Philips: Ambilight und HUE-Lampen kombinieren

  • Dieses Thema hat 118 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Tage von Mirko.
Ansicht von 13 Antworten - 106 bis 118 (von insgesamt 118)
  • Autor
    Antworten
  • #195880 Antworten
    Viva
    Gast

    Obere Zeile zeigt ob ein Entertainment Bereich mit Fernseher synchronisiert ist.

    https://bilderupload.org/image/11f955710-1637255390769.jpg

    #195881 Antworten
    Mirko
    Gast

    Danke für das Bild.

    Bin leider noch nicht dazu gekommen eine ältere Software zu testen.

    Hoffe das ich am Wochenende dazu komme.

    #196092 Antworten
    Mirko
    Gast

    Hi,

    hat ein bisschen gedauert bin aber gerade beruflich kaum zu Hause.

    Bevor ich mich an den downgrade wage Frage ich lieber nochmal nach ob das eine Version ist die ich für den 65OLED854 nehmen kann:

    TPM191E _ 101.001.123.003 – Date: 2020/09/23

    Aktuell installiert ist: TPM191E_R.101.002.098.000

    oder welche wären die richtigen ?

    Danke und Gruß

    #196133 Antworten
    Viva
    Gast

    Was ich mir wirklich wünsche, eine Möglichkeit bei Ambilight+HUE die Unterhaltungsbereiche zu wählen, so wie bei Ambilight die Modi.
    Wenn ich bei Hue Essentials Discomodus einschalte, kann ich Unterhaltungsbereich wählen, ob das gesamte Wohnzimmer bei der Party mitmacht, oder nur ein paar Lichter.
    Genau diese Möglichkeit wünsche ich mir bei Ambiligt+HUE, entweder dezent, nur ein paar Lichter, oder die volle Pracht.
    Man, es ist so viel möglich bei Ambilight+HUE, Gradient Produkte, Unterhaltungsbereiche, aber nichts davon da. Die Entwickler bei TPV sind vom Leben überholt worden, die hängen mit der Entwicklung im Jahr 2013.
    Mann hätte die Ambilight Steuerung auch an die externen App-Entwickler abgeben können, Grundfunktion vom Werk und der Rest über Google App Store zu beziehen.
    Ich stehe kurz davor mir eine HUE Synch Box zu kaufen, dann fliegt Philips/TPV endgültig aus meinem Wohnzimmer raus.

    #197165 Antworten
    Viva
    Gast

    Vom Bildqualität unterscheiden sich Fernseher von verschiedenen Herstellern marginal.
    Ich bin einer von vielen, für die Ambilight, einer von entscheidenden Kaufgründen ist, ein Philips Fernseher zu kaufen.
    Ich würde sogar sagen, Ambilight ist das Hauptkaufargument für mich, ein Philips Fernseher zu kaufen.
    Was Ambilight angeht, hat Philips leider keine ernsthafte Konkurrenz.
    Nichtsdestotrotz lohnt sich einen Blick auf Alternativen.
    Bei der Suche nach Alternativen, zu Philips Ambilight, habe ich einige Produkte gefunden, die ich hier einfach mit allen teilen will. Ich hoffe, der Verwalter lässt die Zensurkeule eingepackt.
    Über die Funktionsweise, Nachteile, Vorteile und Preise kann sich jeder selbst informieren.

    1. Hue Play HDMI Sync Box
    https://www.philips-hue.com/de-de/p/hue-hue-play-hdmi-sync-box/8718699704803

    2. Govee Immersion Kit Wi-Fi TV Hintergrundbeleuchtung + Lichtleisten
    Govee Immersion Kit Wi-Fi TV Backlight + Light Bars

    3. HDMI sync box Gen 2 for TV backlight with digital LED Stripe von Gledopto by LED Trading
    https://www.gledopto.eu/gledopto-hdmi-sync-box-gl-sn-001-eng

    4. Lytmi Neo Sync Box & TV-Hintergrundbeleuchtung – HDMI 2.0
    Lytmi Neo Sync Box & TV Backlight Kit – HDMI 2.0

    5. AmbiVision PRO kit

    Compose your AmbiVision PRO kit

    #197317 Antworten
    Viva
    Gast

    Noch ein alternativer Produkt zu Philips Ambilight, und zwar Xiaomi Mijia Ambient Light Strip.
    Zur Zeit nur noch in China, aber ich denke mit der Zeit kommt das Produkt auch nach EU.
    Mijia Ambient Light Strip kann seine Farben auch dem Bildinhalt eines Xiaomi-Fernsehers anpassen.
    Und da Xiaomi-Fernseher auch mit Android und OLED bestückt sind, vom Preis her aber weit unter Philips Geräten liegen, lohnt sich die Sache im Blich behalten.

    Infos erfahren bei: https://www.smarthomeassistent.de/ambilight-alternative-xiaomi-praesentiert-mijia-ambient-light-strip/

    #197407 Antworten
    Viva
    Gast

    Das Xiaomi Mijia Ambient Light Strip wird unter dem Namen Xiaomi Mijia Chasing Atmosphere Light Strip.
    Der Xiaomi Mijia Chasing Atmosphere Light Strip wird in China zum Preis von 299 Yuan verkauft, etwa 43 Euro zum Wechselkurs.

