieses Optionen Menu, in dem ich das ausschalten kann?
    Derweil kann man in den Mediatheken immer noch nicht spulen, in der ARD Mediathek bleibt sogar der Popup-Controller im Bild stehen, wenn man eine Sendung etwas länger angehalten hat.
    Mit mehr Werbung zu versuchen die Popularität vor allem kostenpflichtiger Dienste zu steigern, ist ein sinnloses Unterfangen. Wer bereits mit Mängeln in den kostenlosen Apps abgeschreckt wird, verspürt keine Lust für dieses Abenteuer auch noch Geld zu zahlen.
    Die Verantwortlichen sollten NetTV mal selbst ausführlich benutzen, vor allem zur Prime Time, und sich dann überlegen wofür sie sich engagieren wollen.

    • Tja, nett aussehen reicht nicht, hoffe nur das die eigendlichen Probleme gelöst werden, bevor es irgendwie mit Smart Tv wieder neue Probleme gibt und die alten Probleme von den neuen Problemen ablenkt werden. …. Probleme sind dazu da, das man sie löst!!!!!!

      Dubius, Dubius……. ????!!!!???? Schauen wir mal…..aber es tut sich ja was!!!!

      P.S. Es gibt viel zu tun —- packen wir´s an (Zitat: Esso )

    • Tachchen,

      du kannst die persönlichen Sehgewohnheiten abschalten, indem du den Cursor in das große Feld rechts oben bewegst (also wo das alles angezeigt wird) und dann die Optionstaste drückst. Dort gibt es einen Eintrag zum Abschalten.

      Toengel@Alex

      • Also ich habe den Eintrag dort nicht

        Fernbedienung anzeigen
        Seite neu laden
        Seite Zoom
        Sicherheitsinformationen
        Untertiel

        Und das egal ob nun in den großen Fenstern oder sonnst wo auf der ganze Seite,

  2. Holprig? Bei mir funktioniert es meistens überhaupt nicht, weil keine Verbindung mit dem Philips-Server aufgenommen werden kann. Ein Dauerärgernis!

  3. Wie kann man den Video on Demand Anbieter für die Empfehlungen ändern?
    Es werden ja nur Videos von VIEWSTER angeboten.
    Kurioserweise wurde aber VIEWSTER wegen Problemen mit der App aus der App-Galerie entfernt.

    • Tachchen,

      wahrscheinlich hast du bisher nur Viewster-Videos probiert. Bei mir kommen halt nur VideoCiety-Vorschläge. Viewster kannst du aber einfach wieder hinzufügen in der App-Galerie.

      Toengel@Alex

      • Hallo

        Ich verwende auch nur den Dienst von VideoCiety.
        Viewster wird in der App-Galerie nicht mehr angeboten. (weder Deutschland noch Österreich)

  4. Hi,
    bei mir ist es auch schon mehrfach entweder „hängengeblieben“ oder er hat einfach wieder auf das TV Bild zurückgeschaltet. Zuletzt hat er die Netzwerkeinstellungen neu gesucht.

    Die Geschwindigkeit ist schon bescheiden…

    2010er 9000er mit aktueller Firmware.
    Gruß
    Martin

  5. Steht bei euch unten links immer „Registrieren“ ? Auch wenn der TV schon angemeldet ist? Habe meinen TV Zwar schon Registriert aber ich weis nicht ob der TV das weis.
    Bei deinen Bildern steht es ja nicht mehr da.

  6. Bei mir gibt es die Option zum Abschalten der Vorschläge nicht. Wenn ich auf das große Vorschlagsfeld gehe und dann die Optionstaste auf der Fernbedienung drücke ist dort keine Option um das auszuschalten. Was mach ich falsch?

  7. Ich finde es besser als das alte NetTv … alles andere wird sicher in den nächsten tagen besser (hoffe ich mal) Die Optik stimmt schon mal …

      • Nun ja, nachdem ich den NetTV-Speicher in den Einstellungen gelöscht hab, kann ich auf das neue SmartTV-Portal wenigstens connecten. Mittlerweile hab ich auch schon die unnützen Apps gelöscht, aber ist (zumindest momentan) keine echte Verbesserng.
        Hoffen wir mal, dass Philips die Performance in nächster Zeit in den Griff bekommt.
        DVD hab ich seitdem nicht mehr ausprobiert.
        @ Blau-Mann: Momentan kann ich noch nicht mal die App starten 🙁
        LG CLubfan22

        • Steht ja auch da, dass die App deaktiviert ist. Allerdings kommt manchmal etwas Ton und/oder Bild, bis alle wieder abbricht. Allerdings nur bei eine DVD, die Audio-CD wird wiedergegeben. EDV 🙂

      • Hi,
        kann ich bestätigen. Ich wollte gerade eine DVD starten – nach ca. 2min ging das SmartTV Menü an; es läßt sich nicht schiessen, quittieren,o.Ä.!
        Einzige Möglichkeit ist das LAN-Kabel zu ziehen. Da sollte schnell Abhilfe geschaffen weden.

