Dear Philips… or how to destroy the Ambilight+hue experience

  • Dieses Thema hat 63 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Monaten von Toengel.
Ansicht von 3 Antworten - 61 bis 63 (von insgesamt 63)
  • Autor
    Antworten
  • #207261 Antworten
    Patrick
    Gast

    Moin,

    Ich möchte hier gerne mal meine Erfahrungen die ich in den letzten Tagen mit Philips gemacht habe teilen..

    Ich hab mir Ende Dezember das TV Modell 65PUS8888/12 geholt und da ich noch im Umbau war, kam ich jetzt erst dazu mich mal richtig damit auseinanderzusetzen. Dabei musste ich entsetzt feststellen das die Implementierung tatsächlich nicht verfügbar ist, obwohl man im Hintergrund noch irgendwelche System Apps und Befehle mit der Bezeichnung Ambilight + HUE auf dem TV findet. Philips hat die Funktion ja auch immer beworben und ich fühle mich als Kunde getäuscht! Meine Hoffnung ist daher, das es sich einfach wieder „aktivieren“ lässt.

    Hab gestern also den Kundenservice kontaktiert und sie mit meinen Problemen konfrontiert:

    Guten Tag,

    Ich habe nun meinen neuen Philips Fernseher im Einsatz und nach und nach wollte ich nun die HUE Lampen hinzufügen, doch leider finde ich im System nur die laufende „App“ dazu im Systemhintergrund, aber keine Funktion um es zu aktivieren!! Die Fernseher wurden damit beworben und selbst mein Alter TV von 2017 besitzt diese Funktion! Wieso klappt das nicht? Wird es per neuem Update behoben?! Falls nicht, werde ich wohl aufgrund von Kundentäuschung rechtliche Schritte einleiten und den TV zurück geben, denn diese Funktion ist mir sehr wichtig! Mein Wohnzimmer ist mit dem HUE System ausgestattet und ein Kaufgrund für einen neuen Ambilight Fernseher war, die Lampen zu synchronisieren! Es ist doch ein Witz, das Samsung TVs seit neuestem unterstützt werden, aber bei der eigenen Marke die so wichtige Funktion aus unerfindlichen Gründen abgeschaltet ist?! Ich hoffe wirklich auf positive Nachrichten! Ansonsten werden sie in Zukunft wohl leider einen treuen Kunden weniger haben.. und da werd ich bestimmt nicht der einzige sein!

    Mit freundlichen Grüßen

    Hier die „sehr ausführliche“ Antwort auf meine Frage:

    Sehr geehrter Herr ***,

    vielen Dank, dass Sie sich an den Kundenservice von Philips gewandt haben, gerne möchten wir Ihnen weiterhelfen.

    Ihre Bearbeitungsnummer lautet: ***

    Die Hue Einbindung ist bei den Philips TVs der Baureihe 2023 nicht vorgesehen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Philips TV Kundenservice

    Da fühlt man sich besonders Kundenfreundlich behandelt!…

    Außerdem habe ich noch eine etwas ältere Soundbar – Modell: TAPB603/10 – als Neuware günstig geschossen und auch diese macht Probleme. Das erste ist, das sich die Beleuchtung der Anzeige nicht komplett ausstellen lässt. Also habe ich gegoogelt und einige Aussagen zu Updates, die das Problem beheben sollen, gefunden. Vorallem aber habe ich hier Links zu neuen Firmware Updates gefunden, welche aber leider ins nichts führen.. die Seiten sind nicht verfügbar..

    Außerdem bricht ab und zu der Kontakt zum Subwoofer ab und beim aus- und einschalten wird die voreingestellte Lautstärke usw. nicht gespeichert.. es ist alles sehr nervig..

    Also habe auch dazu den Kundensupport kontaktiert, das ist auch hier die sehr ausführliche Antwort:

    Sehr geehrter Herr ***,

    vielen Dank, dass Sie sich an den Kundenservice von Philips gewandt haben, gerne möchten wir Ihnen weiterhelfen.

    Ihre Bearbeitungsnummer lautet: ***

    Es gibt zu dieser Soundbar keinerlei Updates.

    Mit freundlichen Grüßen

    Philips TV Kundenservice

    Hier im Forum sind aber die Verlinkungen zu den Firmware Updates hinterlegt, welche aber nicht mehr funktionieren, weil Philips scheinbar die Supportunterstützung eingestellt hat. Aber in ihrem System Archiv müssten die doch noch diese Updates haben?! Mir jetzt zu sagen das es dafür keinerlei Updates geben soll, ist doch glatt gelogen..
    Vielleicht kann mir diesbezüglich ja hier jemand weiterhelfen.. ich weiß echt nicht mehr weiter..

    Ich fühle mich wirklich nur noch veralbert von diesem Kundensupport.. überlege die 100 Tage Testphase in Anspruch zu nehmen und den Fernseher zurück zu geben und solange wieder auf meinen 2017er Modell umzusteigen..

    Verstehen muss man Philips nicht, wieso die als „PREMIUM“ Marke in einigen Punkten solche Entscheidungen treffen.

    Viele Grüße
    Patrick

    #207266 Antworten
    dako
    Gast

    Wollte mir auch einen neuen OLED kaufen, habe jetzt aber gelesen das einige Funktionen bei vielen TVs gestrichen wurden. Wie die Aufnahmefunktion (ok, die könnte ich noch verschmerzen), aber das HUE Sync nicht mehr geht ist echt der Hammer. Dann warte ich doch noch ab, mal schauen vielleicht kommt ja noch was. Einmal Ambilight immer Ambilight ohne möchte ich nicht mehr.

    #207267 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    nach meinem Kenntnisstand haben alle neueren Soundprodukte wenn dann nur Updates über die App. Nicht als Download von den Webseiten. Die Links im Blog sind öfter nur als Platzhalter gewesen, da früher die Link-Struktur bei allen Produkten gleich waren.

    Hue: Philips hat die Funktion selbst nie in den Dokumenten beworben. Wenn haben Händler ggf. falsche Informationen auf ihren Webseiten geschrieben.

    Toengel@Alex

Ansicht von 3 Antworten - 61 bis 63 (von insgesamt 63)
Antwort auf: Dear Philips… or how to destroy the Ambilight+hue experience
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!