Philips 2018: Der 55OLED803 und 65OLED803 OLED Ultra HD TV mit Android TV

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
973, 873, 8503, 8303, 7803, 7503, 73x3, 6803, 67x3, 65x3, 5703, 5603, 5503, 5403, 5303, 4503
Ansicht von 15 Antworten - 151 bis 165 (von insgesamt 167)
  • Autor
    Antworten
  • #183905 Antworten
    Stephan
    Gast

    Hi,

    @Toengel
    ja ich habe die Netflixapp aktualisiert und der Ton läuft trotzdem einwandfrei.

    Grüße Stephan

    #183906 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    gut – hast du auch das neue TV-Update drauf?

    Toengel@Alex

    #184082 Antworten
    Martin Schulte
    Gast

    Hallo.
    ich habe auch das neue Update installiert. Erst waren die Tonaussetzer am ARC weg–jetzt kommen Sie wieder. Wenn ich ins EPG gehe fängt der Ton an zu stottern und hört dann auf. Programmwechsel werden immer träger, wenn man dann nochmal drückt, ist man gleich zwei Programme weiter. Aufnahme auf USB funktioniert jetzt aber. Alles Macken, die schonmal bei früheren Modellen da waren.

    #184086 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    TV mal vom Strom genommen?

    Toengel@Alex

    #184857 Antworten
    Sopur
    Gast

    Hallo Zusammen
    Ich wollte mal fragen, wie die Tonqualität so bei Euch ist. Mein 55OLED803 hängt an der Wand (mit etwas Abstand) und die Sprachverständlichkeit ist sehr schlecht. Ich habe diverse Einstellungen probiert, aber im Vergleich zum vorherigen schon fast uralten Samslung LCD versteht man Dialoge einfach fast nicht. Gibt es hierzu ev. noch einen Trick?
    M
    F
    G
    Sopur

    #191008 Antworten
    Acki
    Gast

    Hallo allerseits,

    da der 803 nur Chromecast versteht, habe ich mir einen Miracast Adapter auf Amazon besorgt, der nun auch Windows und Apple bedienen kann. Er steckt am HDMI Port 3. Sobald aber der Adapter mit Strom versorg wird, egalt ob USB Steckernetzteil oder USB Port am TV, schaltet sich das ARC ab. Also kein Ton mehr über meinen Yamaha Receiver, sondern nur am TV.
    Jemand eine Idee?

    Das ist der Adapter: https://www.amazon.de/gp/product/B08619P8Z6/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o06_s00?ie=UTF8&psc=1

    Danke und Gruß
    acki

    #191010 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    kann man ARC auf dem Port 3 ggf. abschalten? Ggf. stört das CEC-Signal des Dongles den TV… dann kannst du mal nach einem HDMI-Verlängerungskabel suchen, wo Pin 13 “deaktiviert” ist – also das CEC-Signal.

    Toengel@Alex

    #191011 Antworten
    Acki
    Gast

    Hallo Toengel,

    Danke für die Info. Ich schau mal heute Abend ob man ARC auf HDMI 3 irgendwo deaktivieren kann.
    Gibt es das Kabel irgendwo fertig zu kaufen?

    Danke und Gruß
    Acki

    #191022 Antworten
    Acki
    Gast

    Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, im TV auf HDMI 3 oder 4 ARC zu deaktivieren.
    Aber selbst wenn es gehen sollte, dann ist da ja auch keine so schöne Lösung, da dann der
    Ton vom gespiegelten Device nur über den TV ausgegeben wird und nicht über die Heimkino Anlage…

    #191023 Antworten
    tom
    Gast
    #191024 Antworten
    Acki
    Gast

    Danke Tom. das versuche ich mal und werde berichten :-)

    #191025 Antworten
    tom
    Gast

    Gern! Wird passen ;-).

    #191077 Antworten
    Mbohlig
    Gast

    Hi,
    Mein 803 hat schon seit 2-3 Monaten ab und zu kurze schwarze Bildaussetzer (gesamter Screen), der Ton läuft weiter und Bild ist generell sonst auch einwandfrei.
    Die Bildaussetzer kommen gefühlt immer öfter, vorhin tatsächlich alle paar Sekunden.

    Problem tritt auf allen Eingängen, sowie über TV und im Menü auf. Gerät wurde bereits vom Strom genommen und auch zurück gesetzt, Neueste Firmware ist drauf.

    Falls das Problem bekannt ist oder Lösungsvorschläge wäre ich dankbar.

    #191079 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    wenn das auch im Menü ist -> Service -> Garantie?

    Toengel@Alex

    #191084 Antworten
    Mbohlig
    Gast

    Danke für die schnelle Reaktion, hatte ich fast befürchtet. Vermute fast die zwei Jahre Garantie sind bereits rum, wäre ärgerlich da ich sonst sehr zufrieden bin mit dem Gerät.

    Btw vielen Dann für deinen Blog, sehr hilfreich :)

Ansicht von 15 Antworten - 151 bis 165 (von insgesamt 167)
Antwort auf: Philips 2018: Der 55OLED803 und 65OLED803 OLED Ultra HD TV mit Android TV
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.