Philips: Neue Firmware für 2023er High-End-TVs mit Google TV (TPM231WW: 1.1.237.223)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
OLED908, OLED8x8, OLED7x8, PUS88x8, PUS85x8
  • Dieses Thema hat 131 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Wochen von Iruwen.
Ansicht von 15 Antworten - 76 bis 90 (von insgesamt 131)
  • Autor
    Antworten
  • #207594 Antworten
    Franky
    Gast

    @Pinse Ein Neustart beseitigt das Ambilight Blitzen weiterhin. Es tritt erst nach dem Standby wieder auf. ALlso alles eiterhin wie vor dem neuen Update.

    #207595 Antworten
    Coco
    Gast

    Ich danke euch allen für euer Feedback zu den Problemen mit diesen Modellen.
    Ich habe immer noch Probleme mit dem hdmi 2, an dem meine Soundbar angeschlossen ist. Der Fernseher wird nach jedem Start immer auf diesen Ausgang gestellt und das führt zu einem Kommunikationsproblem mit den anderen hdmi-Quellen.
    Außerdem habe ich nach dem Austausch der Kabel und dem letzten offiziellen Update immer noch manchmal sehr schnelle weiße Blitze im Fernsehbild.
    Manchmal auch Ambilight-Blitze.
    Ich hoffe, dass Philips uns nicht im Stich lässt!!!

    Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

    #207596 Antworten
    Coco
    Gast

    @nino10, ich habe auch ein Ticket bei Philips laufen. Ich hoffe, dass das nächste Update die Probleme behebt…

    #207598 Antworten
    Pinse
    Gast

    Danke Nino für das Video. Das ist ja wirklich merkwürdig. Also an Easy Link liegt es definitiv nicht, da habe ich nun mal nur die Fernbedienung rausgenommen und der Cube lässt sich dann logischer Weise auch nicht mehr mit der TV Fernbedienung steuern, also daran liegt es nicht.

    Irgendwo wurde einem doch angeboten mit der Fire TV Fernbedienung den Fernseher zu steuern, das finde ich aber nicht mehr. Nur in direkter Verbindung mit “Einstellungen für ein/ausschalten” in den IR Einstellungen. Dort steht aber, dass sich das mur auf die Sprachsteuerung auswirkt aber nicht auf die Fernbedienung an sich. Genau anders rum müsste ich es finden, da ich sowieso nur per Sprache ein und ausschalte.

    #207599 Antworten
    Pinse
    Gast

    Ich habe die Lösung gefunden.
    Erstmal habe ich herausgefunden, dass auch die Prime Video und die Apps Taste meinen Fernseher einschaltet (leider dann aber nicht meine Soundbar). Aber das geschieht automatisch per Sprache immer mit. Die Lösung war das IR-Profil. Habe es von Code Group 1 auf 2 gestellt und kann wieder die Netflix Taste benutzen :)

    #207601 Antworten
    Thomas
    Gast

    Hi, was ist eigentlich die aktuelle Firmwareversion für die Fernbedienung des OLED908?
    Bei mir wird die Version R83DBEUCRTE01v.01.37 angezeigt.

    Wenn ich die Software der Fernbedienung aktualisieren möchte, wird angezeigt, dass kein Update vorhanden ist.

    Die Software des OLED908 ist auf dem aktuellsten Stand. (TPM231WW: 1.1.237.223)

    Frage deswegen, weil immer 100 % Akkustand angezeigt wird.

    #207602 Antworten
    Ronny
    Gast

    Hallo bin seit einigen Monaten auch stolzer Besitzer eines 65 oled808 seit langen immer schon Phillips vorallem wegen Ambilight und ich kenne auch diese Forum schon länger.Nun hab ich aber auch ein sehr nerviges Problem seit dem letzten Update. Und zwar schaue ich Sky über ein CI+ Modul und seit dem letzten Update wird es nicht mehr entschlüsselt. Erst wenn man den TV über das Menü Neustarten lässt wird das CI Modul gefunden. Meiner Meinung nach wird das CI Modul dann wieder angesteuert und es entschlüsselt die Sender. Das funktioniert solange bis der TV ausgeschaltet wird natürlich nur in den Standby Modus TV bleibt am Strom.
    Das war vor dem Update einmal passiert und dann ging es nach einem Neustart aber ab dem neuen SW Update muss man es Täglich machen!jemand das selbe Problem oder ist da schon was bekannt?.Werd das ganze auch Mal an den Phillips Support schreiben. Viele Dank für einige Infos

    #207603 Antworten
    djm
    Gast

    Habe heute zum ersten Mal die Bildschirmblitzer beobachten können. Treten Stand jetzt nur bei HDR Kristallklar auf (FireTV 4K), beim normalen Kristallklar (HD-Receiver, Switch) hab ich sie noch nie gesehen.

    #207604 Antworten
    Coco
    Gast

    Bei mir sind die Blitze im Bild in SDR und HDR vorhanden. (Apple TV 4K oder UHD-TV-Set-Top-Box Orange.
    Danke für dein Feedback @djm

    #207634 Antworten
    Thomas
    Gast

    Könnte jemand mal die aktuelle Firmware der OLED908 Fernbedienung prüfen.
    Bei mir werden dauerhaft 100 % Akkustand angezeigt und ich meine, da gab es ein Update wo dieser Fehler behoben wurde.

    #207647 Antworten
    Iruwen
    Gast

    Nachdem der 42OLED808 mit einem BT-Kopfhöhrer verbunden war springt nach dem Trennen gelegentlich die Lautstärke auf den Maximalwert. Die Einstellung des Lauststärkereglers spielt dann keine Rolle mehr, es hilft nur ein Reboot.

