Philips TV 2021: Die PUS9206 TVs mit Android TV 10, 100 Hz Panel, HDMI 2.1 und Ambilight 4

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
  • Dieses Thema hat 45 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 6 Monaten von Fabian.
Ansicht von 15 Antworten - 31 bis 45 (von insgesamt 46)
  • Autor
    Antworten
  • #195782 Antworten
    Hansjörg Schwartz
    Gast

    Hallo Fabian!
    Der 55PUS9206/12 läuft bei mir seit dem 22.Oktober, also jetzt mehr als 2 Wochen jeden Abend ohne Probleme.
    Der Vorgänger bei mir 55PFK7509/12 hat mich mit seiner Langsamkeit in allen Apps und beim Umschalten der Tunerkanäle schon lange maßlos genervt. Zum 9206: die 100Hz sorgen für ein ‘unverseiftes’, flüssiges Bild bei voller Schärfe in jeder Bewegung.
    Die Zapgeschwindigkeit ist nicht Ferrari, aber bei weitem besser als bei meinen 4 Philips TV-Generationen zuvor. Die Apps reagieren präzise.
    Die Fernbedienung an sich ist gewöhnungsbedürftig. Da die Startbildschirm-Taste beim Umgang mit dem Cursorkreuz zu leicht berührt wird, ist man schnell aus einem Vorgang versehentlich wieder raus und muss bei einigen Einstellungen über das rechte Cursormenü zum linken Cursormenü und dann wieder tiefer ins Einstellungsmenü einsteigen.
    Der Blickwinkel für unverwaschene Farben ist reichlich spitz. Man sollte nicht zu sehr von der Seite hinschauen.
    Der Sound ist nicht so füllig, wie ich es vom externen Subwoofer des 7509 gewohnt bin, daher läuft hier noch meine Anfrage vom 23.10.
    Bisher bin ich trotz der erwähnten Kleinigkeiten der Meinung, eine gute Wahl getroffen zu haben, denn das Bild ist in seiner gesamten Ausprägung hervorragend, wie ich es von Philips erwartet habe.

    #195783 Antworten
    Christoph
    Gast

    Hallo, ich bin mit dem HDR Bild von meinem 9206/12 nicht ganz zufrieden, es scheint in dunklen Szenen etwas grünstichig zu sein und die Farben scheinen in dunklen Szenen bei Farbverläufen etwas verwaschen/ineinander verlaufen zu sein. Es wäre nett wenn jemand seine Settings teilen könnte, damit ich etwas rumprobieren kann. Zuspieler ist ein PC mit Kodi bzw. Kodi als Appauf dem TV. Vielen Dank!

    #195784 Antworten
    Fabian
    Gast

    vielen vielen Dank für das Feedback. Aber bis 1500€ für den 65 Zoller bin ich dann noch nicht bereit auszugeben. Hoffe auf den Black Friday und nen Preis knapp um 1000 :D

    #195897 Antworten
    yilmaz
    Gast

    hallo, ich habe folgende mit Calman kalibrierte Einstellungen für 9206 eingegeben und bin mit dem Bild zufrieden. du kannst es selbst versuchen.

    Color temp : hot
    Gamma : 0
    BRIGHTNESS: 57
    Color : 50
    Sharpness : +1
    Contrast : 75
    Contrast bright : 71
    Oversampling HDR : ON
    dynamic kontrast : off
    white balance 2 points : R-WP 121, G-WP 101, B-WP 63, R-BL 1, G-BL 0, B-BL –

    #195917 Antworten
    Peter
    Gast

    Hi’

    hab den TV hier stehen und bin echt zufrieden.. Leider hab ich ein Problem .. Bei 7.1ch TRUEHD kommt leider per eARC kein Sound aus den Lautsprechern.. Es erfolgt kein Passthrough .. Egal welche Einstellungen ich im Menü gewählt habe.. Dies passiert via KODi und Emby.. Plex teste ich aktuell noch.