  8. Funkioniert bei euch myspass? Bei mir kommt nur der Ladekreis und nach einiger Zeit wieder der Auswahlbildschirm. Hat das was mit der Umstellung zu tun, oder liegt es an myspass? Habe den 55pfl7606k mit 14.95 Firmware

  9. Wenige Sekunden nach dem Einschalten meines BDP7600/12 mit SW 1.42, blendet sich ohne Weiteres zutun über der Menüanzeige die SmartTV-Seite mit einem Hinweis auf die Einstellung bzw. Deaktivierung einer App ein. Wenn ich auf „Net TV durchsuchen“ drücke bleibt die Seite weiterhin angezeigt. Die Startseite von SmartTV läßt sich nicht aufrufen.

    http://img28.imagevenue.com/img.php?image=377336813_BDP7600_1_122_114lo.JPG
    http://img184.imagevenue.com/img.php?image=377342530_BDP7600_2_122_1053lo.JPG

    • Hallo,

      ja, das sieht bei mir ganz genauso aus! Model BDP7600/12, SW1.42. Dann hoffen wir mal auf schnelle Behebung. So ist das echt peinlich und eine katastrophe, das live zu bringen! 🙁

      Andreas

    • Und ich hatte schon gedacht, Philips hat etwas gegen mich persönlich. Das gleiche Bild sehe ich auch, wenn ich eine DVD über BDP520/12 SW 1.35 abspielen will. Merkwürdigerweise läuft das Abspielen einer Audio-CD proplemlos. Glücklicherweise habe ich meine alte Röhrenglotze noch nicht verschrottet. Aber jedes Mal umbauen, wenn ich eine DVD abspielen will?

  10. Hallo,

    hab gestern zum ersten mal meinen BDP 7600 per WLAN ins Internet gebracht, Net TV funktionierte problemlos. Heute morgen dann ein Firmware Upgrade, SmartTV überlagert ganz merkwürdig den Home-Screen, nix funktioniert. Kann das jemand bestätigen?

    Andreas

    • Hallo,
      bei mir das gleiche Problem..update automatisch beim Einschalten aufgespielt worden und danch sollte ich mich registrieren, obwohl ich es schon war..Aber die Apps funktionieren überhaupt nicht..Was aber noch eigenartiger ist, ist die Tatsache, dass ich fast nur französische Apps angezeigt bekomme??!!?? Woran kann das liegen? Kann ich eventuell nochmal das dt. Update auf ein Stick ziehen und drüber spielen? Bringt das etwas??

      • Hallo, bei mir genau das gleiche Problem. Nach Firmware update (BDP 9600) habe ich fast nur Französische Apps und die Apps, die ich am meisten genutzt habe (ARTE, ZDF, Tagessschau) sind weg. Habe versucht auf die letzte Firmware zurückzugehen. mal sehen, ob das hilft.

  11. Hallo,

    ich habe eine BDP 7600 Player mit SW 1.42. Seit gestern funktioniert auch bei mir das Smart TV und ich habe freudig festgestellt, dass es die maxdome App gibt! Funktioniert die bei irgend jemanden? Nachdem ich mich eingeloggt habe bei maxdome, kann ich Filme auswählen, doch wenn ich auf play gehe, dann wird der Bildschirm nur schwarz und der Film startet auch nach Minuten nicht. Ich nutze am BDP 7600 eine 4GB SD Karte.

    Hat jemand das gleiche Problem?

    Thomas

      • nö, läuft nicht man merkt auch beim laden, dass er die mini app 2.0 laden will,weil ein hinweis kommt dass er ins open internet geht. Ich denke das ist einfach ne billige verlinkung.

    • Habe nun meinen BDP 7600 zurückgegeben u.a. weil in Philips Prospekten damit geworben wurde, dass VIDEOLOAD geht. Habe dies sowie das Nichtfunktionieren von Maxdome (wurde auf der Internetseite von Philips angekündigt, dass diese mit Net TV auch funktioniert) reklamiert, der Player wurde zu Philips eingesandt, kam zurück mit den 2 Worten: Digitalstufen eingestellt! Nochmal Porbiert, kein Videoload, kein Maxdome. Also zurück zum Händler und Gerät zurückgegeben und Kaufpreis erstattet lassen.
      So geht es nicht, liebe Firma Philips! Ich werde mich nun nach einem anderen Hersteller umsehen. Hat jemand einen Tipp für mich?

  12. Grüß Gott,
    das selbe Bild, dass TV-Glotzer gepostet hat, erscheint auch bei mir auf dem Schirm, wenn ich Net-TV anwähle. Das Rätsel ist nun, ob es am Server liegt, oder ob ich bei den Einstellungen etwas falsch gemacht habe. Die Philips-Support-Seite ist nicht wirklich hilfreich, oder? Bis Donnerstag lief Net-TV bei mir ganz passabel.

    Glück auf,
    Cineast

  13. Hallo,
    und Heute morgen geht auch noch nichts, bei mir
    Philips sollte doch einfach sagen fie Umstellung geht
    bis zum z.B. 7.02.2012 und wenn es früher geht ist schön
    und wenn nicht ist´s auch O.K. aber nicht so einfach mal zur Zeit nicht verfügbar

    gruß Martin

    • Hallo,

      bei mir hat die Umstellung problemlos funktioniert,
      die neue smart TV Oberfläche ist ansprechender als vorher,
      mir gefällt sie ganz gut.