    #207738 Antworten
    Chris
    Gast

    Hi Ronny,

    ich habe das Problem auch bei meinem 65OLED808. Zwar nicht mit einer Sky Karte im CI+ Modul, aber mit der Vodafone Kabelnetz UM02 HD-Karte.
    Muss auch immer mal wieder nach längerem Standby über die Neustart-Funktion das Modul neu initialisieren lassen. Erst dann funktioniert die Entschlüsselung wieder. Das Problem war aber auch mit der vorherigen Version der Firmware bei mir schon präsent.

    Ich habe auch schon ein anderes CI+ Modul (UniCAM Prime mit Cobra Firmware) getestet. Da tritt der Fehler auch auf.
    Liegt also sehr wahrscheinlich an einem Fehler in der Firmware des Fernsehers.

    Würde mich interessieren, ob der Support sich meldet.

    #207761 Antworten
    Ronny
    Gast

    Hallo Chris ,
    hab ein Ticket geschrieben und den Support hat sich Recht schnell gemeldet und auch das hin und her auch Super!Es hat den Eindruck gehabt das halt das CI Modul dran schuld ist!..war ein sehr altes ca 2017 und hab auch keine neue SW mehr dafür.Eine Kurszeitig Lösung hatten wir als wir das Modul erst nach dem neustart.neu einstecken und es quasi neu installiert wurden ist da hilt es mal 2 Tage! Aber danach leider wieder das selbe Problem!Leider ist durch das ganze rein und raus des CI Moduls es beschädigt worden wenn gesteckt bootet der TV nicht mehr und sobald man es steckt will es ein SW Update machen!also ist es doch hin!. eigentlich.gint es von Sky kein CI Modul da hatte ich mit dem Thema abgeschlossen und mit ein Sky Q Mini geordert aber das ding ist ja unterirdisch!.auf Reklamation wurde mir ein ,,neues,, CI Modul Angeboten!das ist nun unterwegs und bin mal gespannt was das macht! Aber wenn du sagst das das Problem auch mit anderen besteht hab ich keine gute Hoffnung!den Fall hab ich geschlossen aber falls das weiterhin besteht werde ich mich wieder bei denen zurückmelden.
    Ruhig auch mal ein Ticket eröffnen das die bescheid wissen.
    Grüsse Ronny

    #207762 Antworten
    Pinse
    Gast

    Hi Ronny,

    Also das was du beschreibst klingt nach der uns hier allen schon normalen “Abfertigungsreihenfolge” vom Support.
    Eine Neuinstallation der Firmware soll das Allheilmittel sein. Dies beseitigt sämtliche Fehler aber nur wenige Tage bzw. nach meiner Beobachtung bis zum nächsten längeren Standby Modus des Fernsehers.
    Man hofft der Kunde gibt Ruhe oder/und glaubt, es würde an einem externen Gerät liegen.
    Ist dieser Glaube irgendwann auch beseitigt wird wohl auch dir eine Reparatur angeboten werden. Solltest du dieser Tortur zustimmen wirst du dich dann nach 2-3 Wochen vor dem selben Problem wiedersehen und einfach hoffen, dass ein Softwareupdate es richten wird.

    Ich bin seit November Besitzer dieser Fernsehreihe und seitdem hier auch am Mitlesen und Kommentieren und kann sagen, dass sich bisher noch kein einziger Fehler langfristig behoben hat.
    Egal welches…Manche Geräte haben wohl einfach mehrere Fehler zusammen, manche nur einen oder zwei.

    Ein Fernseher von mir hat das Ambilight Blitzen, InScreen Blitzen, schaltet immer auf HDMI2 ein, egal was man einstellt und auch das alles ist nach einer Neuinstallation wie von Zauberhand für kurze Zeit weg.
    Mein Zweitgerät lässt keine Optin Soundbar zu. Ist ansonsten soweit fehlerfrei.

    Ich lasse daher inzwischen von beiden Geräten die Finger und weiß, dass wenn ich das Ambilight benutzen möchte (für einen Fernsehdurchgang) ich den TV einmal neustarten muss und nicht den Bildmodus “Kristallklar” benutzen darf.
    Da bei dem anderen Fernseher wie gesagt das Nervigste, also die Blitze, gar nicht auftreten, unterlasse ich da sogar einen Neustart und lebe mit dem Soundbar Problem.

    Ich bin noch in meinen 300 Tagen und bin mit dem Abteilungsleiter im Austausch, aber leider gibt es momentan kein TV Gerät welches sich für mich anbieten würde. Also werde ich diesen Fernseher wohl schlussendlich behalten, mit den Macken leben und mir nur mit einem sehr sehr sicher sein – Danach nie wieder Philips. Zu mir war der Support auch unfassbar unfreundlich und hochnäsig.

    Zu deinem Sky Problem kann ich nichts sagen, da ich ganz normal über Sky Receiver gucke.

    #207766 Antworten
    Chase
    Gast

    With the new firmware, a very irritating issue has occurred on my 43PUS8818. After turning on tv, i have a problem with a randomly appeared very loud distorted, metallic sound with echo, even on the very low scale of volume. I need to go to the sound settings and change sound from original to AI or the other way. It resolves the problem immediately but it’s very irritating – after turning on tv i have to remember to set tv voice into minimum in case the sound turned out to be very loud and distorted.
    Does anybody experienced this issue?

Ansicht von 15 Antworten - 76 bis 90 (von insgesamt 131)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2023er High-End-TVs mit Google TV (TPM231WW: 1.1.237.223)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!