Philips: Update für Streaming-Probleme (Auflösung, HDR) nächste Woche (2017/18er TVs)

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
973, 873, 8503, 8303, 7803, 7503, 73x3, 6803, 67x3, 65x3, 5703, 5603, 5503, 5403, 5303, 4503
Ansicht von 11 Antworten - 91 bis 101 (von insgesamt 101)
  • Autor
    Antworten
  • #191603 Antworten
    Raphael
    Gast

    Und netflix sowie prime laufen in 4k nur prime ohne hdr … das hat Amazon ausgestellt, warum auch immer.

    Und bei Disney soll nächste Woche die app wieder laufen… evtl war es nicht philips sondern manuel neuer :)

    #191606 Antworten
    Roland Kosmann
    Gast

    Die Amazon Prime App läuft sogar auf denSkyQ Receiver. Also liegt es ganz alleine an Phillips

    #191607 Antworten
    Roland Kosmann
    Gast

    Auf Sky Q sogar in HDR

    #191613 Antworten
    salvo
    Gast

    i absolutely confirm that with Sky Q in Amazon Prime is available 4k HDR.
    In smart tv Philips instead max 4k – and many times also only FHD!!!

    #191845 Antworten
    Sickno
    Gast

    Hallo !

    Mein 50er 8545/12 aus 2020 hat ebenfalls das Problem. Von Heute auf Morgen fehlt mir 4K bei Disney Plus. Ich hatte schon alles probiert, App neuinstallieren, Updates, Softwareupdate sowie eine komplette Neuinstallation des TV. Nichts hat geholfen. Was kann man noch tun ? Garantie ? Wie kann ich Phillips das Problem melden ?

    Lg

    #192026 Antworten
    Sebastian
    Gast

    Also bei der Disney App geht 4K immer noch nicht, geschweige von Dolby Vision als auch Dolby Atmos. Bin richtig genervt.. und das alles seit einem Update. Gibts hierbei schon Update?

    #192187 Antworten
    Froes
    Gast

    Comment se fait il que le HDR ne fonctionne plus en jeu avec xbox one S ?

    #192342 Antworten
    Horst
    Gast

    @Sebastian: Auf OLED803 mit aktuellster Software funktioniert 4K in Disney+ bei mir einwandfrei. Hast du mal die App deinstalliert und neu installiert?

    Hat jemand schon das Update der Amazon Prime Video App von letzter Woche auf TPM171E mit aktueller Firmware (4K-Bug) getestet? Falls ja funktionieren damit 4K/UHD und HDR wieder zuverlässig?

    Ich nutze die App derzeit in der ausgelieferten Version ohne jegliche Updates. Damit hat man noch die alte Oberfläche in der im OSD die Auflösung angezeigt wird. Außerdem funktioniert damit 4K/UHD zuverlässig bei allen Titeln. HDR geht aber gar nicht da seitens Amazon die alte App-Version nicht freigeschaltet ist.

    Mir wird ein Update angeboten, automatische Installation habe ich aber deaktiviert.

    #192384 Antworten
    Silvester
    Gast

    I’m also getting an update offered since today (automatic install disabled to prevent issues) but i’m still running the TPM171E_R.107.001.132.000 from 4-6-2020

    Any have more info over the new software update before i install this one
    Are we finally getting Android TV Pie / 10 ? ;)

    #193213 Antworten
    Sebastian
    Gast

    @Horst

    ja hab die App deinstalliert und neu installiert.. wie gehabt.. kein dolby vision / dolby atmos oder 4 K… ich hab eine 300 mbit Leitung und auch der Speedtest zeigt das… Netflix geht ja 4k plus Atmos und dolby vision, frag mich warum das Disney nicht hinbekommt.

    Heut kam ein Update der Disney App raus.. und siehe da, ich sehe nichts… immer noch NUR HD und 5.1, 1A sag ich dazu….

    Wisst ihr mittlerweile hier mehr ?

    VG
    Sebastian

    #194128 Antworten
    Axel
    Gast

    Hallo, auch ich hatte diverse Probleme und bin zur Überzeugung gekommen , das ich nicht mehr bereit bin mich darüber zu ärgern . Habe mir einfach einen Samsung TV gekauft und alles ist gut.

Ansicht von 11 Antworten - 91 bis 101 (von insgesamt 101)
Antwort auf: Philips: Update für Streaming-Probleme (Auflösung, HDR) nächste Woche (2017/18er TVs)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.