Philips 58PFL9955 OpenSource-Software (Update 7)

Tachchen,

die Software, die auf dem Cinema 21:9 Platinum Series läuft, baut teilweise auf verschiedenen OpenSource-Softwarepakten auf. Entsprechende der unterschiedlichen OpenSource-Lizenzen ist Philips angehalten, auch den Quellcode dafür offen zu legen. Dabei gibt es mit jeder neuen Veröffentlichung einer neuen Firmware (aktuell 140.37 vom 10.6.2011) das passende Quellcode-Archiv.

Das Gesamtpaket umfasst 453 MB. Eine Readme gibt es ebenfalls dazu.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update:

  • aktuelle Version: 140.37 (10.6.2011)
  • Version: 140.36 (13.5.2011)
  • Version: 140.34 (11.4.2011)
  • Version: 140.32 (8.3.2011)
  • Version: 140.29 (22.2.2011)
  • Version: 140.27 (5.1.2011)
  • Version: 140.25 (8.11.2010)
  • Version: 140.23 (20.10.2010)
  • Version: 140.11 (30.9.2010)

Obenstehende Links des OpenSource-Softwarepaktes bleiben erhalten, enthalten aber die neue Version.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

Gerücht: 2010er 21:9 Cinema Platinum auf 2011er 21:9 Cinema Platinum aufrüstbar via Software-Update (Update 1)

Tachchen,

auf dem gerade stattfindenden Philips Consumer Winter Media Event 2011 in Barcelona wollen die Redakteure von FullHD.gr großartige Informationen erhalten haben, die jedoch (noch) nicht als offiziell einzustufen sind.

Der 2011er 21:9 Cinema Platinum soll intern baugleich mit dem aus dem Jahr 2010 sein, der jedoch mit einer neueren und erweiterten Software als der vom 2010er Modell läuft.

Das heißt, dass der 2010er mit einem Software-Update die Funktionen des 2011er Modells bekommt:

  • USB-Timeshift
  • 2D zu 3D Konvertierung
  • und die ganzen restlichen Highlights der 2011er Serien

Wenn dies wirklich offiziell wird, ist und bleibt der 2010er 21:9 Cinema Platinum sein Geld wert!

Quelle: FullHD.gr

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1:

Das Gerücht hat sich als falsch erwiesen.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

Philips 58PFL9955: 1cm Streifen am rechten Bildrand – Lösung (Update 3)

Tachchen,

manchmal taucht am rechten Seitenrand des Philips 58PFL9955 ein 1cm breiter Streifen auf, bei dem die Farben nicht mit dem eigentlichen Inhalt übereinstimmen. Das Problem ist nicht permanent da, sondern willkürlich.

Streifenproblem bei 9xx5er Philips TVs.
Streifenproblem bei 9xx5er Philips TVs.

 

Philips hat dafür eine Lösung parat: FAQ-Eintrag

Frage

Am rechten Rand des xxPFL9xx5 sind helle Linien sichtbar. Was kann ich tun?

Antwort

Dieses Problem kann durch den Upload der Software gelöst werden, die Sie im Anhang finden

Der Download ist auf der FAQ-Seite möglich.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1

durch deutschen FAQ-Eintrag ersetzt

Update 2:

Die Hotline bei Philips weiß übrigens nichts von diesem Update (9.12.2010). Schon verwunderlich, zumal es auf den offiziellen Philips-FAQ-Seiten steht. Das Qualitätsmanagement von Philips muss da dringend nachbessern! Das Problem mit dem Streifen betrifft übrigens die komplette 9xx5-er Serie!

Update 3:

Nur noch ein Nachtrag. Mit der Firmware 140.27 und höher wurde der Fix integriert.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

Philips 58PFL9955: Unterstützte 3D-Formate

Tachchen,

folgende 3D-Formate werden im Philips 58PFL9955 unterstützt:

Frame packed (double size): via HDMI

  • Film-Format: 1920*1080p FullHD bei 24 Hz
  • Game-Format: 1280*720p HD bei 50/60 Hz

Sendeformate: über HDMI und internes Digital Decoding

  • Nebeneinander (Side-by-Side) oder Übereinander (top/bottom) – halbes HD
    • 1920*1080i bei 50/60 Hz
    • 1920*1080p bei 24/25/30/50/60 Hz
    • 1280*720p bei 50/60 Hz

Quelle: Philips FAQ

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

Philips 58PFL9955: Lieferumfang

Tachchen,

da die Frage auf kam, was im Lieferumfang des Philips 58PFL9955 enthalten war, hier eine Auflistung. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen…

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

Philips 58PFL9955: Tests von 3D-Filmen über USB (MKV)

Tachchen,

hier mal ein paar Tests von 3D-Filme, die als MKV vorliegen (USB, 500GB Festplatte). Getestet sowohl auf dem Philips 21:9 (58PFL9955H/12) als auch auf dem Philips 3D-Blu-ray-Player (BDP9600/12). Medieninformationen wurden mit dem OpenSource-Tool MediaInfo ausgelesen.

3D Mode

Video Codec Audio Codec 58PFL9955 BDP9600
anaglyph AVC (High@L4.1) AC-3 yes yes
anaglyph AVC (High@L3.1) AC-3 yes yes
anaglyph AVC (High@L4.1) DTS no yes
Side-by-side AVC (High@L4.1) AC-3 no yes
Side-by-side AVC (High@L4.1) DTS no yes

Filme die den Side-by-side-3D-Modus haben, lassen sich nicht direkt über den TV-USB abspielen. Beim TV sind alle 3D-Funktionen deaktiviert. Werden die Filme über den Blu-ray-Player abgespielt, sind die 3D-Funktionen des TV aktiv und man muss den 3D-Modus manuell auf Nebeneinander (Side-by-side) einstellen. Weiterhin kann der TV nicht mit Dateien umgehen, die DTS-Ton enthalten. Anders der BDP9600 – dieser kann mit DTS umgehen.

Der Blu-ray-Player BDP9600 erkennt keine Dateien, die eine *.ts Endung haben (auch wenn kompatible Codecs im *.ts-Container stecken). Hier hilft es, die *.ts in *.mkv umzubenennen. Beispielsweise gibt es den Kinofilm-Trailer zu “Alice in Wonderland” in 3D hier zum Download.

Dieser Test wurde mit der TV-Firmware 140.25 und der Blu-ray-Player-Firmware 1.48 durchgeführt.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.