      Gruß vom bodensee

  14. Hallo,
    läuft bei mir soweit rund beim 7956k.
    Gibt’s denn ne Möglichkeit dass das ganze auch Fullscreen läuft, oder ist es normal
    das die Net TV Oberfläche nicht auf dem ganzen Bildschirm zu sehen ist?

  15. Hallo habe den Philips 40 PFL8664 Modelljahr 2010,kann mir einer sagen wie bei meinem Gerät die Benutzeroberfläche von SmartTV aussehen wird und ob ich auch die PIP Funktion bekommen werde?Momentan hat sich bei der Benutzeroberfläche kaum etwas geändert und einige APPS funktionieren plötzlich nicht mehr.

  16. Hallo,
    am ersten Tag wurde noch,wie hier auf dem Bild zu sehen, Datum,Uhrzeit und Wetter eingeblendet. Jetzt nicht mehr. 46PFL8505K/02 aktuelle Firmware. Naja und irgendeinen Mehrwert kann ich auch nicht erkennen.

    Gruß Kasimong

  17. Die neue Oberfläche ist ja wirklich unübersichtlich.
    Es würde echt reichen, wenn die APPS und evtl. ein kleines TV-Fenster abgebildet würden.
    Das neue YOUTUBE nervt, da immer schon irgendeindusseliger Beitrag geladen wird. Auch hier hat die Oberfläche extrem gelitten. Früher war es übersichtlich.
    NET TV ist ja ganz nett, aber die Inhalte von der ARD laufen einige Sekunden (30-50), dann stoppen die 10s, u.s.w.. Die Sachen vom ZDF starten meist überhaupt nicht.
    Relativ gut können es der NDR, MDR und RBB. Da starten die Filme i.d.R. und laufen auch stoppfrei.
    Ne,ne, Spaß macht das alles noch nicht und jetzt ist es mit der Unübersichtlichkeit noch ekliger geworden.

  18. Ich hab seit gestern Abend du Meldung, dass Net bzw.Smart TV aufgrund von Wartungsarbarbeiten nicht verfügbar ist…..Haben das Alle? Grüße

    • Das sieht bei mir auch so aus. Jedes mal, wenn philips dran ‚rumschraubt geht wieder nichts. Alle Dienste werden über eine Zentrale vermittelt, fällt die aus, geht nichts mehr.
      Das muss man nicht mal so machen, Es geht ja nur um einen Dienste-Katalog. Man kann es so machen, dann muss man aber für ausreichend Ausfallsicherheit sorgen.
      Besonders pikant, die Status-Monitor Seite sagt alles sei in Ordnung: http://www.syndication.philips.com/monitor/internet/

      • nachdem es am Bodensee funktioniert, habe ich NetTV nochmal aufgerufen, wieder die Fehlermeldung bewundert und im Optionsmenu „Seite neu laden“ gewählt. Der Fernseher faselte etwas von „Signing in“ und forderte mich anschließend auf, den Vorgang abzuschließen, in dem ich ihn aus und wieder einschalte – für eine Anmeldung?!. Ich tat wie geheißen nur mit dem Effekt, dass das Wunderding jetzt den Netzanschluss neu einrichten wollte. Nachdem dies erfolgreich abgeschlossen ist aber wieder im Anmeldevorgang stecken blieb.
        Ein Kaltstart bringt dann zumindest den Erfolg dass ich die „neue“ SmartTV Seite wieder sehen kann. PIP bleibt allerdings zunächst schwarz. Und es ist grausam langsam! Einmal die ZDF Mediathek aufgerufen, anschließen „zurück“ ausgewählt und plötzlich geht PIP wieder. Die App-Gallery liefert aber einen „XML Parser Fehler“. „Seite neu laden“ liefert hier wiederum eine englische Fehlermeldung, die Seite stehe auf Grund von Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung. Mehr teste ich jetzt nicht. Während ich das aufschreibe/teste ist jetzt eine Viertelstunde vergangen.

        „Damit Sie nie wieder etwas verpassen Philips SmartTV“

        ;-(

  19. Es ist mittlerweile ja immer die gleiche Prozedur wenn Philips Softwaremäßig etwas ändert.
    Ohne auch nur die grundlegendsten Funktionen im Vorfeld zu Testen werden irgendwelche unfertige Betaversionen auf den Konsumenten losgelassen.
    Das Ganze dauert dann ca. 14 Tage bis es einigermaßen erträglich funktioniert.
    Ich bin mittlerweile überzeugt davon das die Softwareentwickler von Philips gar keine Hardware zum Testen zur Verfügung haben, anders lässt sich diese Vorgehensweise nicht erklären. (oder sind die Programmierer wirklich so schlecht was ich ja nicht hoffe)
    Bin momentan ziemlich enttäuscht von Philips, da mal wieder fast gar nichts funktioniert. 🙁

  20. Es ist wirklich grausig, dass da wohl alles über einen zentralen Server läuft.
    Gestern ging es auch schon wieder nicht …due maintenance…
    Wäre doch nett, wenn die vorher testen würden, was sie da eigentlich schrauben.
    Ob es so schwer ist die Apps direkt auf die Angebote zugreifen zu lassen?
    Das einzige was mir an der neuen Oberfläche gefällt, ist die Wetteranzeige oben.
    Da man jetzt nur 12 Apps sieht und nicht mehr 16 wie zuvor ist schon sehr unfein.

