Philips: Alle Informationen zum Blu-ray-Player Top-Modell BDP9700/12 (Update 1)

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

nachdem der BDP9700 zur IFA offiziell angekündigt wurde, gibt es nun ein paar mehr Informationen:

Eine Übersicht aller 2013er Blu-ray-Player gibt es hier.

Philips 2012: BDP9700/12
Philips 2012: BDP9700/12
Philips 2012: BDP9700/12
Philips 2012: BDP9700/12
Philips 2012: BDP9700/12
Philips 2012: BDP9700/12

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (3.4.2013):

Links vervollständigt

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

9 Gedanken zu „Philips: Alle Informationen zum Blu-ray-Player Top-Modell BDP9700/12 (Update 1)“

  1. Hallo! Habe mir gerade das Handbuch vom BDP 9700 durchgelesen. Finde leider keine Antwort zu meiner Frage: Kann man den HDMI 1 an den Philips-Fernseher und den HDMI 2 an meinen nicht 3d-fähigen Onky 606-Receiver anschließen, der aber true hd fähig ist, damit er den Ton über HDMI bekommt? Falls es jemand rausbekommt, danke sehr!

    Antworten
      • Vielen Dank, bin aber ein gebranntes Kind. Nun ja, der Onkyo bd-sp 809 hat auch 2 x HDMI, eins für Video und eins als sub. Den Ton von 3d-blu rays kann er über das 2. HDMI out aber nur über einen 3d-fähigen Audio-Receiver abspielen. Musste ich mir heute vom Onky-Techniker sagen lassen. Der einzige, der das wirklich ohne 3d-Receiver kann, wäre der Panasonic DMP-BDT 500. Da ich aber auf den Philips 9700 hoffe, warte ich noch. Der Philips-support konnte mir am Telefon dazu leider gar nichts sagen. Muss wahrscheinlich warten, bis das mal einer ausprobiert hat.

        Antworten
  2. dieser Fidelio 9700 ist sehr schön und ja, wohl eine Diva. Etwas umständlich und verzögert wegen der vielen Elektronik, klar: gern mal nicht aus standby zu aktivieren, gern mal protestierender Brummton aus Laufwerk, weil ich bei der Standanzeige eines BluRay- Menüs eigeschlafen bin. So musste die Diva ca. 3 Sunden Warteschleife anzeigen. Anstatt sie sich abschaltet, aber nein, quengeln und durchhalten. Da sind Billigheimer schlauer- wie im Leben..
    Hoffentlich hat sie keinen bleibenden Schaden genommen.
    Denn: ich liebe auch Macken, in so Grenzen.
    Bei Philips bin ich da wohl supertolerant, auch wegen dem Design…
    Grüße Andi

    Antworten
    • Postscript: der 9700 hat nicht nur gutes Bild wie so viele, nein, der eigentliche Clou ist der Ton. Selbst über PCM Downsampling Stereo höre ich Frequenzen von sonst vertrauten CDs, die mir bisher verschlossen waren.
      Dascha n Ding!
      Inzwischen weiß ich ja, daß cd/DVD/bd ganz verschieden leise Geräusche im Flüsterlaufwerk verursachen….

      Antworten

Schreibe einen Kommentar