Philips 2012: Alle Informationen zur 6000er TV-Serie (Update 15)

Tachchen,

die 6000er TV-Serie des 2012er Jahrgangs. Weitere Informationen werden folgen.

[Update 5, 6, 8, 9, 11, 13 und 14 (23.4.2012, 2.5.2012, 13.5.2012, 15.5.2012, 7.6.2012, 12.7.2012 und 4.8.2012):]

Unterschiede zwischen den einzelnen 6000er Modellen (Details zur DesignLine xxPDL6907 gibt es hier, zur xxPFL6907 hier):

Philips 2012 6xx7 Series

Rahmenfarbe – 6007:

Philips 6007 frame color

Rahmenfarbe – 6057:

Philips 6057 frame color

Rahmenfarbe – 6067:

Philips 6067 frame color

Rahmenfarbe – 6777 und 6877:

Philips 6877 frame color

Rahmenfarbe – 6687:

Philips 6687 frame color

Rahmenfarbe – 6097:

Philips 6097 frame color

[/Update 5]

Update 7, 15 (7.5.2012, 23.9.2012):

Philips 2012: 6000 Series

 

xxPFL6057:

xxPFL6067:

xxPFL6777:

xxPFL6877:

xxPFL6087:

xxPFL6687:

xxPFL6097:

 

Philips 6000 series 2012Philips 6000 series 2012Philips 6000 series 2012Philips 6000 series 2012Philips 6000 series 2012

Update 1 und 3:

Philips 2012: xxPFL6007 series

Update 2:

Datenblatt 42”

Toengel@Alex

Update 4 (23.4.2012):

42-Zoll-Datenblätter: 6877, 6687, 6097, 6067, 6057

Update 6 (2.5.2012):

Modelle und Datenblätter hinzugefügt.

Update 8 (13.5.2012):

Modelle und Datenblätter hinzugefügt (32PFL6007, 37PFL6007, 6057, 6067, 6777, 6097)

Update 10 (26.5.2012):

Quick Starter Guide und Handbücher hinzugefügt

Update 11 (7.6.2012):

32er Modelle (6067)

Update 12 (24.6.2012):

viele Modelle und Links hinzugefügt

Update 14 (4.8.2012):

Es gibt jetzt auch noch zwei xxPFL6907-Modelle, die sich vom Design abheben (siehe hier). Links für die Manual Update Software hinzugefügt.

Dieser Beitrag wurde unter 6000er Serie - 2012, xxPFLxxx7x/xx - 2012 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

250 Antworten auf Philips 2012: Alle Informationen zur 6000er TV-Serie (Update 15)

  1. Elmar sagt:

    Habe da ein Problem mit dem 47PFL6877.

    Hier mal meine Mail an den Philipskundendienst. Wer kann ähnliches berichten?!

    “Sie haben folgende Anfrage gesendet:
    Ich habe ein Problem mit dem o.g. Gerät. Ich nutze diesen hauptsächlich, um hier über Sky HD Fußball zu schauen. Jetzt mit Beginn der Rückrunde ist mir im Betrieb ein Defekt im Bild aufgefallen.

    Man muss hierzu, wie könnte es anders sein, ein Fußballspiel (HD Signal über HDMI) schauen. Hier ist da Bild zum Großteil grün, eben Rasen.

    Wenn ich jetzt auf dem Bildschirm schaue, erkenne ich einen ca. 5 cm breiten Längsbalken auf der linken Seite ca. 10 cm vom Rand entfernt.

    Wenn die Kamera ruhig steht, tritt dieser Längsbalken nicht auf. Sobald jedoch die Kamera schwenkt erscheint dieser Längsbalken im gesamten Bild und zerstört das Fernseherlebnis.

    Im normalen TV Betrieb ist dieser Defkt fast nicht wahrnehmbar, da das Bild nicht durchgängig grün ist, sondern mehrere Farben kombiniert. Zudem schwenkt hier die Kamera nicht derart, wie bei einem Fußballspiel.

    Da der Balken in der Fläche nur begrenzt auftritt, aber hier absolut geometrisch im gesamten Bild, gebe ich von einem Defekt in der Hintergrundbeleuchtung aus. So als wäre an dieser Stelle ein anderes Bauteil ggü. der restlichen Hintergrundbeleuchtung verbaut.

