Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07(Version 150.87) verfügbar (Update 1)

Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07(Version 150.87) verfügbar (Update 1)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

Philips hat eine neue Firmware für die 2012er TV-Serien 6000-9000 veröffentlicht: Version 150.87.

Release for FusionR2: QF1EU-0.150.87.0_bld28a
Generation date: 10/04/2013 00:11:53

Changelog:

  • Verbessertes Verhalten im Kabelnetzwerk des Schweizer Kabelnetzbetreibers ESR Sion
  • Das Bild verschiebt sich nun nicht mehr um 5 Pixel nach Rechts wenn der PC/Spielmodus ausgewählt ist
  • Keine intervallartig auftretenden Bildfehler mehr bei der Wiedergabe von Videokassetten.
  • Installationsprobleme im Kabelnetzwerk UPC Tschechien behoben

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (30.4.2013):

Changelog hinzugefügt

Quelle: Philips Forum

23 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07(Version 150.87) verfügbar (Update 1)”

    • Hallo, ja das Bild ist wieder besser.
      Mit der 85er hatte ich bei mittlere bis schnellen Bewegungen, Artefakte.

      Modell 6097 und nach jedem Update neu Eingestellt mit Burosch.

      Ich habe aber nun ein anderes, größeres Problem.
      Auf manchen Sendern, kommt immer der Hinweiß, das Programm ist Verschlüsselt, obwohl es entschlüsselt ist HD+

      Für mich war bis jetzt die 150.83 die beste Firmware, nur schafe das ich die nicht aufgehoben habe.

      Schönen 1 Mai
      Michael

  1. Doch ist die neue SW. Steht zwar noch unter altem Namen drin aber das ist sie.

    Bild meine ich ist wieder besser geworden. Ambilightfehler im 2D ist immer noch vorhanden. Wird also noch ne Weile dauern bis der Fehler gefixt ist.

      • Schau mal norma Fern und schalte in den 3D Betrieb um. Hier ist bei dunklem Hintergrund das Amiblight dunkel wie bei der alten firmware. Nicht aber bei der neuen. wurde schon in den Foren diskutiert und laut Philips Thomas in der nächsten SW korrigiert.

          • Sind wir doch ehrlich. War ja klar das es nicht in der SW ist 🙂
            Dauert bei Philips bestimmt eh 3 Monate wie man ja bei der Hintergrunbeleuchtung gesehen hat 🙁

            • Das wird nicht behoben! Im Forum steht klipp und klar das es kein Fehler ist und anscheinend schon immer dieses Hintergrundleuchten gäbe…!

              Philips-Thomas seine Aussage bezog sich auf den „5-Pixel-Fehler“!

              • Meiner Meinung nach ist das Ambilight Verhalten seit der Auslieferungsfirmware 133.5 unverändert, zumindest bei meinem 9607.

  2. Die Firmware ist doch ein Witz, ebenso wie das offizielle Forum. Kritik wird teils akzeptiert, teils aber auch einfach weg zensiert, wenn man über Firmware Bugs schreibt. Nach 2 Monaten Wartezeit hätte ich mit der neuen Firmware nun mal Fortschritte erwartet, z.B. das der now (& next) Balken da oben mal ordentlich funktioniert, der ganze EPG flüssiger läuft und komplett ist, SmartTV stabil läuft und sich der Fernseher nicht mehr manchmal neu startet. Aber keine Spur, Hauptsache wir können jetzt Videokassetten flimmerfrei genießen.

    • nun ja, ich werde mit meinen Beiträgen gar nicht mehr Freigeschaltet (Überprüfung). Egal ob ich eine Liste für den FW Thread mache, ob ich ein Problem melde oder ob ich nach der Behebung von durch Mods bestätigten Fehlern anfrage (WLAN Verbinden Meldung, dyn. Backlight flackern).
      Nach 5 Monaten ganz intensivem Kontakt mit einer 150% Leistung als Erklärbär für Philips mit Anleitungen, Videos, Fotos, Kopien aus dem Forum und anbieten von vor Ort Vorführung der Bugs heisst es nun, das sind keine Fehler, man kennt die Fehler nicht, man sieht das nicht als Fehler an (ich rede hier von Themen aus dem Support Forum).

      Ich kann nur eines sagen, gebt es auf.. so traurig das ist (vor allem für mich). Der letzte Vorschlag von Philips ist für jeden Philipstreuen Kunden mit deren Luxusgerät und den Problemen .. ein Schlag ins Gesicht.