    Wenn ich in den Einstellungen Mehrkanal auswähle – habe ich gar keinen Ton beim normalen TV.. allerdings zeigt mir dann der AVR TrueHD an.. Komisch oder?

    #195918 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    probiere es erst Mal via USB. Oft können die Apps es nicht …

    Toengel@Alex

    #195920 Antworten
    Peter
    Gast

    Hi,

    mach ich – melde mich dann. Sobald ich aber Dolby 5.1 (AC3) oder DTS-HRE auswähle klappt’s..

    Allerdings muss ich das nochmal bei Mehrkanal-Bypass ausprobieren.

    #195921 Antworten
    Peter
    Gast

    So‘

    folgendes hab ich probiert:

    Toneinstellungen Mehrkanal :

    Kein Sound via eARC .. wenn ich folgendes konsumieren möchte:
    -Live TV
    -TrueHd via Usb
    -DTS via usb
    -TrueHd/Dts via NAS

    Bei Mehrkanal Bypass:
    – Live TV sound via eARC
    – 7.1ch TrueHD via usb kommt als 6.1 DolbyDigital EX beim Avr an..
    – Kodi kann kein TrueHD passthrough…
    – Plex gibt auch kein TrueHD via eARC raus.
    – DTS scheint zu klappen .. per USB geht aber auch hier kein DTS-HD..

    Eigentlich sollte Bypass funktionieren- da höre ich aber gar keinen Ton. Die Toneinstellungen sind irgendwie etwas buggy..

    #195922 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    ja – es wird viel über eARC-“Merkwürdigkeiten” berichtet. Mal die nächste FW abwarten.

    Toengel@Alex

    #195923 Antworten
    Peter
    Gast

    Es ist schon verrückt – wird mit Atmos beworben und der 1,5k€ TV kriegt es nicht hin, TrueHD durchzuschleifen. Ich teste das nochmal per BluRay-Player via HDMI ->TV -> eARC AVR..

    Vielleicht kannst du ja mal bei Philips nörgeln, damit die mal was machen..

    #195924 Antworten
    Peter
    Gast

    So.. Also der TV kann TrueHD passthrough allerdings nur via HDMI…

    Das geht via MEHRKANAL BYPASS…

    #195925 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    natürlich nur via HDMI – womit sonst?

    Toengel@Alex

    #195926 Antworten
    Peter
    Gast

    Naja.. via eARC sollte(n) Android Apps TrueHD ausgeben können. Also zumindest DTS-HD..

    Wenn ich über den integrierten Videoplayer TrueHD abspiele, dann sollte es bei Bypass plump an den AVR via eARC ausgegeben werden und nicht nach Dolby mit gerade mal 650kbits konvertiert werden.

    Bluerayplayer via Hdmi an TV (Bypass) -> eARC AVR .. TrueHD geht

    Apps wie der eingebaute Videoplayer ->eARC geht nicht, sondern wird als Dolby konvertiert (verlustbehaftet).

    #195927 Antworten
    Peter
    Gast

    Kleine Ergänzung:
    Philips weiß angeblich Bescheid – Sie arbeiten an einem Firmware-Update..
    Das sollte das Problem mit dem Ton lösen, da ja bei Mehrkanal gar nix ausgegeben wird.

    #196258 Antworten
    Falk
    Gast

    Ich habe den Fernseher in 55 Zoll. Bei meinem habe ich fest gestellt, das er je nach Helligkeit Spulenfiepen (PWM) hat und bei zum Beispiel komplett grauem Hintergrund Streifen sichtbar sind. Kann das jemand bestätigen? Liebe Grüße

Ansicht von 15 Antworten - 31 bis 45 (von insgesamt 46)
Antwort auf: Philips TV 2021: Die PUS9206 TVs mit Android TV 10, 100 Hz Panel, HDMI 2.1 und Ambilight 4
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.