  21. Wer bezahlt eigentlich einen ausgeliehen Film von Videociety, wenn man es geschafft hat sich einen Film auszuleihen, aber mittlerweile die 48h Leihdauer vorbei sind und NetTV immer noch nicht läuft?

  22. Beim BDP7600 funktioniert SmartTV wieder. Ich vermisse allerdings die ARD-Mediathek-App. Die YouTube-App ist nicht in Ordnung. Nach dem hinzufügen ist in der Übersicht nur ein leerer Rahmen zu sehen. Nach Aufruf startet die App mit einem Video und es gibt keine Übersicht.
    Beim 46PFL9705K/02 funktioniert PIP nicht mehr, das Programmfenster bleibt schwarz.

    • Bei Youtube ist das immer startende Video schon nervig, aber wenn es läuft, hast Du dann mal die Aufwärts-Taste gedrückt? Dann kommen die Buchstbaen und Du kannst Suchbegriffe eingeben. Gefundene Videos erscheinen dann unten.
      Im Vergleich zu früher, eine echte Verschlechterung!

      • Natürlich habe ich die Aufwärts- und Abwärts-Taste gedrückt, aber ich finde die jetzige Darstellung zu unübersichtlich und umständlich. Das Abspielen eines nicht gewünschten Videos ohne Aufforderung nach dem Start der App und bei Auswahl einer Kategorie ist unakzeptabel, ebenso dass nicht nur das ausgewählte Video abgespielt wird, sondern die gesamte Playlist, sofern ich nicht auf „Stopp“ drücke.
        Nach Wartungsarbeiten wird jetzt zumindest das Icon der App richtig angezeigt.

  23. Beim BDP 7600 vermisse ich auch die ARD-App, aber die gibt es da wohl (noch) nicht. Beim Fernseher ist die wohl ans HbbTV gekoppelt, daher ist die da verfügbar. Man kann die Mediathek dort ja auch mit der roten Taste öffnen.

    Aber mal `ne andere Frage: Kann man mit dem PC eigentlich die Seite des Philips-Smart-TVs öffnen? Gibt`s da `ne Adresse?

      • Tachchen,

        richtig. Man kann die URL auslesen, indem man die Optionstaste drückt und sich die Sicherheitsinformationen anzeigen lässt. Da steht die URL.

        Toengel@Alex

      • Habe es eben versucht! Bei IE läuft es nicht aber bei Firefox landet es auf einen blauen Bildschirm, genau wie der bei den Philips BDs, mit der Inschrift: ¨Due to maintenance the requested page is not available¨, obwohl bei meinem BD und Tv es eigentlich flott läuft…

  24. Tja…

    Das verstehe ich auch nicht das sie es nicht gründlich getestet haben bevor das neue Portal freigegeben wurde…

    Philips konnte einen Hinweis gegeben haben, sodass die Benutzer im eigenen Portal über den möglichen Probleme gewarnt werden konnten sowie eine Voraussicht von wann es wieder normalisiert würde.

    Mindestens scheint es jetzt auf Besserung zu gehen! Jetzt, 7/02/2012, läuft es auch auf BD-Geräten, bis gestern Abend konnten die Apps nicht geöffnet werden.

  25. Im Moment geht mal wieder gar nicht´s.
    Schwarzer Bildschirm mit einem blauem „ok“ in der linken oberen Ecke und der Meldung das EPG im Moment nicht verfügbar ist.

    • Ups.. bin wohl iwo falsch abgebogen *sorry* das sollte hier hin https://toengel.net/philipsblog/2012/01/27/philips-umstellung-des-ip-epg-von-tvtv-zu-gracenote-abgeschlossen/

      Aber zu Smart Tv hab ich auch noch was zu schreiben.
      Vom Design her sieht es besser aus als das Net-TV. Was ich jedoch nicht verstehe warum diese einfache Änderung fast ein Jahr gebraucht hat. Da im Grunde genommen die Hauptseite nur eine HTML Datei mit XML Elemente aufgerufen wird. Das schreibt ein Programmierer in ein paar Minuten.
      Die Apps basieren auf Java und wie ich bis jetzt festgestellt habe, haben sie sich seit dem Update nicht verändert und werden lokal auf dem TV gespeichert. Warum wird dann die Hauptseite von Smart-TV nicht auch lokal auf dem TV gespeichert? Das würde die Ladezeit um einiges verkürzen.
      Je mehr ich über den TV und seine Software nachdenke um so mehr Fragen habe ich an Philips, die vermutlich nie beantwortet werden.

      • Ja das ist typisch Philips. Nichts geht. Dazu kommt das ich diese unsägliche 8000er Reihe zu Hause stehen habe. Die bereits nach 3 Monaten nach dem Kauf immer ihren Geist aufgeben. (Ungarische Produktion)

  26. Ein echt fetter Bug: War im Smart TV, schaute dann normal SAT, rief dann wieder Smart TV auf und konnte nicht navigieren. Die Pfeiltasten und die o.k.-Taste wurden einfach nicht genommen. Erst nachdem ich auf DVB-T umschaltete, lief die Sache wieder.

