Philips: Ambilight und HUE-Lampen kombinieren

Ansicht von 15 Antworten - 91 bis 105 (von insgesamt 109)
  • Autor
    Antworten
  • #195607 Antworten
    sawmaniac
    Gast

    Zu früh gefreut. Heute den TV wieder eingeschaltet, die Lightstrips haben nicht geleuchtet (auch nach 10 Minuten nicht). Also in die Ambilight+Hue-Einstellungen vom TV, da sah noch alles gut aus, aber die Synchronisierung hat eben nicht funktioniert. Also habe ich die Einstellungen am TV nochmal zurückgesetzt und neu eingerichtet, dann hat die Synchronisierung wieder funktioniert – aber wieder deutlich verzögert. In der App wieder keine Info das gerade gesynct wird, also alles wie gehabt. Unterschied zu vorher: Ich habe weiterhin in der Einrichtung am TV nur zwei Balken, der Entfernungs-Balken wird nicht angezeigt. Habe auch einmal alles bei meethue gelöscht und komplett neu eingerichtet, das Verhalten bleibt das gleiche.

    Außerdem hatte einer der Lightstrips noch eine alte Firmware, als ich es gestern Abend eingerichtet habe und es funktioniert hat – der Lightstrip hat heute Nacht ein Update gemacht. Es hat aber vorher auch mit nur einem Lightstrip auf der aktuellsten Firmware funktioniert, deswegen würde ich das als Grund erstmal ausschließen.

    Das ganze Thema ist einfach absolut lächerlich und frustrierend

    #195608 Antworten
    sawmaniac
    Gast

    Nachtrag: Habe in der Hue-App gerade einmal alle Entertainment-Bereiche (es gibt noch einen anderen der nichts mit dem TV zu tun hat) gelöscht, den TV neu gestartet und plötzlich funktioniert es wieder einwandfrei. Ich werd nicht schlau daraus.

    #195680 Antworten
    erentil
    Gast

    The 2019 models have the problem of synchronization between ambilight tvs and phillips hue lights since April. 7 months have passed and they have not fixed it. The last update that came out for the 19 models if I remember correctly was the beginning of August. Too bad Phillips and Tp Vision do not care about their products.

    #195773 Antworten
    Mirko
    Gast

    Hi,

    Habe auch das Problem das meine 2x HUE Go und 6x HUE Color Spot eine ziemliche Verzögerung an meinem 65OLED854 haben.

    Bride, TV und alle Lampen haben die aktuellste FW.

    In der HUE APP sehe ich immer die “3 Balken” bei der Einstellung der Lampen was ja wohl bedeutet das etwas altes verwendet wird. Ebenfalls kann ich in der App das “bunte” treiben der Lampen beobachten.

    Was genau meint Ihr muss bei Meethue gelöscht werden? Die Verknüpfungen zum TV und zu den Handy Apps? Weil mehr sehe ich da nicht.

    Dann noch eine andere Frage, wenn der Bildschirm dunkel also schwarz ist, sollten die HUE Lampen und das Ambilight dann eigentlich aus sein? Bei mir werden die nur gedimmt.

    Danke und Gruß

    #195775 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    – im Hue-Account die Verbindung zum TV löschen
    – am TV neu einrichten – erst mit einem Color Spot
    – in der Hue-App auf dem Handy müsste bei der Synchronisierung oben stehen, dass Lampen im Entertain-Modus genutzt werden
    – TV auch mal aus/anschalten (mit einem Color Spot) um zu schauen, ob sie auch länger richtig funktioniert

    Dann weitere Lampen hinzufügen.

    Toengel@Alex

    #195776 Antworten
    Mirko
    Gast

    Danke.

    Werde ich testen und Feedback geben. Dauert aber wegen Dienstreise bis Donnerstag.

    #195804 Antworten
    Mirko
    Gast

    Hallo,

    Gerade getestet. Sofort nach neu verbinden der Bridge mit dem TV waren alle alten Einstellungen wieder vorhanden. So konnte ich also nichts neu einrichten.

    Wie kann ich denn die Einstellungen löschen ohne die Bridge zurückzusetzen?

    Dann noch eine Frage, habe die Lampen in der HUE App alle dem Raum “Wohnzimmer” zugeordnet, ist das OK oder sollten die keinem Raum angehören?

    #195805 Antworten
    Mirko
    Gast

    OK.

    Ambilight Einstellungen zurücksetzen war erforderlich.

    Wo in der App müsste ich das mit der Synchronisierung “Entertainment Bereich” denn sehen ?

    #195806 Antworten
    Sebastian
    Gast

    Hallo Mirko,

    den Entertaiment Bereich findest du in der Hue App unter dem Punkt Einstellungen.

    Ich hatte auch das Problem das die Hue Lampen total zeitverzögert zu tv waren.
    Da ich bei einem Phillips Tv den Entertaiment Bereich nicht auswählen konnte, haben mir sämtliche Einstellungen in der Hue App und in der Tv nichts gebracht. Dann habe ich eine ältere Firmware auf den Fernseher gespielt und die Internetseiten für die Updates gesperrt. Jetzt laufen alle Hue Lampen Synchron zu dem Ambilght des TVs.

    Wenn du eine ältere Firmware aufspielst achte aber drauf dass du das richtige Modell auswählst. Welche Firmwareversion die richtige ist musst du ausprobieren. Ich habe mich einfach von der neusten bis zur ältesten Firmware durchgearbeitet bis eine funktioniert hat.

    Hoffe du kannst das Problem lösen so ne Zeitverzögerung macht denn ganzen Sinn des Ambilights kaputt.

    Mfg Sebastian

    #195807 Antworten
    Mirko
    Gast

    Ich schon wieder.

    TV einmal aus/ein und schon habe ich die drei Einstellungen für die Lampe zurück.

    Habe ja schon gelesen das einige es mit älterer SW erfolgreich geschafft haben das dauerhaft ans laufen zu bekommen. Welche SW könnte ich für den 65OLED854 probieren?

    #195808 Antworten
    Mirko
    Gast

    Hallo Sebastian,

    Da hat sich meine Frage mit deiner Antwort überschnitten.

    Dann werde ich mal auf die Suche nach älterer FW gehen und mich durch testen.

    Den Punkt Entertainment Bereich habe ich in der App. Dort steht in der Beschreibung das ich dafür eine HUE Play HDMI Sync Box oder die Windows/Mac App benötige.

    Sollte dort denn auch der TV erscheinen oder wie habe ich das zu verstehen?

    #195810 Antworten
    Sebastian
    Gast

    Hallo Mirko,

    mein Tv wird komplett ohne eine App mit dem Hue Lampen verbunden. Die Einstellungen musste ich nur im den Fernsehereinstellungen vornehmen. habe den Phillips 58Pus…. vom Jahr 2020.

    Bei mir wie folgt. Auf Einstellungen/ Ambilight/ Ambilgiht- Erweiterung/ Ambilight+ Hue/ Einstellungen

    Dann kann man die Lampen auswählen die fürs Ambilight genutzt werden sollen. Dann muss man bei jeder Lampe auswählen wo diese am Fernseher steht. Allerdings wird das nicht wie in der Hue App angezeigt sondern dir wird ein Bild von einem Tv angezeigt. Um den Tv werden 10 Punkte angezeigt. Du kannst dann jedem dieser Punkte eine Lampe zuweisen. Das ist die ganze Einstellung. Der Unterschied war wirklich nur die Firmware

    #195811 Antworten
    Mirko
    Gast

    OK.

    So hatte ich das erwartet.

    Habe mal eine HUE GO hinzugefügt und da bleibt es auch nach dem Aus/Einschalten des TV bei den 2 Einstellmöglichkeiten.

    Sobald ich einen Color Spot hinzufüge, den TV Aus/Einschalte habe ich wieder die 3 Einstellmöglichkeiten für die Lampen.

    Morgen mal mit alter FW probieren.

    #195812 Antworten
    Sebastian
    Gast

    Hey Mirko beachte aber wenn du eine alte Firmware aufspielst das es bei manchen Philips TVs Fehler gab die erst durch neuere Updates behoben wurde. Bei mir funktioniert zb der Optische Ausgang für eine Anlage oder Soundbar nicht. Aber meine Anlage konnte ich per Hdmi verbinden. Und ich kann Disney plus nicht in Uhd abspielen. Aber zu Not kannst du natürlich wieder updaten.

    Ich wünsch dir viel Glück

    #195814 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    weil die Fragen wieder aufkamen:
    – zum Zurücksetzen der Hue-Einstellungen immer parallel im meethue-Account die Verbindung zum TV löschen
    – man sieht in der Android Hue-App von Philips im Abschnitt “Zuhause” ganz oben, wenn “Hue Sync” genutzt wird – da kommt ein Kasten der schreibt “einige Lampen nutzen Hue Sync” oder so ähnlich

    Toengel@Alex

Ansicht von 15 Antworten - 91 bis 105 (von insgesamt 109)
Antwort auf: Philips: Ambilight und HUE-Lampen kombinieren
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.