Philips: Zwischenlösung für das “Verschlüsseltes Programm”-Problem bei 2012er TV-Geräten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

nach dem Update auf Firmware 150.87 (2012er High-End-Serien: 6xx7 bis 9×07), haben einige Nutzer das Problem, dass ständig die Meldung “Verschlüsseltes Programm” auftritt – auch wenn das Programm ordnungsgemäß entschlüsselt wird (Bild und Ton im Hintergrund sichtbar).

Als Zwischenlösung – bis das Problem identifiziert und behoben wird – bietet Philips nun einen Downgrade auf Firmware 150.85 an.

Wie das Ganze funktioniert, ist hier im Philips Forum nachzulesen.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

PS: Mir liegen jetzt wirklich ein paar schöne Kommentare auf der Zunge… aber die spar ich mir… hoffe trotzdem, dass dieser Blogeintrag objektiv ist… Zwinkerndes Smiley

4 Gedanken zu “Philips: Zwischenlösung für das “Verschlüsseltes Programm”-Problem bei 2012er TV-Geräten”

  1. Hallo miteinander, das ist wirklich mal ein Fortschritt bei Philips. Immerhin gibt man nun zu das eine Vorversion unter Umständen besser ist wie das Upgrade. Seither wurde ja jedes Update als holy grail verkauft.
    Nebenbei, könnte mir jemand die FW Version 150.48.14 vom 7.11.2012 zur Verfügung stellen? Das ist meine Version seit Kauf vor 8 Wochen. Ich traue mich erst ein Update zu machen wenn ich weiss dass ich es auch wieder rückgängig machen kann. Ich hab schon so manches über schlechtere Bidqualität gelesen und das ist im Grunde im Moment das Einzige was mir an meinem Gerät gefällt. Somit wär ich froh wenn ich notfalls wieder zurück könnte…
    Vielen Dank und Grüße

  2. Hab mich vorgestern mal ziemlich böse per Facebook bei Philips mit einer Nachricht beschwert, dass sich niemand um die Probleme von uns im Forum kümmert.

    So wie’s aussieht reagiert man jetzt wenigstens ein bisschen ..,.

  3. Habe das gleiche Problem, Philips HelpDesk angerufen: das Problem würde bestimmt durch meine PCMCIA Decoderkarte verursacht war die Antwort….. Ich wollte die schon bei KMS München umtauschen Morgen……

Schreibe einen Kommentar