Philips TV 2021: Die PUS9206 TVs mit Android TV 10, 100 Hz Panel, HDMI 2.1 und Ambilight 4

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
  • Dieses Thema hat 25 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Tage, 18 Stunden von Sebastian.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Antworten
  • #194834 Antworten
    Marc
    Gast

    Info:
    der Philips 55PUS9206/12 ist Calman Ready und hat HDR+ Adaptive (bei Prime getestet)

    #194835 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    steht bei Prime richtig als Banner “HDR10+ Adaptive” da?

    Toengel@Alex

    #194847 Antworten
    Marc
    Gast

    Ja korrekt steht dort da, war selber überrascht, da laut der Übersicht der 2021 beim PUS559206 nix steht. Kann ab nächster Woche gerne Videobeweis zur Verfügung stellen. Bei Prime war es übrigens der Film Tomorrow War.

    #194848 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    das wäre cool – Danke.

    Toengel@Alex

    #194858 Antworten
    xnogin
    Gast

    Wieviel hat dieses model TV maximal nits in HDR?

    #194863 Antworten
    Marc
    Gast

    @Toengel

    also ich habe erneut getestet und leider hab ich mich verguckt. Es handelt sich “nur” um HDR+.

    Calman Ready ist er aber vorhanden.

    Bildeinstellung 55PUS9206/12

    #194864 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    die Frage ist, ob überhaupt irgendwo schon “HDR10+ Adaptive” angeboten wird.

    Toengel@Alex

    #194937 Antworten
    Waldemar
    Gast

    Moin,
    habe seit Freitag auch den 65PUS9206/12 und schon auch das erste Problem: Stellt man eine andere Bewegungseinstellung als “Aus”, z.b. “Standard” oder “Film” oder “Persönlich”, so entstehen Bildstörungen. Handelt es sich um Soft- oder Hardwareproblem?
    Zusätzlich muss ich sagen, dass das Bild nicht so gut ist, wie es bei meinem 2015er 55PUS9109 war – vielleicht muss ich noch bisschen an den Einstellungen feilen …
    Oder auf aktualisierte Firmware warten (habe TPM211EA_R.001.001.170.006 drauf…)?
    VG
    Waldemar

    #194942 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    Hardwareproblem kann es ja nicht sein, da es bei “Aus” bei dir nicht auftritt. Das wird alles Quellmaterial- und Einstellungsursachen haben.

    Ich würde mal auf neuere FW-Versionen warten.

    Toengel@Alex

    #194943 Antworten
    Waldemar
    Gast

    Moin,
    ja, denke ich auch. Es tritt bei allen Quellen (SAT, NEtflix, BlueRay,…) und das Menü ist immer ohne Störungen. Habe ein Ticket bei Philips aufgemacht, mal schauen, was sie antworten…
    Werde berichten.
    VG
    Waldemar

    #194967 Antworten
    Waldemar
    Gast

    Hallo,
    zwei Tage später eingeschaltet und der Fehler ist weg – kann einstellen was ich will…
    Hat sich also definitiv etwas aufgehängt gehabt. Seltsam nur, dass es erst nach zwei Tagen weg war…
    Na ja, Bild ist jetzt Top und neue Software kommt bestimmt. :-)
    Philips Support hat sich leider nicht gemeldet (versprochen waren 24-48 Stunden)… :-(
    VG
    Waldemar

    #195161 Antworten
    Harri
    Gast

    Hallo,

    kann bitte jemand erklären, was genau “Philips Micro Dimming Pro: Direct Dimming LED-Backlicht (global + Software-Dimming)” heißt? Ich finde dazu nichts brauchbares. Microimming Premium sind wohl Backlight Zonen, also FALD? Ich würde diese Marketing Bezeichnungen mal gerne verstehen.

    Vielen Dank an alle

    #195162 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    Pro: das Backlight kann global gedimmt werden + Software berechnen in einzelnen Zonen eine eigenständige Dimmung (es wird halt per Software heller/dunkler) gemacht

    Premium: das Backlight kann zusätzlich auch in einzelnen Zonen gedimmt werden (Full Array Local Dimming oder MiniLED TVs)

    Perfect: OLEDs – jeder Pixel kann ein/ausgeschaltet werden bzw. hell/dunkler gemacht werden

    Toengel@Alex

    #195163 Antworten
    Harri
    Gast

    Hallo,

    vielen Dank für die Erklärung!

    Eine Frage noch zum Verständnis für Pro:
    Gibt es denn hier auch Zonen? Wenn ja, wie viele?
    Die Software muss ja irgendwelche Bereiche ansteuern können.

    Danke

    #195164 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    also 2014 hat man von 6400 Softwarezonen gesprochen. Aber ob das immer noch so ist und ob das von der Diagonale der Panels auch noch abhängt, weiß ich nicht.

    Toengel@Alex

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
Antwort auf: Philips TV 2021: Die PUS9206 TVs mit Android TV 10, 100 Hz Panel, HDMI 2.1 und Ambilight 4
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.