    Vielleicht gibt´s unter den Blog-Lesern auch ein Xiaomi-Fernseher Benutzer, der wagt den Strip zu kaufen und darüber berichtet.

    Mehr Infos https://de.xiaomitoday.it/xiaomi-mijia-chasing-atmosphere-light-strip.html

    #200216 Antworten
    Zwol
    Gast

    Servus,
    bei mir war noch ein zusätzlicher Schritt notwendig, bis die Hue Play Lightbars endlich im Syc-Modus von meinem 855er TV (BJ 2000, akt. FW) angesprochen wurden.
    Ich habe stundenlang fast alles im Thread beschrieben ausprobiert. Der letze Schritt bei mir bevor es dann mit der Neu-Koniguration (Löschen Setup Ambi+Hue im TV, Entfernen der App-Berechtigun und aller Entertainment Profile, Neu-Konfiguration) funkionier hat, war:

    Entfernen einer unsichtbaren Lampen-Gruppe namens “Group 1” von der Bridge. Ich schreibe “unsichbar”, weil diese Gruppe nur in der Hue Essential App sichtbar (und löschbar) war und nicht in der Hue App . Die Gruppe hab ich definitiv nicht selbst angelegt!

    Ich bin da nur drauf Aufmerksam geworden, weil ich in letzter Verzweifelung das TV Log studiert habe und dort sichtbar war, dass der TV diverse Male über die HTTP-Api auf diese Gruppe zugegriffen hat …

    #200217 Antworten
    Mirko
    Gast

    Hi,

    Danke für den Hinweis. Gerade mal die App installiert und eine Group1, Group2 und Philips Hue Gruppe gefunden welche meine Ambilight Erweiterungen enthalten.

    Kannst du noch sagen wie ich an das TV log komme?

    #200262 Antworten
    Zwol
    Gast

    TV-Log Anleitung siehe hier:
    Post in thread ‘PUS9005 Ambilight+Hue issues after update’ https://www.avforums.com/threads/pus9005-ambilight-hue-issues-after-update.2351574/post-29948304

    #201373 Antworten
    Mirko
    Gast

    Hi Zwol,

    Danke für den Link und die Hinweise.

    Endlich funktioniert das Ambilight wieder wie es soll.

    #201774 Antworten
    Mirko
    Gast

    Hallo,

    Ich verzweifele gerade am Ambilight. Nachdem nun alles bis Montag problemlos lief geht seit Montagabend das Ambilight mal wieder nicht mehr.

    Ich war auf Dienstreise und meine Frau teilt mir mit das nach Abschalten des TV alle Ambilight Erweiterungen an bleiben.

    Jetzt bin ich gerade nach Hause gekommen und kann sehen das in der HUE App der Sync Modus nicht mehr sichtbar ist. Läuft der TV reagieren die Leuchten bekannt langsam, schalte ich den TV aus bleiben die Lampen an.

    Dann alle Schritte in diversen Reihenfolgen durch probiert.

    Letzter Versuch:

    Ambilight konfig im TV gelöscht, TV ausgeschaltet
    Im Konto sämtliche Verbindungen zum TV entfernt
    In der HUE Essentials App nach merkwürdigen Gruppen gesucht. Nicht gefunden was auffällig war und deshalb nichts gelöscht.
    TV an, Ambilight konfiguriert
    Kein Sync in der App und Lampen bleiben nach ausschalten TV an.

    Was mir auffällt, in der iOS App unter Einstellungen, Entertainment-Bereiche habe ich 19 Einträge „Entertainment area“ die alle den gleichen Inhalt haben und meine Ambilight Erweiterungs Lampen beinhalten.

    Woher kommen diese Bereiche? Könnte das mein Problem sein?

    Sonst noch jemand eine Idee?

    #201775 Antworten
    Mirko
    Gast

    Update:

    in der App alle Entertainment Bereiche gelöscht. TV aus/an und jetzt ist Sync wieder aktiv.

    Die Lampen bleiben an nach abschalten des TV und ich habe in der App einen Entertainment Bereich. Zum testen in dem Bereich das Verhalten der Lampen so eingestellt das Sie nach Sync Ende ausschalten sollen.

    TV aus, Lampen bleiben an
    TV an, es erscheint ein zweiter Entertainment Bereich in der App.
    TV aus, Lampen bleiben an.
    Beide Entertainment Bereiche gelöscht
    TV an, ein neuer Bereich,
    TV aus, Lampen bleiben an, im Entertainment Bereich Lampen auf Aus gestellt, Leistung auf Auto, alle Lampen leuchten kurz auf und gehen dann aus.
    TV an, zweiter Entertainment Bereich in der App und Lampen bleiben wieder an.

    Ich verzweifle

Ansicht von 13 Antworten - 106 bis 118 (von insgesamt 118)
Antwort auf: Philips: Ambilight und HUE-Lampen kombinieren
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.