  27. Seit gestern scheint sich bei der Anbindung des BDP5200 einiges verbessert zu haben – zumindest laufen ZDF, Arte und viele andere jetzt ohne Absturz..
    Die Geschwindigkeit ist allerdings (noch) nicht so wie beim Net-TV vorher.
    Was aber noch gar nicht geht ist MySpass und die gesamten Inhalte z.B. Ladykracher – da werden die Vorschaubilder nicht angezeigt und es läuft auch nicht!

    • Zusatz: sobald ich Apps entferne, habe ich sehr oft auf der zweiten Seite der Apps nur noch leere Icons – war zwar früher auch schon so, aber da blendete sich nach kurzer Zeit der Name der App in einem kleinen Extra-Feld ein und sie war auswählbar.

      Jetzt kommt dieses Extra-Feld nicht mehr …

      • Hallo Gonzo,

        ich habe den BDP7600. Und seit der Umstellung auf Smart TV erscheint auch das App MAXDOME. Funktioniert das bei Dir? Ich kann zwar Filme auswählen aber nicht ansehen – der Bildschirm bleibt dann schwarz.

        • Hallo Thomas mit den 2011er BDP’s und HTS Geräten wird Maxdome nicht laufen. liegt an dem integrierten Browser der nicht DRM Kompatibel ist. Wenn Philips das in den nächsten Monaten gescheckt hat, wird die App wieder verschwinden und du darsft dir dann ein 2012er Modell kaufen was immerhin auch skype kann . So läuft das bei Philips.

          • edit: es hat nicht Monate gedauert, wie bei der Behebung von Bugs, sondern nur Tage, dass die App von den BDP´s und HTS verschwunden ist. scheinbar liest hier doch wer von Philips mit…. wäre super wenn IHR dann auch mal die bestehenden Fehler beheben könntet! 🙂

        • Stimmt – seit gestern war Maxdome markiert (rotes Zeichen an der App) und die Kiste schmiert ab, wenn man versucht es auszuwählen…

          Hab´s dann selber gelöscht…brauch den Quatsch nicht,…

  28. Philips hat`s echt nicht im Griff: Die ZDF-Mediathek läuft auf einem BDP7600er mit der APP, aber nicht im 6000er Flat mit der APP und auch nicht mit HbbTV (Video kann da angeblich wegen technischer Probleme nie abgespielt werden). Beim PC klappt`s immer.
    YOUTUBE-da funktionieren oft die Pfeile nicht und die Buchstbaen erscheinen nicht.
    Beim Ersten laufen die Filme 30-50 s, dann stoppen die für 10s, u.s.w..

    Wie kann man eigentlich festlegen, welcher Ort für die Temperaturanzeige hergenommen wird.
    Mann kann zwar öffnen und einen anderen Ort wählen , neben dem zufällig gewählten, aber dieser ist dann nachher wieder weg?

    Beim Verlassen von NET TV dauert es oft ewig, bis das TV-Bild wiederkommt-da macht der Flat wohl erste einmal einen RESET.

    Schön ist das alles noch nicht. Wie sieht es eigentlich aus, wenn die diese Funktionen nicht hinbekommen, mit der Rückgabe von diesen nicht ausgereiften Geräten?

  29. Auf meinem TV (Toshiba) kann ich die untere Zeile nicht lesen. Sind dort die Farbtasten mit Funktionen belegt? Könnte das hier bitte mal jemand kurz beschreiben? Ich habe gestern versucht, eine App zu löschen, aber beim Druck auf OPTIONEN passierte gar nichts.

    • Da gibt es bestimmt `nen Punkt, wie:
      Overscan an/aus
      PC-Vollbild
      Seitenränder einstellen
      Irgendetwas davon hat der Toshiba. Da veränderst Du einfach die EInstellung und der gesamte Inhalt wird abgebildet-

  30. Seit der Umstellung auf Smart TV ist mein 37PFL8605K02 hinsichtlich EPG (IP) und Mediatheken absolut unbrauchbar geworden: Ich kann mit der Fernbedienung weder EPG noch in der Mediathek etwas steuern. Die Pfeil-Tasten sind absolut tot. Abgesehen davon das PIP noch auch weg ist (war vorher vorhanden).

  31. Wir haben einen 42PFL7685K und seit dem neuen Update vom SmartTV funktioniert der Fernseher wie er will. Beim SmartTV kann man bei MySpass nichts laden, egal welches Programm, die Werbung läuft und danach ist Schluß. Er schaltet zur Auswahl zurück. Bei anderen Apps ist es auch so. Vorher ging alles super. Selbst die Fernbedienung macht was sie will. Als wir in den Fernsehbetrieb zurückschalten wollten ging gar nichts mehr, nur schwarzes Bild. Mußten den Fernseher neu starten. Auch haben wir jetzt öfters Ton Aussetzer. Das Gerät ist ein Jahr alt. Mich würde auch interessieren, ob man ein so fehlerhaftes Gerät zurückgeben kann! So macht Fernsehen kein Spaß, das ist echt zum abgewöhnen…..

  32. Wir haben einen 40PFL9715K und haben genau dieselben Symptome wie bei Andrea, trotz neuestem Firmwareupdate. Wird eigentlich bei Philips noch an einer Lösung gearbeitet?

      • Meine Frau hat gestern auf unserem 40PFL7605 eine Serie und einen Spielfilm aus der ZDF-Mediathek angesehen. Wie sie sagte: ohne Probleme und sie ist sehr kritisch. Ich war nicht dabei, hatte aber bis auf die Geschichte mit der MySpass App selbst keine neuen (!) Fehler mehr beobachtet.
        Vielleicht einfach mal den Menupunkt „Seite neu laden“ aufrufen? Das habe ich gemacht, weil viele der Fehler wie ein inkonsistenter Zustand aussahen. Danach wurde alles besser.
        Bei meiner grundsätzlichen Kritik bleibe ich und möchte noch ergänzen, dass es wirklich peinlich ist, dass man nicht richtig navigieren kann, während das Werbe-Panel neuen Inhalt lädt. Das macht es sehr oft… ;-(

        • Dann schau mal etwas anderes, außer ARD und ZDF. Außer der Werbung läuft nichts und wir haben schon mehrfach den Speicher gelöscht und die Seite neu geladen. Zudem kommen am Gerät auch noch kurze Tonstörungen und das Bild löst sich in vielen Pixeln auf. Zwar alles nur kurz, aber so macht Fernsehen keinen Spaß….Man hat sich ja das Gerät gekauft um all die Funktionen nutzen zu können, sonst hätten wir ja den alten Fernseher behalten können oder? Sind wir für Phillips die Tester neuer Updates ????

          • Gerade nochmal ausprobiert: arte, kino.de, concerts, QTom, wetter.com, Online TV, Welt der Wunder, Regenradar, alles ohne Probleme. Das Telefonbuch funktionierte nicht.

  33. Hallo zusammen,
    ich nutze den TV40 PFL 9705 K 02 BJ 2010.
    Finde das neue Ausehen des Smart TV sehr gut, leider aber funktionieren bei mir weder die Farbtasten um Apps zu löschen oder zu verschieben ebenso starten keine Filme der Mediatheken besonders ARD, ZDF. auch kann ich auf anderen Seiten nicht navigieren kann die App anklicken aber danach kein Video starten. Ebenso wenn ich die Funktion Seite zoomen nutze schiebt sich das Bild nach rechts unten in die Ecke wird Grösser aber nicht mehr navigierbar. Wer kennt diese Symtome auch ?? Philips Hotline will TV Nach AUgsburg holen möchte ich aber nicht. Bin für jeden Tipp von Euch dankbar. Ansonsten ein Echt Klasse TV mit guten Bild und Klasse Sound

  34. Hallo zusammen,
    habe einen 46PFL9705. An den ersten Tagen der Umstellung auf Smart TV funktionierte dieses ohne Probleme. Nach einigen Tagen war ein navigieren bzw. OK zum starten / wechseln von APPs nicht mehr möglich. Habe danach mehrfach den Speicher gelöscht etc., doch leider ist es nunmehr noch nichtmals mehr möglich die NET/Smart TV AGB´s zu bestätigen, da das OK anwählen in der NET / Smart TV Oberfläche nicht möglich ist. In allen anderen Anwendungen funktioniert dies tadelllos.
    Hat jemand die gleichen Symptome bzw. kennt eine Lösung?
    Oder ist alles auf die Probleme bei der Umstellung zurückzuführen (nur warum hat es dann einige Tage funktionbiert?!?)?

  35. Hallo allerseits,
    40PFL8505- empfang über internen SAT-Tuner, drahtgebundenes LAN, VDSL – es ist alles einfach nur zum k³~(&%§ mit diesem sc%&§§ – TV Gerät!

    Neben allen Problemen die hier sonst so beschrieben sind läuft seit einigen Tagen der einzige Lichtblick, die ARTE+7 Mediathek auch nicht mehr vernünftig.
    Es tritt ein zeitlicher Versatz zwischen Bild und Ton auf, schnelles vor- und zurückspringen in einem Beitrag ist nicht mehr möglich.
    Kann das noch irgend wer hier bestätigen, darf man auf besserung hoffen?

    • Ich fühle mit Dir. Ich bin kurz davor den 55PFL7606 wegen mangelhafter Software zu reklamieren. Hat das schon mal jemand gemacht? (Mein Stein des Anstoßes ist aber in erster Linie die Möglichkeiten und Usability des IP-EPG und USB-Recording)

      • Ich habe meinen 40PFL7605 wegen Abstürzen bei der Anzeige von Bildern reklamiert. Philips hat die Beschwerde mit verschiedenen Hinweisen abgeschmettert, u.a., dass progressive JPEG nicht unterstützt wird und dem Rat, ich solle keine Bilder nutzen, die durch ein Bildbearbeitungsprogramm geändert wurden.

        Also viel Erfolg…

      • ja, das Gerät 2 mal reparieren lassen durch den Händler wo du das Gerät gekauft hast und dann Geld zurück! Wenn mein 2011er Modell bis zur IFA nicht so läuft wie es suggeriert wurde, dann kommt der auch wieder weg…

  36. Was mich nervt, zum einen kann ich bei YouTube nicht die externe Tastatur für eingaben benutzen, sondern muss mit der Fernbedienung die Bildschirmtastatur verwenden – für was habe ich eine RICHTIGE Tastatur?
    Zum anderen,ich besitze 2 Philips, beide mit aktueller FW,beim einen kann ich auf einer Webseite beliebige Links anklicken, diese werden geöffnet. Beim anderen passiert einfach nichts, wenn ich einen weiterführenden Link anklicke. bzw. wenn ich bei google einen Suchbegriff eingebe und dann einfach ENTER drücke..

  37. Hallo. Auf meinem 32PFL9604H/12 von 2009 hatte ich monatelang Probleme mit der ZDF Mediathek. Mal ging’s mal nicht. Also gezwungenermaßen PC angeschlossen.
    Mit Einführung der neuen Oberfläche lief es plötzlich ohne Probleme. Bis vorgestern. Da erschien
    nach Aufruf „XML parsing failed: syntax error ….). Nachdem ich gestern die TV-Einstellung gelöscht und mich neu angemeldet hatte, erscheint nun die ZDF Startseite; allerdings schwarz und ohne Inhalt. Ein Arbeitskollege hat es gestern mit einem neuen Gerät aus der 5000er Serie ebenfalls versucht. Ergebnis nur schwarze Seite ohne Inhalt.
    Jemand eine Idee?

  38. ich habe das gleiche Problem, nur mit dem ZDF-App. sehe nur den grauen Bildschirm, oben ZDF eingeblendet, sonst nichts.
    Philips hat mir über Chat-Support geraten, das Flash zurück zu setzen. vorher hab ich den Net-speicher geleert. Habe ich getan. Gleiches Problem. Hat jemand ne Idee?

  39. Hallo nochmal,
    ich hatte ja schon am 07.03. darauf hingewiesen daß bei mir die Arte- App nicht mehr zufriedenstellend läuft – bislang keine Besserung.
    Und tatsächlich, die ZDF-App funktioniert jetzt auch nicht mehr!
    Bei mir ist es allerdings so, dass ich noch Beiträge auswählen und auch starten kann. Daraufhin läuft dann so eine Art Diashow. Das heisst so alle 10 Sekunden ein anderes Bild, kein Ton, am unteren Bildschirmrand läuft die Zeitleiste…

    Es ist auch zermürbend anzusehen dass Philips und die TV- Sender sich jetzt gegenseitig die Schuld zuweisen.
    Ich nutze auf einem PC zur Wiedergabe vom Mediathek Inhalten den VLC Media Player. Dieser hat dort seit ca. einem Jahr kein Update erfahren.
    Dennoch laufen die Videos von Arte und ZDF unverändert einwandfrei! Also können Änderungen im Videoformat, wenn es sie denn gab, sooo gravierend nicht gewesen sein.

    Für mich ist Philips einfach nur der unfähigste TV-Hersteller seit es Schokolade gibt! Wünsche noch einen schönen entspannten und fernsehfreien Abend…

    40PFL8505- Empfang über SAT, drahtgebundenes LAN, VDSL, Speedport920

  40. Habe gerade gesehen, es gibt ja ein Firmware Update 140.47 vom 14.03.2012 für 8000 und 9000er 2010 Geräte, daß bei mir noch nicht installiert ist.
    Falls dazu hier keine neuen Fehlermeldungen eintreffen werde ich das in den nächsten Tagen mal einspielen, vielleicht hilfts ja.

    An dieser Stelle mal ein herzliches Dankeschön für den tollen Blog!

    • Hallo,
      kurze Rückmeldung von mir: Die ZDF-Mediathek läuft jetzt sehr gut und weitestgehend fehlerfrei, Arte+7 leider noch immer nicht.
      Das ist der Stand von vor einigen Tagen, aktuell kann ich nicht testen da ich vor Annahme der komplizierten neuen NETTV-Nuztzungsbedingungen
      ( http://tou.nettvservices.com/pages/ToU_v3_DE.html ) zunächst juristischen Beistand und einen technischen Berater benötige…

  41. Hi,

    wie bekomme ich im NetTV die Kindersicherungsmeldung weg.
    „Für Personen ab 18 vorgesehene Apps Sperren?…“
    Die 2 Schaltflächen (Aufheben/Sperren) lassen sich irgendwie nicht ansteuern. Ich kann nur zu den Apps, die hinter der Meldung liegen navigieren.

    Gruß Jupp

  42. Hallo. Seit ein paar Tagen habe ich andauern Probleme mit der elektronischen Programmzeitschrift und komme dann auch nicht an meine aufgezeichneten Sendungen etc. … manchmal läuft es einwandfrei, aber speziell abends gibt es dann Probleme. Die Seite baut sich nur teilweise auf, oder gar nicht, oder ist komplett weiß „die gewünschte Seite ist derzeit nicht verfügbar“ … kommt dann als netter Hinweis. Eben konnte ich eine Aufzeichnung aufrufen, nach wenigen Sekunden blieb sie stehen und dann ging nichts mehr. Zurück ins Hauptmenu, neu auf Programmzeitschrift und dann die Seite neu geladen … wieder weiß … nicht verfügbar … was ist denn da los? Das ist so nervig. Wieso geht es manchmal und dann wieder nicht? Ebenso bei Aufzeichnungen. Manchmal klappt es, aber hin und wieder sehe ich dann am nächsten Tag „Fehler“ und 0 Minuten. Andere Seiten über net-tv kann ich problemlos laden. Bitte mal um Hilfe … habe übrigens einen 37PFL7606 und nutze DVB-S … Danke schon mal.

    • Tachchen,

      das liegt an der Sat-Analogabschaltung. Sehr viele machen in den letzten Tagen einen Sendersuchlauf und der IP-EPG muss entsprechend neu geladen werden (mit den jeweiligen neuen Zuordnungen). Und die Leute machen das hauptsächlich in den Abendstunden. Das verkraften die Server aktuell nicht wirklich.

      Toengel@Alex

      • Hi. Dann gehe ich mal davon aus, dass dies in den nächsten Tagen / Wochen besser wird. Ganz herzlichen Dank für die Info. Dachte schon, dass ich hier etwas falsch mache, oder die Einstellungen nicht stimmen.
        Mal eine andere Frage. Die Aufzeichnungen, die ich auf der USB Platte habe, die kann ich nicht irgendwie an einem anderen Fernseher abrufen? Habe nämlich noch einen Philips im Keller und die Kids würden sich da gerne auch die Aufzeichnungen anschauen, aber das Modell ist älter und hat die Funktionen noch nicht. Oder gibt es eine Möglichkeit die Aufnahmen zu übertragen?

      • Gute Info. Ich dachte schon, es gibt ein Problem in meinem Netzwerk. Dann muss ich mich wohl noch etwas gedulden, bis ich meine Aufnahme ansehen kann…
        Den Sendersuchlauf werde ich aber auch noch mal machen müssen. ARD HD und Arte HD sind bisher noch nicht wieder verfügbar.

  43. Ich muss hier mal meinen Ärger loswerden. Net-TV war ein Grund, warum ich 2010 ein Philips-Gerät angeschafft habe, und mittlerweile wird das für mich zu einem Grund, das Ding wieder loszuwerden. Schon mit der alten Software gab es immer wieder Probleme, und mit dem neuen Smart-TV geht gar nichts mehr. Die Oberfläche selbst lässt sich nicht richtig steuern, sämtliche Mediatheken-Apps spielen keine Videos mehr ab, und der Kundendienst behauptet nach mehreren Mails und durchgeführtem FW-Update, dass es sich um „kein Fehlverhalten des TVs“ handele. Das kann doch wohl nicht wahr sein…

    • Hallo,
      es wäre schön, wenn ich zumindest hier mal eine Antwort bekommen könnte, nachdem der offizielle „Kundendienst“ sich nur noch in Schweigen hüllt. Oben hatte ich die Modellnummer vergessen, hier ist sie: 32PFL9705K/02
      Smart-TV hat vor und nach dem FW-Update nicht funktioniert.

      • Hi,
        was funktioniert denn genau nicht mehr…? Ich hatte damals auch dieses Modell und hab es schlussendlich auch aufgrund der NET TV Fehler wieder zurück gegeben.. wo hast du es denn gekauft?

        • Gekauft hatte ich das Gerät bei einem regionalen Händler (Hifi-Profis). An den werde ich mich auch wenden, wenn Philips den Kundendienst weiterhin verweigert. Net-TV hatte bei mir nach diversen Problemen zuletzt eine Zeitlang funktioniert, aber seit der Umstellung auf Smart-TV geht nichts mehr. Die Oberfläche selbst lässt sich nicht korrekt navigieren (wenn beim Durchscrollen der Apps der Fokus aus dem Bild rückt, kann gar nicht mehr navigiert werden; die Farbtasten sind nicht belegt; bei der App-Auswahl ist die Länderauswahl nicht benutzbar etc.). Und alle Apps mit Video-Inhalten spielen diese nicht ab, sowohl youtube als auch die Mediatheken von ARD, ZDF und arte. Die Videos werden – wenn man sie denn aufrufen kann – nicht geladen.

          • also entweder die HiFi-Profis sind kulant und nehmen das Gerät sofort zurück oder du musst so eine „2 mal reparieren lassen“ Tortur über dich ergehen lassen. Reparieren lassen, lässt sich da nicht wirklich was, weil die Hardware einfach zu schwach ist… wahrscheinlich stürzt der TV auch ständig ab wa!?

            • Also Abstürze gibt es zum Glück nur beim Programmführer. Die Hardware macht zwar einen schwächlichen Eindruck, aber immerhin hatte das Net-TV ja eine Zeitlang funktioniert. Warum wurde das bloß geändert?

              • Das wurde geändert, um mehr Werbung einblenden zu können. Um dafür Erlöse zu erzielen, oder mehr Nutzer auf die Plattform zu holen. Oder beides. Aber geklappt hat es offensichtlich nicht. Bspw. verspüre ich keinerlei Lust spontan die Mediatheken zu nutzen. Sogar die Tagesschau App hat den Fernseher zuletzt komplett abstürzen lassen. Und wenn nicht einmal das funktioniert, bin ich wenig motiviert den Rest der Apps auszuprobieren.

  44. bei mir funktioniert das net bzw smart tv nicht.ich habe 2 gleiche modelle 46 9705 mit der Fw 140.147.bei dem einen klappt net tv super und mit den gleichen einstellungen an dem anderen kommt immer dauerhaft verbindung mit dem server und dann server nicht gefunden.kann mir einer weiterhelfen?

  45. Mit meinem PFL328404h laufen die meisten Streams recht flüssig. Ungefähr so flüssig wie damals die Übertragung der Mondlandung… Und überall diese trääääägen Menüführungen. Nie wieder Philips!

Schreibe einen Kommentar