Philips 2019: PUS8804 mit Sound von Bowers & Wilkins – Bilder und Impressionen

Philips 2019: PUS8804 mit Sound von Bowers & Wilkins – Bilder und Impressionen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 7)
Loading...

Tachchen,

nachdem 2018 zum ersten Mal eine Zusammenarbeit zwischen Philips und dem britischen Audio-Spezialisten Bowers & Wilkins stattgefunden hat (und der OLED903 als Ergebnis auf den Markt kam), kommt 2019 nun dasselbe Soundsystem des OLED903 beim PUS8804 zum Einsatz. Im Gegensatz zur 2018er Zusammenarbeit, war B&W komplett von Anfang an bei der Integration des Soundsystems im PUS8804 involviert. Im Gegensatz zur 2018er rückseitigen Woofer-Box ist diese beim 2019er wesentlich mehr vom Gehäuse entkoppelt, da es sonst zu Bildstörungen bei höher Lautstärke gekommen wäre (man könnte es sich wie bei alten LCDs vorstellen, bei denen sich das Bild ändert, wenn man auf das LCD mit den Fingern drückt). Folgend ein paar Bilder / Impressionen:

Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804
Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804

 

Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804
Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804

 

Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804
Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804

 

Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804
Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804

 

Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804
Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804

 

Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804
Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804

 

Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804
Philips 2019: 50PUS8804, 55PUS8804 und 65PUS8804

Toengel@Alex