Amazon fixt Performance-Probleme der Amazon Prime Video App

Informationen, Tipps und Tricks zu NetTV, SmartTV, Saphi, Android TV und deren Apps
Ansicht von 3 Antworten - 61 bis 63 (von insgesamt 63)
  • Autor
    Antworten
  • #182105 Reply
    Klaus
    Gast

    Modell: 55PUS6452/12
    SW-Version: QM163E.0.26.39.0
    Android 8.0.0
    Amazon Prime APP: 4.12.12-googleplay-armv7a aus dem Playstore
    Lautsprecher auf EasyLink-Autostart
    Audioausgangsformat: Stereo(unkomprimiert) … Mit Mehrkanal gibt es überhaupt keinen Ton.

    Sound über ARC funktioniert bei TV, Youtube, diversen APPS, USB Medien aber nicht aus der Amazon APP und wenn Amazon gecastet wird.

    TV hängt mit AmazonBasics HDMI Kabel an Ligawo HDMI ARC 2.0 Audio Extractor
    https://www.amazon.de/gp/product/B01N8T1NR9/ und mit 3,5mm Klinke an Aktivsystem.
    Hat bis vor ein paar Wochen bestens funktioniert und ich habe nichts verstellt.

    #182113 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    hast du mal den Cache der Amazon App gelöscht?

    Toengel@Alex

    #182121 Reply
    Klaus
    Gast

    Ja, hab ich. Auch ein Werksreset vom TV und alles neu installieren hat nichts gebracht. Interessant ist auch wenn ich Prime starte, dann nichts höre, und dann wieder zum normalen TV Programm wechsle dann höre ich dort auch nichts. Muss den TV dann komplett vom Strom trennen, dann geht der Ton über ARC wieder.

Ansicht von 3 Antworten - 61 bis 63 (von insgesamt 63)
Antwort auf: Amazon fixt Performance-Probleme der Amazon Prime Video App
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.