Philips: Neue Firmware für 2023er High-End-TVs mit Google TV (TPM231WW: 1.1.237.223)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
OLED908, OLED8x8, OLED7x8, PUS88x8, PUS85x8
  • Dieses Thema hat 131 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Wochen von Iruwen.
Ansicht von 15 Antworten - 46 bis 60 (von insgesamt 131)
  • Autor
    Antworten
  • #207462 Antworten
    Blackii
    Gast

    Moin!

    @Jens das mit der FB hätte (und meine) ich nach dem letzten Firmware Update festgestellt.
    Nochmal reagiert sie erst bei dritten klick oder beim “scrollen” bleibt sie einfach stehen, obwohl ich noch drücke.

    LG,
    Blackii

    #207463 Antworten
    Sven
    Gast

    Hallo,

    schauen hier welche 4K-Filme (HDR oder Dolby Vision) über ein HDMI-Gerät und können Rucklern (Laggs wie in einen Videospiel) bestätigen? Dafür musst die Bewegungseinstellung “Glatte Übergänge” auf mindestens 1 sein. Am bestens mind. 3-4 (oder auch höher wenn man es so mag), weil dort die Ruckler bei der flüssigen Bewegung extremer auffallen. Ich habe das Problem auf AppleTV, 4K Player (Panasonic DP-UB824) und Playstation festellen können. Also sowohl Stream als auch per Disc. Das Problem wurde auch schon in einen anderen Forum von mir und anderen thematisiert und in einen englischen Test zum 808er TV wurden auch Bewegungsanomalien als Kontrapunkt genannt.

    Ich selbst habe schon ein komplett neues Gerät bekommen und habe dort die gleichen Probleme. Die neue FW hat auch nichts gebracht. Ich habe Philips die Woche erneut kontaktiert. Wenn jemand das Problem auch hat oder mal testen kann, ob es bei ihm auch passiert (“Glatte Übergänge” z.B. mal aktivieren wenn man das nicht an hat) wäre das sehr cool :) Ich kann auch 2-3 Filme nennen, wo ich das Ruckeln reproduzieren konnte immer wieder. Evtl. kommen dadurch auch mehr Meldungen an den Support, damit die das aufn Schirm haben.

    Danke vorab für jeden Austausch hier :)

    Grüße
    Sven

    #207467 Antworten
    Pinse
    Gast

    @Sven Du hast wahrscheinlich einen 808er Oled? Einen Oled habe ich nicht aber habe gerade mal nachgeschaut, ich habe es auf Standard stehen (8 & 10, wenn es das Gleiche ist) und schaue wann immer es geht alles in 4k/Hdr und hatte das Problem noch nie. 1x Playstation 4k Hdr Disc Film, größtenteils aber Amazon Cube und ab und zu 4k über Sky Receiver. Bei Sky habe ich Hdr aber bewusst meistens aus, da es mir zu dunkel ist, das liegt aber am Receiver und war am alten Fernseher auch schon so. Aber Ruckler hatte ich noch nie, das wäre mir sofort aufgefallen.

    #207480 Antworten
    Sven
    Gast

    @Pinse danke für die Antwort! Ich habe den 908er. Was hast du denn für ein Modell wenn du kein OLED hast? Das Problem tritt denk ich mal nur beim 908er, 808er und evtl. 708er auf. Bei meinen 936er vorher lief HDMI problemlos. Egal was abgespielt wurde. Beim 908er kann man den gleichen Film über Disney+ (interne TV App) oder Festplatte abspielen (Den Film Prey habe ich ausgiebig getestet) und es gibt keinen einzigen Ruckler. Übrigens wenn ich beim 4K Player SDR bei der der 4K Disc erzwinge oder einfach nur die BluRay reinlege, läuft es auch wunderbar.. es geht nur um HDR/DV bei 4K über HDMI (Stream und Disc) und das halt beim 908er, 808er und ggf. 708er

    Grüße
    Sven

    #207486 Antworten
    Hans
    Gast

    Hey zusammen, die Ambilight Blitze sind leider nach dem Update immer noch da.
    Was das Update gebracht hat kann ich nicht nachvollziehen. Hoffe, auf das nächste Update.

    #207487 Antworten
    Hans
    Gast

    Hey zusammen, die Ambilight Blitze sind leider nach dem Update immer noch da.
    Was das Update gebracht hat kann ich nicht nachvollziehen. Ich hoffe auf das nächste Update.

