Philips Firmware Update

Philips: Neue Firmware für 2013er Blu-ray-Player BDP9700/12 – Version 4.31

0 (x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

Philips hat eine neue Firmware für den 2013er Blu-ray Player BDP9700/12 veröffentlicht:

System Software Version 4.31

  • Improve the display and reading of MKV files
  • Improve display of Disc Menu for 3D blu-ray disc
  • Add help text for Miracast in Network setup
  • Improve Youtube searching function

Download: hier

Wichtige Hinweise zur Installation:

  • Während des Updates darf keine Disc im Laufwerk liegen!
  • Empfehlenswert: Nach dem Update Werkseinstellungen laden!
  • Empfehlenswert: Nach dem erfolgreichen Update, das Gerät auch mal vom Strom nehmen!

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

6 Gedanken zu „Philips: Neue Firmware für 2013er Blu-ray-Player BDP9700/12 – Version 4.31“

  1. MKV filme lauft viel besser ,kapitel Sprung funktioniert super , schnellvorlauf geht jetzt auch schneller als 4x ,sogar jetzt mit 16X .

    Es ist eine Super Besserung für mich

    Mich noch stört folgendes –
    Nur gilt für MKV s

    1- Manuell Gezoomte Filminhalt nach eine kurze zeit zurück springt in normale Modus Von selbst ! Von volle Bildhöhe gestreckten bild wieder in Cinemascope Format mit schwarze Balken oben und unten . Interessant weise aber der zoom Menü Balken zeigen trotzdem der vergrößerte Balken Einstellungen weiter an .

    2-Wenn ich Bildformat vorher unten Menü auf AutoFit Einstellen , der Cinemascope-Filme nicht auf die volle Bildhöhe strecken, sonst bleibt weiterhin ungestreckt ( weiterhin oben und unten mit schwarze Balken )bei einiges MKV geht bei andere nicht .

    Antworten
  2. Tolles Firmware-Update von Philips!!
    Die Blu-ray von “Cloud Atlas” kann der Player immer noch nicht abspielen!
    Aber laut “Gabi Huszak” haben sie ja anscheinend ein kleines Problem in den Griff bekommen…
    Tolle Arbeit Philips.

    Antworten
      • Hi,
        beim Blog zur Version 4.22 hatte ich es ja schon beschrieben. Vor dem Update auf die Version 4.22 habe ich die BD noch abspielen können.
        Ich lege sie ein, der Player liest sie und erkennt sie => Es erscheint erst “Play” und dann “BD” im Display. Dann hört man durch ein leises Pfeifen, wie das Laufwerk 2 Mal anläuft. Anschließend bricht der Zugriff auf die BD ab und das Home-Menü erscheint.
        Es ist echt eine traurige Sache immer mit der Software von Philips…

        Gruß,
        Holger

        Antworten

Schreibe einen Kommentar