Philips: Neue Firmware für 2017/2018er TVs mit Android TV 7 (TPM171E: 3.0.208)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Toengels Philips Support Forum Firmware 2017/18/19 – TPM171E Philips: Neue Firmware für 2017/2018er TVs mit Android TV 7 (TPM171E: 3.0.208)

Dieses Thema enthält 328 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Fath vor 5 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 15 Beiträgen - 301 bis 315 (von insgesamt 329)
  • Autor
    Beiträge
  • #15627 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    zu den LEDs kann ich nichts sagen… da hilft nur ein weißes Bild am TV anzeigen zu lassen, und die LEDs zu fotographieren und dem Support zu senden…

    Toengel@Alex

    #15628 Antwort
    Avatar
    JenChris

    Danke für deine Antwort!

    Das wurde auch von mir gemacht und morgen kommt ein Reperatur Service zur Sichtprüfung des Gerätes.
    Ich habe leider nicht die Möglichkeit das ganze an einem anderen POS9002 zu testen.
    @Tonengel…wie sieht das an deinem POS901F aus bei komplett weißen Hintergrund?ist dein Ambilight an allen 3 seiten gleich oder gibt es da Abweichungen?

    Zurück zum Support…
    Nach der Sichtprüfung wird sicherlich entschieden werden ob das Gerät zur Reparatur soll/darf/muss. Laut kurzem Gespräch mit dem Reparatur Service wird bei einer Reparatur das Mainboard gewechselt. Keiner kann/will mir aber Zusicherung das nach Reparatur der „Fehler“ beseitigt ist.
    Ich bin nicht bereit mehrere Wochen auf das Gerät zu verzichten um danach ein Repariertes Gerät mit exakt dem gleichen „Fehler „ wieder zu bekommen weil sich rausgestellt hat es ist gar kein Fehler ist,sondern Bauartbedingt bzw software bedingt so ist
    Deshalb würde ich von anderen Nutzern(nebst aries) gern wissen ob diese ähnliches Beobachten an ihrem Gerät

    Lg

    #15629 Antwort
    Avatar
    aries

    ich werde mich in die Spur bgeben und bei uns in der Stadt gibt es SATURN und MEDIA-MARKT und bei meinem Verkäufer MEDIMAX. vorstellig werden und das Gerät testen lassen, bevor ich einen Service beauftzrage. Ich werde berichten.Ich habe den PHILIPS PUS 49 7502/12.
    Deshalb vermute ich, ja nur vermute ich, da es bei verschiedenen Systemem (Philps-Geräten) auftritt sicherlich evtl. am Mainbord liegt ???
    LG
    aries

    #15630 Antwort
    Avatar
    Ralf

    Ich habe seit neuestem einen Pus8102 und bin bisher recht zufrieden (hatte lange Jahre ausschliesslich Sony). BIn auf dem Weg zu guten Bildeinstellungen und auch alle sonstigen Basiseinstellungen zb für korrektes ARC etc. laufen gut. Allerdings habe ich ein Problem. Während die Xbox One X sauber HDR triggert wenn die Games es supporten, will mir das nicht mit der Netflix APP gelingen. Zwar habe ich hier mehrfach gelesen dass es wohl mit der Amazon APP nicht funktioniert zur Zeit aber nichts diesbezüglich für Netflix. Geht es dort auch nicht?

    #15631 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    hast du das UHD-Abo von Netflix? Such mal nach Meridian – das ist ein HDR-Testfilm… gibt es als SDR und als HDR-Verison…

    Toengel@Alex

    #15632 Antwort
    Avatar
    Ralf

    Ja klar habe ich das UHD Abo 🙂
    Wenn ich Netflix über die One X starte, erscheint auch sofort die HDR Einblendung im TV. Wenn ich die App direkt im TV benutze dann bekomme ich zwar 4K bei den entsprechenden Serien wo es gekennzeichnet ist aber eben kein HDR… Auch nichts dergleichen beim Start der App – so wie bei Netflix über die One X …

    #15633 Antwort
    Avatar
    JenChris

    So, ich wieder.

    War heute im Saturn und hab bei dem ausgestellten POS9002 getestet.Habe einen weißen Hintergrund im Webbrowser geöffnet und ein weißes Blatt Papier angeleuchtet, Mit dem Ergenis das dieser den weißen Hintergrund genau so ungleich darstellt wie mein Gerät.
    Bedeutet jetzt für mich das kein weiterer Handlungsbedarf besteht. Scheinbar ist das einfach so bei diesem Modell. Nicht schön aber auch kein Defekt. Rot/Grün/Blau stellt er ja an allen 3 Seiten gleich dar. Bloß wenn es um Mischfarben geht Variieren die 3 Seiten. Bei Weiß am deutlichsten! Leider kommt weiß nahezu immer vor….Leider bin ich bei sowas pingeliger als scheinbar andere Leute. Egal an sonsten läuft er stabil und das Panel ist gut. Vllt. Wird ja mit nem Update das ansteuern/mischen des Ambilight in Zukunft verbessert.
    Somit hab ich für mich das Thema beendet.

    Lg

    #15634 Antwort
    Avatar
    Steve

    Ich hatte mit meinem neuen 55PUS8602 nun auch die Gelegenheit mal diverse Tonformate zu testen. Zuspielung über Netzwerk (DLNA) vom NAS, Ton per Toslink vom Fernseher zum Denon X2400H. Meine Erkenntnisse:
    – Kein feststellbarer Unterschied zwischen „Mehrkanal“ und „Mehrkanal Bypass“
    – DTS wird grundsätzlich nur als Stereo durchgereicht, egal ob DTS 5.1, DTS HD HR 5.1 oder DTS HD MA 5.1
    – Dolby Digital 2.0 und 5.1 werden durchgereicht
    – Dolby True HD 7.1: Gar kein Ton!
    Ja, her hat Philips noch eine kleine Baustelle…

    #15635 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    – Bypass merkst du erst über ARC, da SPDIF begrenzte Formate nur kann
    – DTS als Stereo ist ein Bug
    – DD2.0 und DD5.1 – mehr geht auch nicht via SPDIF
    – True HD wird per SPDIF nicht unterstützt (schau mal bei Wikipedia, was über SPDIF überhaupt möglich ist)

    Toengel@Alex

    #15636 Antwort
    Avatar
    Ralf

    Interessante Aussage … Genau mit dem DTS Problem habe ich mich gestern Abend auch rumgeschlagen und mich schon gefragt ob das der 8102 trotz gegenteiliger Aussagen doch nicht kann 🙂 Wenn das allerdings ein Bug ist dürfen wir ja Hoffnung haben, dass dieser mit dem nächste Update gefixed wird…

    Dann muss ich nur noch dem Plex Client beibringen die Tonspur anwählbar zu machen – was mir bisher noch nicht gelungen ist 🙁

    Mit dem internen Mediaplayer geht es (Zugriff per DLNA auf meine Synology NAS) die Tonspur aus allen vorhandenen auszuwählen – aber natürlich mit bekanntem Resultat wenn es eine DTS Spur ist…

    Kann man eigentlich auch NFS Laufwerke verfügbar machen? Ohne jetzt direkt vor dem TV zu sitzen meine ich, dass bisher nicht entdeckt zu haben…

    Grüße

    #15637 Antwort
    Avatar
    DaHias

    NFS geht afaik nur über Kodi o.ä. (zumindest bei meinem 7502).

    #15638 Antwort
    Avatar
    Steve

    Hab das Ganze nochmal über ARC durchgespielt. Allerdings kommt auch so bei True HD kein Ton raus. Da die HD-Tonformate wohl aber auch erst mit eARC bei HMDI 2.1 übertragen werden können sollen, darf man auch nicht erwarten, dass das heute so funktioniert. Aber: Der TV sollte den Ton zumindest downmixen – dass gar kein Ton kommt ist scheinbar auch ein Bug?!

    #15639 Antwort
    Avatar
    Sun-E

    Ich schlage mich seit dem Update mit dem Problem rum, dass mein 55pos9002 jede Nacht den Internetzugang verliert. Ich muss ihn neu starten, dann ist er wieder im Netz. Ich will nun im TV auf statische IP anstelle DHCP wechseln, aber ich kann DHCP nicht deaktivieren, da der Cursor-Balken einfach nur hochspringt, ohne die Änderung vorzunehmen.
    Das Problem hatte ich an den Support geschrieben, die wollten zuerst das ich meinen kompletten Router in Werkeinstellung zurücksetze. Hatte dann gemeckert, dass es komisch klingt, da direkt nach dem Update das Problem anfing und wohl kaum am Router liegen kann. Danach kamm Standard-Text zum zurücksetzen des TVs in Werkseinstellung, wovon ich aktuell noch abgesehen habe, da ich nicht glaube das es was bringt und die ganzen Programme usw. alle wieder zu ordnen eine Qual wäre.

    #15640 Antwort
    Avatar
    Steve

    Deine Senderliste kannst du dir doch aber vorher auf nen USB-Stick sichern, und hinterher wieder laden. Zumindest das hatte bei mir gut funktioniert.

    #15641 Antwort
    Avatar
    Tom3.0

    Hallo miteinander,
    ich besitze eine 55PUS7502 seit einiger Zeit habe ich das Problem wenn ich den TV einschalte das ich keinen Ton über die TV Lautsprecher bekomme. Youtube ist auch stumm. Extern über AV Reciever funktioniert der Ton. Nachdem ich den Netzstecker gezogen habe und der TV komplett neu gestartet ist funktionieren die TV Lautsprecher wieder. Das Problem tritt in unterschiedlichen abständen auf. Kann das an der Firmware liegen?

    Im Voraus besten Dank.

Ansicht von 15 Beiträgen - 301 bis 315 (von insgesamt 329)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2017/2018er TVs mit Android TV 7 (TPM171E: 3.0.208)
Deine Information: