Philips: Neue Firmware für 2017/2018/2019er TVs mit Android TV 8 Oreo (TPM171E: 107.1.38.0)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
  • 2019: 9104
  • 2018: 903 (OLED), 803 (OLED), 8503, 8303, 7803, 7503, 7303, 7363, 7373, 7383, 7393
  • 2017: 973 (OLED), 873 (OLED), 9002 (OLED), 8602, 8102, 7502, 6412, 6482
  • This topic has 176 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 3 hours by Tomaso.
Ansicht von 15 Antworten - 151 bis 165 (von insgesamt 176)
  • Autor
    Antworten
  • #183543 Reply
    Chrizz
    Gast

    Hi,
    habe auch seit ca. 3 Wochen die kurzen Tonaussetzer alle 30 Sek.
    Sowohl über ARC aber auch über die integrierten Lautsprecher.
    Habe schon rausgefunden, dass diese nur bei Dolby Ton auftreten, bei Stereo nicht!
    Außerdem macht es keinen Unterschied ob es eine HDMI Quelle oder eine intere Quelle ist (App).

    Jetzt kommts: Wenn ich dem TV das Netzwerk abschalte (LAN Kabel raus, oder Wifi aus) sind die Aussetzer bei Dolby weg! Probiert das auch mal bei euch bitte.

    Habe aus Zeit und Lust Gründen bisher keinen Werksreset durchgeführt um zu schauen ob es danach weg ist.
    Der TV lief im gleichen Setup (ARC) seit Februar problemlos ohne Tonprobleme…

    Woran könnte das liegen?

    #183544 Reply
    MarcW
    Gast

    diese Tonaussetzer hab ich auch bemerkt. Ist mir bisher bei Netflix, Amazon Prime und verschiedenen Aufnahmen von TV aufgefallen. router hatte ich vor ein paar Tagen mal ein- und ausgeschaltet (Sicherung raus da an der Elektrik gearbeitet wurde), das hatte nichts bewirkt.

    #183547 Reply
    Jakobk
    Gast

    I have the same problem with Netflix. 2.0 audio is better but still clitches

    Really bad updated if netflix.

    #183548 Reply
    Jakobk
    Gast

    Sorry did not see the message. I am using a Google pixel 2 and 3.
    Still hdr with casting in yt.

    #183549 Reply
    Honkmann
    Gast

    “Habe schon rausgefunden, dass diese nur bei Dolby Ton auftreten, bei Stereo nicht!”

    Spricht nach wie vor für einen fehlerhaften Codec. Auch, weil es eben nicht nur bei Netflix auftritt.

    “Jetzt kommts: Wenn ich dem TV das Netzwerk abschalte (LAN Kabel raus, oder Wifi aus) sind die Aussetzer bei Dolby weg! Probiert das auch mal bei euch bitte.”

    Bei mir ist dann Netflix weg.

    #183562 Reply
    René
    Gast

    Moin,

    bestehen diese “Tonaussetzerprobleme” auch bei den 2019er Modellen? Nachdem ich von Philips kein Feedback zu meinen LOG Dateien bekommen habe, ist der Fernseher zu Amazon zurück. Höchstwahrscheinlich bekomme ich eine Gutschrift.

    Da meine Frau im SZ unbedingt wieder Ambilight haben möchte, meine Frage: Gibt es ein aktuelles 55 Zoll Philips Model (nicht Oled) der diese Problematik mit den “Tonaussetzern bei Mehrkanalton” nicht hat!?

    Vielen Dank vorab

    #183563 Reply
    JotWee
    Gast

    Ich kann bestätigen, dass die Tonaussetzer weg sind, wenn man die Netzwerkverbindung kappt und den Fernseher neu startet.

    #183577 Reply
    Jakobk
    Gast

    Thanks wotjohn – And the problem remains gone after reconnecting to lan/wifi?thinking netflix amazon etc

    #183580 Reply
    Jakobk
    Gast

    Hmmm that name was really of I meant JotWee

    #183606 Reply
    Wouter Coppens
    Gast

    sometimes ARC is not properly sent to my receiver. Would it make a difference if I connect the tv via the optical out cable to my receiver?

    #183607 Reply
    Stephan
    Gast

    Bei mir reicht es wenn ich die Netflixapp nicht Aktuallisiere dann läuft auch der Ton bei mir. Einfach mal Testen, Netflixupdates im Playstore deinstallieren und die automatischen Updates ausschalten. So könnt ihr mir der alten version noch Netflix nutzen ohne Tonprobleme. Nur wie lange es noch geht ohne die App upzudaten weiß keiner. Das merkwürdige ist, das sich das Tonproblem wegen der Netflixapp auch auf andere bereche des Fernsehers auswirkt z.b beim normalen lineraren Fernsehen. Ich habe schon bei Netflix angerufen und den dall geschildert aber der Typ hat mir nicht geglaubt……

    Grüße Stephan

    #183610 Reply
    Chrizz
    Gast

    Ja, habe mittlerweile auch gemerkt dass es definitiv an Netflix liegt und kann auch bestätigen dass die App sogar Tonprobleme verursacht wenn sie nicht mal läuft… Bspw bei HDMI (zb Magenta TV & Xbox).

    Habe die komplette App deaktiviert das ich es nicht oft nutze und wenn dann jetzt via Magenta TV Receiver.

    #183614 Reply
    René
    Gast

    Ich habe heute von der Firma “Baumeister” (Dienstleister für Philips) schriftlich bestätigt bekommen, das in meinem 50PUS7303/12 ein Serienfehler bei der Tonausgabe vorliegt. Dieser kann aktuell nicht behoben werden und man warte auf ein Softwareupdate von Philips.
    Amazon hat daraufhin einer Rückgabe und Gutschrift zugestimmt.
    Ich switche nun auf den 55PUS7304/12, hier wurde mir von Baumeister bestätigt, das bei diesem gerät kein Tonproblem besteht.

    VG René

    #183621 Reply
    Jakobk
    Gast

    Did the firm “Baumeister” offer a list of models with the know error?
    Vg Jakob

    #183686 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Hi,

    I would say, that every TV with TPM171E is affected… at least from comments in forums…

    Toengel@Alex

Ansicht von 15 Antworten - 151 bis 165 (von insgesamt 176)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2017/2018/2019er TVs mit Android TV 8 Oreo (TPM171E: 107.1.38.0)
Deine Information: