Philips: Neue Firmware für BDP8000 (Version 1.60)

Philips: Neue Firmware für BDP8000 (Version 1.60)

(x abgestimmt)

Tachchen,

Philips hat eine neue Firmware für den BDP8000 veröffentlicht. Die größte Neuerung ist wohl die Unterstützung für Videoci(e)ty (kann das jemand bitte in den Kommentaren bestätigen?).

Es darf während der Aktualisierung KEINE Disc im Laufwerk liegen!

Hier der Changelog und der deutsche Download:

System Software Version: 1.60

  • Fixes the issues found on the following Blu-ray discs:
    • HBO True Blood Season 3, unintended graphics in the Bonus feature menu Trueblood lines.
    • Sherlock Holmes, intermittent narration in Live screening feature.
    • Jumanji, unable to select subtitles from the Subtitle list.
  • Add VideoCity online video store service in NetTV.
  • Add on-screen keyboard in NetTV for easier and better navigation.
  • Add Tuneln FM in NetTV.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

19 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für BDP8000 (Version 1.60)”

    • Tachchen,

      kann natürlich sein, dass mit dem Update erst die Voraussetzungen geschaffen wurden, aber es noch explizit fuer Net TV (fuer BDPs) freigeschaltet werden muss.

      Toengel@Alex

    • Hast du es mal mit der Videociety-Disc versucht? Bei meinem BDP7500S2 ist die App auch nicht verfügbar, aber mit der Videociety-Disc habe ich die selbe Benutzeroberfläche wie aus der App und es funktioniert einwandfrei.

  1. Und Avatar Extended Collectors Edition funktioniert immer noch nicht wirklich vernünftig…jetzt haben die 1/2 Jahr für ein Update gebraucht und der Film läuft immer noch mit diversen Problemen…unglaublich!

  2. Ich habe ausserdem das Problem, dass so gut wie nie die Stop-Stelle einer DVD gespeichert wird.
    Wenn ich die Disc neu einlege muss ich fast immer zu letzten Stelle hüpfen. Ich habe hier einen alten Sony DVD der sich 6 Disks merken kann.
    BDP 9600

  3. Die Avatar Extended Collectors Edition macht bei meinem BDP8000 ebenfalls Probleme. Wollte den Film nach dem Update testen. Das 1. mal gings ohne Probleme, aber nach dem 2. Test läuft der Film nicht mehr richtig (20th Century Fox Logo ist wie vorher dauerhaft sichtbar). Jetzt läuft er aber irgendwie gar nicht mehr. Bild bleibt schwarz!
    Die Star Wars Blu Rays machen ebenfalls manchmal Probleme. Philips scheint mit Blu Rays von 20th Century Fox Probleme zu haben. Auf jedem anderen Player laufen sie ohne mucken.

    Tja schade…wär ein Top Player, aber wenn nicht bald ein Update kommt, welches diese Probleme behebt muss ich den Player irgendwie wieder loswerden.

  4. Bei mir kam das Update online und zufällig war eine BD drin. Jetzt geht der Player nicht einmal mehr an. Die Scheibe bekomme ich auch nicht mehr raus. Nach dem Restart war Ende. Jetzt steht da nur Philips und fertig. Jemand ne Idee, was ich jetzt machen könnte?

    • Das selbe bei mir. Ich kann schwören, das beim Update keine Hinweismeldung wegen einer eingelegten CD/Bluray erschien.
      Meine Güte das sowas bei Philips passiert unglaublich. Gibt es keine andere Lösung als einschicken?

        • Sehr sehr ärgerlich. Sag mal war dies nur bei diesem Update der Fall, dass beim Update kein Medium eingelegt sein darf? Ich habe dies eben zum ersten mal gelesen. Und wie gesagt bin ich mir sehr sicher das beim Update übers Netzwerk keine Meldung in der Form erschien. Auch bei den letzten Updates habe ich immer eine Bluray drin gehabt und nie gabs Probleme.
          Hast du eine Idee wie ich die Bluray rausbekommen könnte bzw. meinst du die geht beim Transport kaputt?

          • Tachchen,

            soweit ich weiß, besteht dieses Problem bei allen Update (und bei allen Playern). In der Update-Anleitungs-PDF steht auch geschrieben, dass keine Disc im LW sein darf. Keine Ahnung, warum bei dir beim letzten Mal dies keine Probleme mit einer Disc im LW gab.

            Ich glaub, es gibt keinen Weg die BD herauszubekommen… also beim Support anrufen und die sollen beim Auftrag mit draufschreiben, dass eine Disc im LW liegt (sag genau welche).

            Toengel@Alex

  5. Also ich habe meinen Player noch nicht wieder. Ist jetzt 2 Wochen weg. Angeblich musste ein Teil bestellt werden. Wahrscheinlich ist einfach nur das Lager schon voll mit “verstorbenen” Playern mit Scheibe drin. 🙂

  6. Hallöchen nochmal, mein Player ist ja nun zurück, mit angeblich getauschtem Board aber auf jeden Fall mit der neuen Firmware 1.60. Das Problem ist, der Player spielt keine DivX-Filme mehr ab. Die Registrierung war gelöscht durch das Upgrade, doch ich habe so ein Registrierungsvideo abgespielt und seit dem zeigt der Player wieder an, dass er ein registriertes DivX-Gerät sei. Wähle ich aber einen DivX-Film (egal woher) wird dieser ca. 5s abgespielt (Bild + Ton) und dann endet es mit der Meldung “Videoformat nicht unterstützt”. Hat jemand eine Idee dazu?

  7. Hi
    Ich hab eine Lösung gefunden für das Update mit eingelegter Disk Problem.
    Techniche vorkenntnisse erforderlich.
    Bei Interesse bitte melden. bellefroidmichael(at)googlemail.com
    Mfg Micha

Schreibe einen Kommentar