Philips: Informationen zum geänderten OLED-Bereinigungsprozess (Burn-In)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
Allgemeine Hinweise zur TV-Firmware
Ansicht von 7 Antworten - 46 bis 52 (von insgesamt 52)
  • Autor
    Antworten
  • #191711 Antworten
    Torsten
    Gast

    …bin nochmal auf die Suche gegangen- und tataaaa plötzlich hat er DOCH eine neue Version gefunden, die gerade herunterlädt…..komisch trotzdem ist, dass das nicht automatisch passiert ist, da das ja so voreingestellt war….naja….
    Besten Dank –

    #193263 Antworten
    Marco
    Gast

    Moin,
    Ich habe einen 55POS9002/12 von dem ich eigentlich ziemlich begeistert bin ABER seit längerer Zeit habe ich das Kika Zeichen auf dem Display und seit kurzem zusätzlich zentral einen weiteren Schatten (ca. 30 cm Durchmesser) eingebrannt. Ich habe das Gefühl, dass die Bereinigung bei meinem TV nicht durchgeführt wird. Auch das manuelle Starten scheint nicht zu funktionieren. Zumindest ist nicht ersichtlich, dass nach dem „Bestätigen“ Befehl irgendetwas passiert. Firmware TPM171E_R.107.001.136.003. Auf der Suche nach Updates findet man nichts. Jetzt stehe ich vor dem Kauf eines weiteren Fernsehers (eigentlich sollte es wieder ein Philips sein) aber ehrlich gesagt schreckt mich das Ganze jetzt ab. Gibt es noch eine weitere Möglichkeit die Bereinigung zu starten? Sollte ich die Schatten nicht weg bekommen war das wohl mein letzter Philips Fernseher… Hat jemand Ideen?
    Danke :)

    #193264 Antworten
    Gottfried Langzauner
    Gast

    Hallo, hatte leider das gleiche Problem(das bereinigen dürfte sich aufgehängt haben), nach zurücksetzen des TV’s können sie es wieder starten. Die Fehler gehen aber leider nicht mehr weg

    #193270 Antworten
    Gast
    Gast

    Hallo in die Runde,

    Seit dem letzten Update für unseren Philips OLED ( POS9002 ) habe ich ein seltsames verhalten beim ausschalten.
    Wird der TV ausgeschaltet geht nicht die Rote Standby LED an, sondern das Philips LOGO leuchtet weiter, nach einer gewissen Zeit geht das Logo aus und die Rote LED leuchtet.
    Ist dies jetzt neu und zeigt somit den Reinigungsprozess an oder stimmt hier was nicht?

    Gruß und Danke

    #193275 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    das klingt seltsam. TV mal vom Strom genommen und Android über das Menü neu gestartet?

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #193277 Antworten
    Gast
    Gast

    Habe Android neu gestartet und ihn mal vom Netz genommen. Jetzt scheint es zu Funktionieren. Ich werde es weiterhin beobachten, sollte es nicht funktionieren melde ich mich hier noch mal. Ansonsten Danke für die Hilfe.

    #193282 Antworten
    Gast
    Gast

    Muss mich revidieren, wir haben gestern Abend TV geschaut und beim ausschalten das gleiche Phänomen. Es dauert so ziemlich genau 10min bis der TV in den Standby wechselt wo dann die Rote LED leuchtet.
    Ich habe mal nebenbei das Messgerät mit angeklemmt um zu schauen was passiert.
    Nach dem ausschalten leuchtet das Philips Logo weiter und der TV genehmigt sich 5min 50Watt dann 5min 20Watt an Leistung. Nach den 10min springt er auf die rote LED und genehmigt sich 0,3Watt.
    Also mir kommt es so vor als ob der Reinigungsprozess durch ein leuchtendes Philips Logo angezeigt wird. ( ist erst seit der letzten Woche nach dem Softwareupdate so )
    Ich bin trotzdem beunruhigt weil ich nie weiß geht der TV aus oder nicht.

    Softwarstand: TPM171E_R.107.001.136.003
    Standbysoftware: 6

Ansicht von 7 Antworten - 46 bis 52 (von insgesamt 52)
Antwort auf: Philips: Informationen zum geänderten OLED-Bereinigungsprozess (Burn-In)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.