Philips: Verteilung von SDHC-Speicherkarten für Videostore

(x abgestimmt)

Tachchen,

heute habe ich meine 4GB-SDHC-Speicherkarte (Class 2) von Philips kostenlos zugeschickt bekommen. Diese bekommt man, wenn man sein Gerät – vorausgesetzt es ist für die Videostore-Funktionalität vorbereitet – bei Club Philips registriert (z.B. über Net TV). Videostore-kompatible Geräte sollten alle 2010er TV-Modelle (xxPFLxxx5) und der Blu-ray-Player BDP9600 sein (also solche Geräte, die einen SD-Slot haben und mit dem Videostore-Feature beworben wurden). Mitgeschickt wurde auch gleich eine Kurzanleitung für den Videostore – jetzt muss dieser nur noch live gehen.

  1. Legen Sie die SD-Karte in den Steckplatz auf der Rückseite des Players.
  2. Drücken Sie [HOME] auf der Fernbedienung des Players.
  3. Wählen Sie im Home-Menü “Browse Net TV” (Net TV durchsuchen) aus.
  4. Wählen Sie Ihren gewünschten Videostore aus.
  5. Erstellen Sie ein neues Konto, wenn Sie den Videostore noch nicht genutzt haben, und melden Sie sich an.
  6. Wählen Sie einen Film aus, und klicken Sie dann im Menü auf “Rent movie” (Filme ausleihen).
  7. Wählen Sie die gewünschte Leihdauer aus
  8. Sobald Sie den Filme ansehen können, wird eine Nachricht angezeigt. Wenn es soweit ist, wählen Sie “Play movie” (Film wiedergeben) aus, und der Film beginnt.
  9. Innerhalb der gewählten Leihdauer können Sie sich den Film so oft ansehen wie Sie möchten.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

4 Gedanken zu “Philips: Verteilung von SDHC-Speicherkarten für Videostore”

  1. Hallo,
    was muss man denn nach der Registrierung im Club Philips machen damit man die Speicherkarte zugeschickt bekommt?

    Danke für den Tipp
    pholky

  2. Ich bin im Philips Club mit Anschrift registriert. Deshalb hab ich mal per E-Mail bei Philips nachgefragt, weshalb ich noch keine Speicherkarte bekommen habe.

    Antwort vom 16.12.2010:

    Die SD Karte wird für die Onlinevideothek verwendet. Da diese noch nicht zur Verfügung steht, wurde die Speicherkarte noch nicht versandt. Sobald der Video on Demand Service verfügbar ist, beginnt auch der Versand der SD Karte. Ich bitte Sie um Geduld.

    • Hallo,
      Karten werden laut Support (noch) nicht zugeschickt. Erst wenn der Video on Demand Dienst online geht, werden die Karten (hoffentlich) zugeschickt.

      Ein Termin dafür ist leider noch nicht festgelegt.
      Grüße

      Jo

Schreibe einen Kommentar