    Bei meinem alten Fernsehgerät handelt es sich um einen Philips der 5000er Reihe. Hier trat dieser Längstbalken bei identischen Voraussetzungen (Receiver, Kabel, HD-Signal) nicht auf.

    Diverse von mir veränderte Einstellungen der Bildoptionen konnen diesen Längstbalken nicht entfernen bzw. beheben.

    In diesem Zustand bin ich nicht bereit das Gerät weiter zu nutzen, da es für eine Fußballübertragung ungeeignet ist.

    Gerne erwarte ich Ihre Vorschläge und verbleibe

    mfG”

  2. Marco sagt:

    Hallo,

    kann es sein dass XXPFL6877K der einzige passive 3D Fernseher mit Spectra 3 oder XL ist.
    Finde Spectra 2 ein bisschen lahmarschig und es sollte zwingend ohne Shuttertechnologie betrieben werden. Sollte ich mich irren wäre es toll alternative Vorschläge zu bekommen.
    Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem Modell?
    Als Alternative kommt sonst nur der XXPFL6097K vom Expert mit Spectra 2 in Frage.

    THX und Grüße

  3. daniel sagt:

    Moin Moin,

    gestern ist ein Update für den / meinen ;) PFL6687k/12 erschienen.

    lg
    Daniel

  4. Gerald sagt:

    Hallo,

    ich habe einen 37PFL6777K mit der letzten Firmwareversion und mir kommt vor, als würde dieser in den Schnellstartmodus gehen, obwohl dieser Modus auf OFF ist. Das Gerät ist im Standbybetrieb manchmal auch relativ warm, beim Einschalten kommt dann auch das PHILIPS-Logo nicht. Deswegen mein Verdacht, daß das Gerät im Schnellstartmodus ist. Das Verhalten ist aber nicht ständig so, das System des “Einschaltens” ist mir noch nicht klar. Zur Sicherheit habe ich alle drei Zeiten des manuellen Modus auf 20:00-22:00 gestellt um den Schnellstart auf diese Zeiten zu fixieren(sollte da ein Bug sein). Danach habe ich Easy Start wieder auf OFF gestellt Heute morgen war der Fernseher aber wieder warm, das Logo ist beim Einschalten nicht erschienen. Ist Euch vielleicht ein Firmware-Problem bzgl. dieses Modus bekannt?

    Grüße

    • Toengel sagt:

      Tachchen,

      ja – das ist ein bekannter Fehler. Den bekommst du aktuell nur weg, wenn du beim TV Werkseinstellungen lädst und NIE in das Menü der “schnellen Inbetriebnahme” gehst (vorher Senderliste speichern).

      Toengel@Alex

      • Gerald sagt:

        Danke Dir! Ich habe ihn jetzt im manuellen Modus auf 20:00-22:00 “gezwungen”, das sollte das Problem mildern…;-)

      • Gerald sagt:

        Hallo, ich hab ihn vor 2 Tagen resettet und mich gefreut, daß das Problem weg ist. Allerdings war er heute morgen wieder auf 25W(und auch warm auf der Rückseite). Ist bekannt, ob Philips das Problem lösen wird? Ich will nicht an der Klimaerwärmung schuld sein….;-)

        Grüße

        • Gerald sagt:

          Schön langsam ist es lästig. Das Gerät verbraucht permanent unnötig Strom, obwohl ich es bereits auf die Werkseinstellungen resettet habe(danach war ich auch nicht mehr im Menü der “schnellen Inbetriebnahme”). Der Grund für dieses Verhalten ist mir nicht klar! Der Fernseher ist nur an eine UPC-Box angeschlossen, dh. es gibt keine Internet-Verbindung. Es gibt also keine Möglichkeit, daß er irgendwas von selber aktualisieren kann und deswegen aus dem Standby aufwacht. Gibt es für dieses Problem wirklich keine funktionierende Lösung??

  5. juwel4uall sagt:

    Mit meinem 55PFL6007K/12 habe ich Schwierigkeiten verschiedene MKV (umgewandeltes Blue Ray) Filme zu “hören”, es wird angezeigt das dieses Audioformat nicht unterstützt wird. Das Bild wird aber einwandfrei gezeigt, woran kann das liegen? Nach einem kürzlichem Update, dachte ich das dieser Fehler behoben ist, wenn es denn überhaupt ein Fehler ist.
    Kann mir jemand diesbezüglich einen Tipp geben!?

    • Toengel sagt:

      Tachchen,

      DTS wird nicht unterstützt, falls das in deiner MKV enthalten ist.

      Toengel@Alex

      • juwel4uall sagt:

        Danke für Deine Antwort Toengel.
        Kann Philips das DTS in einem Update hinzufügen oder muss ich mich nun damit abfinden, bzw. kann ich meinen TV reklamieren, weil ich annahm, dass ich es mit meiner 7.2 Anlage (Sony STR-DN1030) unterstützt wird?

  6. juwel4uall sagt:

    Das ist wirklich mies, werde mich mal an den Philips Support wenden.

  7. Pingback: In eigener Sache: Drei Jahre “Toengel’s Philips Blog” | Toengel's Philips Blog / TP Vision Blog

  8. kohls sagt:

    Habe seit einem Jahr einen 42pfl6067K/12. DVB S 2 Anschluß, USB 2.0 angeschlossen wahlweise eine Festplatte mit externer eine mit interner Spannungsvers.
    Problem ist das die Aufnahmen mal ok sind dann aber wieder nicht – Bild ist nicht mit dem Ton synchron- . Dies geschieht am Anfang, in der Mitte od am Ende- unregelmäßig. Ein “vorspullen” od “zurück” setzten ist erfolglos, Aufnahme ist nicht zu retten. Das Problem ist auch nicht ständig immer mal wieder, somit kann man sich nicht auf das USB Recording verlassen- Folge keine Aufnahme mehr.
    Philips hat das Mainbord nun schon zweimal ausgetauscht ohne Probleme. Danach läuft er dann wieder für ca. 8-12 Wochen ohne Problem. Jetzt ist das Problem wieder da der online Support hat keine Ahnung -Einstellungen habe ich schon zigmal nach Weisung des Support geänder mal hü mal hot-.

  9. Pingback: Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.92) verfügbar | Toengel's Philips Blog / TP Vision Blog

  10. Oliver sagt:

    Gibt es in 2014 keine Firmware-Updates für die 2012er Modelle mehr?

  11. Pingback: Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.95) verfügbar | Toengel's Philips Blog / TP Vision Blog / WOOX Innovations Blog

  12. martin2506 sagt:

    Hallo,

    ich habe gebraucht das Gerät 55PFL6097 erstanden und bin bis auf das träge Menü und dem folgenden Fehler sehr zufrieden:
    Bei etwas höherer Lautstärke fängt der Subwoofer (der Lautsprecher in der Mitte des Gerätes) sehr schnell an zu dröhnen, bzw die Rückwand vibriert mit. Der Bass im Gerät ist lediglich auf +1 gestellt. Das geschieht vor allem bei tieferen Tönen/Frequenzen.

    Ist das Problem bekannt? Gibt’s da vielleicht einen einfachen Trick den man anwenden kann? Das Gerät wurde an der Wand montiert und eine starke Spannung an der Rückseitenoberfläche kann ich nicht feststellen.

    Danke für jeden Tipp den ihr habt.

    Grüße
    Martin

  13. Pingback: Dear Philips… / In eigener Sache: Vier Jahre “Toengel’s Philips Blog” | Toengel's Philips Blog / TP Vision Blog / WOOX Innovations Blog

  14. Pingback: Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.99) | Toengel's Philips Blog / TP Vision Blog / WOOX Innovations Blog

  15. Pingback: Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.98) | Toengel's Philips Blog / TP Vision Blog / WOOX Innovations Blog

  16. Pingback: Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.98) | Toengel's Philips Blog / TP Vision Blog / WOOX Innovations Blog

  17. Pingback: Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.95) – Update 1 | Toengel's Philips Blog / TP Vision Blog / WOOX Innovations Blog

Kommentar verfassen