    #207513 Antworten
    Flo
    Gast

    Ich kann bestätigen auch bei mir immer noch das Ambilight blitzen vorhanden nach dem Update.

    #207515 Antworten
    Pinse
    Gast

    Danke für eure Rückmeldungen, auch wenn sie unerfreulich und wahrscheinlich ein Zeichen dafür sind, dass das nie gefixt werden wird. So spare ich mir das Update und lasse alles so wie ich für den Moment mit Einschränkungen mit dem Fernseher klar komme.
    Leider habe ich momentan nicht die Zeit mich mit Alternativen auseinandersetzen, ca. 30 Tage hätte ich noch.

    #207523 Antworten
    Coco
    Gast

    and the white flashes in the image still present

    #207535 Antworten
    Jorg
    Gast

    As promised an update:
    A repair person just visited and replaced the PCB in my 48OLED808 TV, with the intention of solving the issue with the HDMI settings (constantly being reset, so that Dolby Vision input is not possible – have to manually set to Optimal every time TV is turned on).

    The new PCB came with a firmware version dating from November 23, so I assume it’s a fairly recent production run.

    However, the problem was NOT solved and is still persistent.

    #207536 Antworten
    Jens
    Gast

    @Blackii

    Hat sich bis jetzt nicht mehr gezeigt, komisch.

    Alles seltsam..

    Grüße an Alle

    #207538 Antworten
    Martin
    Gast

    Hi, is Google Speaker Group working for you? I am on PUS8818 and cannot add TV to my speaker group. :(

    #207545 Antworten
    Jannes
    Gast

    Also bei mir scheint sich das Problem mit den “ambilight blitzen” irgendwie von selbst erledigt zu haben.
    Ich konnte dieses Phänomen nun seit knapp drei Monaten nicht mehr beobachten. Daher scheint es bei mir auch irgendwie unabhängig von der SW Version zu sein. Allerdings habe ich nach wie vor die Befürchtung dass es irgendwann wieder anfängt.
    Nach dem letzten Update hatte ich allerdings ein anderes Problem. Wenn ich Inhalte mit Dolby Vision geschaut habe war das Bild wirklich extrem dunkel. Als Farbtemperatur habe ich bei Dolby Vision “warm” eingestellt. Nun ist mir gestern aufgefallen dass die Farbwerte für “warm” seit dem Update komplett verstellt sind. Also sollte jemand das selbe Problem haben kann ich nur raten die Farbeinstellungen für “warm” wieder auf die Standardwerte zurückzusetzen. Seitdem sieht Dolby Vision bei mir wieder ganz normal aus.

    #207556 Antworten
    Franky
    Gast

    Hallo,

    bei meinem 48OLED808/12 tritt das Ambilight Blitzen auch auf. Ich werde mich wohl mal an Philips wenden und das reklamieren.

    Oder wie seid ihr vorgegangen bzw. gibt es was Neues dazu?

    #207566 Antworten
    Pinse
    Gast

    @Franky Hi, Philips wird so tun als würden sie das Problem nicht kennen, unfassbar unfreundlich und großkotzig sein, dir sagen, dass du ein Video vom Blitzen machen musst damit es “überprüft” werden kann. Ein paar Tage später bekommst du dann eine Email und kannst einem Termin mit einem Techniker zustimmen. Da wird dein Fernseher dann wahrscheinlich mitgenommen bis du einen Austausch bekommst, wo das Problem aber weiterhin besteht. Ich habe nur mitgemacht bis ich dem Termin (wann auch immer) zustimmen sollte, da nach dem letzten Update schon in diesem Blog öfters berichtet wurde, dass dieser Austausch gar nichts bringt, außer das man dann einen Fernseher mit anderer Seriennummer als auf der Rechnung zuhause hat. War nicht immer nur das Blitzen betroffen. Es scheint nur sehr wenige Fernseher dieser Reihe zu geben die nicht betroffen sind von irgendwelchen Fehlern. Falls es vielleicht nur dein Zweitfernseher ist kannst du das hin und her also problemlos mitmachen, bis du ein gutes Gerät erwischt hast.

Ansicht von 15 Antworten - 46 bis 60 (von insgesamt 131)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2023er High-End-TVs mit Google TV (TPM231WW: 1.1.237.223)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!