Philips: Neue Firmware für 2017/2018/2019er TVs mit Android TV 8 Oreo (TPM171E: 107.1.38.0)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
  • 2019: 9104
  • 2018: 903 (OLED), 803 (OLED), 8503, 8303, 7803, 7503, 7303, 7363, 7373, 7383, 7393
  • 2017: 973 (OLED), 873 (OLED), 9002 (OLED), 8602, 8102, 7502, 6412, 6482
Ansicht von 15 Antworten - 136 bis 150 (von insgesamt 176)
  • Autor
    Antworten
  • #183457 Reply
    Matteo
    Gast

    @ Jakobk
    Yes, I have a Pioneer VSX-529 and it supports Dolby Digital Plus. Yes, I tried to use spdif and the audio works in Dolby Digital but I lose the control function via HDMI-CEC. The multichannel option should convert from DD+ to DD via HDMI-ARC but is not done.

    #183460 Reply
    Jakobk
    Gast

    @Matteo

    Is it all dd+ from your TV that does not work?

    Tried a dif hdmi cable? Set the avr to auto /direct?

    #183461 Reply
    Albert
    Gast

    I have the same problem with the DD + sound.
    This does not work with Amazon or Netflix but does not fail with reproductions from files with VLC or KODI.
    It’s been almost a year without being able to enjoy content in 5.1, it’s a shame.

    Before the update to Oreo it worked perfectly, so it is clear that who spoiled it is Philips and it is not the fault of our AV.

    #183462 Reply
    Jakobk
    Gast

    @Albert
    Try to clear your Netflix and Amazon cache (not uninstall and install again)

    #183463 Reply
    Jakobk
    Gast
    #183468 Reply
    Matteo
    Gast

    @Jakobk
    Yes, I tried various satellite channels that broadcast in DD + but the result is the same, I also tried to change HDMI cable and all avr settings but nothing changes.
    As @Albert wrote before the update to Oreo the 5.1 audio worked with the apps or channels that broadcast in DD +, in my case the avr detected the audio DD.
    Probably the TV before Oreo through the “multichannel” setting made a downgrade from DD + to DD via arc and it worked, the same procedure that happens if I currently use the spdif cable.
    Perhaps my receiver has some problems receiving DD + via HDMI-ARC (via the other ports the DD + works), what is certain is the “multichannel” option should either automatically detect that the DD + is not working and downgrade to DD, or Philips should leave the choice by putting an option to choose the output method between DD or DD + to avoid compatibility problems. With DD 5.1 audio I would still be happy, what I don’t like is having to use stereo via ARC or giving up the HDMI control function using spdif.

    #183492 Reply
    neipe
    Gast

    @ jakobr
    which handy are you using ?

    with iphonex, ipad pro 10.5 and samsung s9, no hdr on my 803.

    #183498 Reply
    Digger
    Gast

    Hallo zusammen,
    erst einmal ein herzliches Hallo in die Runde!
    Ich habe da ein Problem bei dem ich alleine nicht weiter komme und poste in der Hoffnung hier Hilfe zu bekommen..
    Also, seit kurzem bekomme ich beim Schauen der ZDF Mediathek die AD (Audiodeskription) angesagt. Ich kann da nix einstellen, weder beim ZDF noch beim TV -> Alle Möglichkeiten am TV (Seh- und Hörhilfen) sind AUS!
    Ach ja, TV ist ein 903 mit aktueller SW..
    Habt ihr ne Idee??
    Danke und Grüssle

    #183511 Reply
    Honkmann
    Gast

    Moin,

    ich habe seit einiger Zeit (zwei Wochen, vllt. etwas mehr) das Problem mit meinem 55PUS7383, dass es bei Amazon Prime und Netflix regelmäßig zu Tonstörungen kommt.

    Die Tonstörungen äußern sich in einem kurzen digitalen “Ziepen”. Mit regelmäßig meine ich tatsächlich regelmäßig: Ich habe es mit einer Stoppuhr gemessen. Es sind immer Vielfache von 30 Sekunden, bei denen das auftritt, meistens alle 60s.

    Ich habe die Updates der Netflix-App deinstalliert und das Problem war weg. Nach einer Aktualisierung war es wieder da.

    Da ich das Problem “deinstallieren” konnte, muss es wohl an der App liegen. Da aber auch Amazon Prime dieses Problem jetzt neuerdings hat, müssen es irgenwelche gemeinsam genutzte Ressourcen sein (irgendwelche Bibliotheken). Ist da irgendetwas bekannt?

    (Ältere Menschen hören das “Ziepen” offenbar nicht.)

    #183512 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    die Netflix-App wurde in den letzten Tagen schon sehr oft aktualisiert… sonst ist das eigentlich nicht der Fall… ggf. hilft das Update von Gestern…

    Toengel@Alex

    #183520 Reply
    Honkmann
    Gast

    “ggf. hilft das Update von Gestern…”

    Dachte ich mir auch. Allerdings bin ich noch beim 7.0.0 build 3021 von Ende Oktober. Auch nach der Deinstallation der Updates und anschließendem Updaten wurde wieder derselbe Build installiert. Andere Updates wurden vor ein paar Tagen installiert.

    Kann man den Fernseher irgendwie zwingen, nach Updates im Play Store zu suchen?

    #183521 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    wenn du im Play Store auf “Meine Apps” gehst, wird automatisch nach Updates gesucht… vergleiche die dort aufgelistete Versionsnummer (du musst auf die App klicken und dann den 3ten Reiter gehen und nach ganz unten scrollen) mit der Versionsnummer innerhalb der App…

    Toengel@Alex

    #183522 Reply
    Sebastian
    Gast

    Hi,
    habe das gleiche (oder ein ähnliches) Problem. Bekomme auch seit ein paar Wochen kurze Aussetzer (weniger als 1 Sekunde). Ich höre kein Ziepen, d.h. entweder ich gelte schon als alt oder bei meinem Fernseher (43PUS7303) tritt das nicht auf.

    Ich habe das Problem bisher auch bei Prime Video und Netflix bemerkt. Nutze andere Apps regelmäßig (Magenta TV und Plex) bei denen es mir bisher nicht aufgefallen ist.

    Hast du noch etwas rausfinden können? Hat irgendein Update was geholfen?

    LG
    Sebastian

    #183541 Reply
    Honkmann
    Gast

    “wenn du im Play Store auf “Meine Apps” gehst, wird automatisch nach Updates gesucht…”

    Sicher? Dann weiß ich nicht, warum er die letzten Tage nichts gefunden hat. Er hat mir auch heute keine Aktualisierung angeboten, dafür gab es auf einmal in “Meine Apps / Zuletzt aktualisiert / Netflix (7.00)” die Option zu aktualisieren. (Nicht: Meine Apps / Updates verfügbar (o.ä.,) sondern da wo sonst “öffnen” steht, links neben “Updates deinstallieren”.)

    “vergleiche die dort aufgelistete Versionsnummer (du musst auf die App klicken und dann den 3ten Reiter gehen und nach ganz unten scrollen) mit der Versionsnummer innerhalb der App…”

    Schon klar, danke. Daher wusste ich doch, dass keine neue Version installiert wurde.

    Die aktuelle Version hat allerdings dasselbe Problem, was meine Theorie von aktualisierten, leider aber fehlerhaften (Third-Party-)Bibliotheken (Codec?) stützt.

    @Sebastian:

    Leider nein. Aber bei Magenta Sport ist es mir bisher auch nicht aufgefallen. Vllt. benutzen die einen anderen Codec.

    #183542 Reply
    Honkmann
    Gast

    “Dann weiß ich nicht, warum er die letzten Tage nichts gefunden hat.”

    Bezogen auf Netflix. Andere Updates wurden gefunden.

Ansicht von 15 Antworten - 136 bis 150 (von insgesamt 176)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2017/2018/2019er TVs mit Android TV 8 Oreo (TPM171E: 107.1.38.0)
Deine Information: