Philips Firmware Update

Philips: Neue Firmware für 40PFL5606 und 46PFL5606 (Update 1)

0 (x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

Philips hat eine neue Firmware für die Modelle 40PFL5606H/12 und 46PFL5606H/12 veröffentlicht. Den Download gibt es hier: 40PFL5606H/12 und 46PFL5606H/12.

Ein Changelog liegt noch nicht vor.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (31.10.2011):

TPM62E_2.18 (Date published: 2011-10-18)

  • Introduction of new product range (40PFL5206H/XX).
  • Intermittent sound lost when you connect an external device via HDMI.
  • Multifeed option is disabled in Sky channels. (Only applicable to country, Germany)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

10 Gedanken zu „Philips: Neue Firmware für 40PFL5606 und 46PFL5606 (Update 1)“

  1. Hallo, mein 5606 erkennt keine dateien wenn ich ihn mit dem usb verbinde und die aktuelle software aufspielen möchte ??? eine idee ???

    gruß

    Antworten
    • Tachchen,

      dein USB-Stick sollte ganz leer sein. Dann lädst du das Firmware-update herunter (…fus_deu.zip), entpackst dieses Zip-Archive und kopierst die autorun.upg direkt auf den USB-Stick – ohne irgendwelche Verzeichnisse. Dann steckst du den Stick an den TV und dann sollte das Update automatisch starten. Um zu schauen, ob der Stick funktioniert, kannst du testweise nur eine MP3 darauf kopieren und an den TV stecken. Die solltest du ohne Probleme abspielen können.

      Toengel@Alex

      Antworten
  2. Hallo,

    erstmal danke für die schnelle Info – habe alles so gemacht – ABER…. wenn ich nun den USB Stick mit der Datei autorun.upg in den TV stecke – erkennt er ihn – liest die Dateien ..aber startet nicht die SoftwareAktualisierung .. sondern zeigt mir im USB Menu die Datei – found.000 !!!

    Ich weiß nicht weiter …. !

    Vielleicht kann jemand helfen ???

    DANKE

    Gruß M.

    Antworten
    • Tachchen,

      es sieht so aus, als ob auf deinem USB-Stick noch VERSTECKTE Dateien sind. Du musst im Windows-Explorer kurz einschalten, dass auch versteckte Dateien angezeigt werden (-> Google). Diese löschst du dann und probierst es erneut. Du kannst das aber auch umgehen, indem du einfach deinen USB-Stick im Windows-Explorer neu formatierst (mit FAT).

      Toengel@Alex

      Antworten
    • Tachchen,

      formatier den Stick neu. Möglicherweise ist “found.000” auch eine Systemdatei, die werden auch versteckt und müssen ebenfalls explizit angezeigt werden.

      Toengel@Alex

      Antworten
  3. Hallo, super Seite hier!!! Danke!!!

    Was mir heute nebenbei aufgefallen ist, weil im Prospekt eines Mediamarktes aufgetaucht:
    in deiner 11er-Übersicht fehlt der 40PFL5206H/12. Ist ja “nur” ein Kombi(double)tuner für C und T. Aber auch mit sonstigen Unterschieden zum 5806

    Gruß
    Jacek

    Antworten

Schreibe einen Kommentar