  3. Habe die 87 Firmware gestern installiert mit der Hoffnung, dass einige Fehler bei meinem Gerät behoben werden. Leider ist dem nicht so. Ich habe seit Dezember 2012 einen 42PFL6877/k an einem Kabelanschluß von Kabel Deutschland mit AC-Light Modul. Updates wurden immer nach Erscheinen installiert. Das Gerät hat die üblichen Fehler wie bei den meisten Usern auch ( Ambilight im 2D bleibt bei dunklen Szenen hell, Schnellinbetriebnahme geht nachts immer automatisch an und somit auch die Festplatte, sehr träges Menü, EPG über Sender unvollständig – über Internet keine Programmierung möglich, da immer auf ZDFneo bleibt, sporatische Abstürze des TV im normalen Betrieb usw.,usw.
    Seit dem 85 Firmwareupdate habe ich zwei neue Probleme bzw. der TV Fehler.1! Zum Aufnehmen programmierte Sendungen bleiben nicht im Timer gespeichert, wenn der TV zwischendurch „Aus“ (Standby) geschalten wird. Ist zwischen programmierter Sendung und Ausschalten des TV`s nur ca. eine Stunde, ist die progr. Sendung zwar noch im Timer, aber sie ist nicht anschaubar und es kommt der Hinweis: „unerwarteter Fehler aufgetreten- Programmierung bitte löschen“. Damit besitzt der TV keinerlei funktionierende Aufnahmefunktion, selbst mit Scartanschluß und externen DVD-Recorder ist eine Aufnahme auf Grund fehlender AV-Ausgangsbelegung nicht möglich. 2! Bei Tonausgabe über einen 5.1 Receiver mittels HDMI-ARC treten aller paar Sekunden kurze Tonaussetzer auf. Dieses Verhalten besteht ebenfalls seit der 85-ger FW.
    Mittlerweile ärgere ich mich jeden Tag mehr dieses Gerät gekauft zu haben. Es macht wirklich keine Freude jeden Tag zu erleben, welchen Mist die Softwareentwickler bei Philips zusammengeschustert haben. Selbst monatliche Updates haben bei mir das Gerät und seine Fehler nur verschlimmert. Am Ende habe ich einen 1000 € teuren Fernseher zu Hause stehen, mit dem man gerade mal 100HZ TV sehen kann. Alles andere mit den beworbenen 600HZ und PNM ist ja eine Zumutung so ein unnatürliches und Soapefektes Bild anzubieten. Mein Fazit: Philips – no go!!!

    • Update 1

      Heute morgen bevor ich zur Arbeit bin habe ich das EPG von „Sender“ auf „Internet“
      umgestellt und für Vormittag zwei Sendungen zur Aufnahme programmiert. Als ich
      Mittag nach Hause kam waren beide Sendungen komplett aufgenommen. Bei beiden
      Sendungen gibt es in den ersten drei Minuten Tonaussetzer und Tonverzerrungen,
      aber danach läuft alles normal. Was soll man davon halten? Der Timer funktioniert
      momentan also nur bei der Einstellung „EPG übers Internet“.

  4. Hallo an alle mitleidenden ich besitze den 468007er
    Dann hab ich mir das doch nicht eingebildet,daß das Ambilight (Weiß) viel zu hell ist,weil ich daß
    hier gerade lese wär echt cool wenn das wieder korrigiert wird.Hab mir schon gedacht daß da was nicht stimmt.So extrem war das Hintergrundleuchten beim Ambilight mit Sicherheit nicht.
    Ich finde das stört total

    • Dass nur bei dunklen Szenen der helle / weiße Lichthof weg soll.
      Dimmt man runter ist die Helligkeit generell (auch bei Farbdarstellung geringer) – oder habe ich nur die richtige Einstellung noch nicht gefunden?
      Im Link oben ist ein schönes Bild angehängt im Beitrag ( 05-15-2013, 02:34 PM WILDCORE) Kann man mit Dimmen das läuchten oben vermeiden, aber die Farbe an den Seiten so belassen???
      Schönes Pfingswoe euch allen!

  5. Hallo,
    versuche verzweifelt bei meinem 60PFL9607 von der 150.87 auf die 133.5 downzugraden.
    Egal was ich mache, der TV findet auf dem Stick keine Datei und zeigt nur leer / keine Software gefunden.
    Weiß jemand Rat?
    Vielen Dank vorab!
    Gruß
    Andreas

      • Tach auch,

        hatte ich bereits schon getan, genau wie hier unter der Firmware Downgrade Anleitung (Update 3) beschrieben.
        Wenn ich aber dann im Software Update-/Downgrade-Menü bin, zeigt er nur „leer“.
        Habe schon 2 Sticks ausprobiert, alle nochmal in FAT32 formatiert und die autorun.upg sowohl im Root alleine als auch in einem Upgrades Order kopiert. Immer findet er nichts. Kann es sein das die 150.87 einen Versionscheck macht?

        Deshalb meine Supportruf an euch
        Gruß
        Andreas

          • Hey,
            super das Du mir hilfts!
            Hab ich auch versucht, klappt aber leider auch nicht.
            Genau hab ich die Version QF1EU-0-150.87.0_bld28a drauf.
            War ein Update durch einen Servicetechniker, als das Ambilight repariert wurde.

            Noch andere Ideen?

Schreibe einen Kommentar