Philips: Fidelio AW-Serie (teilweise) ohne AirStudio-App vom PC steuerbar

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

wer die Philips AirStudio-App für die Steuerung der Fidelio-Produkte (bspw. AW-Serie) nutzen muss, hat sich bestimmt schon öfter mit der nicht wirklich stabilen App rumgeschlagen – und auch geärgert.

Es gibt aber eine kleine Erlösung, wenn man die Internetstreaming-Angebote nutzen will. Denn die AirStudio-App greift auch nur auf einen kleinen Webserver zu, der im Fidelio-Gerät integriert ist. Auf diesen Webserver kann man direkt zugreifen – von jedem PC im selben Netzwerk.

Um dies zu bewerkstelligen, muss man nur die zugewiesene IP-Adresse wissen. Dazu geht man in der AirStudio-App auf die Einstellungen des AW-Gerätes, dort im Bereich “Device ID” wir die “IP-Adresse” angegeben (z.B. 192.168.0.5).

Nun öffnet man einen Webbrower (z.B. Firefox – mit dem IE gab es bei mir Layout-Probleme) auf seinem PC und gibt die IP-Adresse und die Port-Nummer 8889 an:

http://192.168.0.5:8889/index

Nun kann man ganz einfach sein Fidelio-Gerät steuern.

Funktioniert die Steuerung eures Fidelio-Geräts? Hinterlasst einfach einen Kommentar!

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (21.9.2015):

Wie die Lautsprecher ohne die App konfiguriert werden können, kann man hier nachlesen.

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.