Philips TV 2023: Die OLED808 TVs mit Ambilight 3, P5 Generation 7 mit AI und Google TV OS

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
  • Dieses Thema hat 86 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten von Toengel.
Ansicht von 11 Antworten - 76 bis 86 (von insgesamt 86)
  • Autor
    Antworten
  • #207533 Antworten
    Jamz
    Gast

    Ich hatte ebenfalls die Ambilight Lichtblitze beim 55 808, die nicht zum Bild gepasst haben.

    Ging Retour zurück und habe Vorgängerserie genommen. Alles Tippitoppi

    #207541 Antworten
    Frank
    Gast

    Stichwort: Andriod-TV, Quellen, Anordnung
    Seit der neuen .223 Software ist die Anordnung der Quellen nach Drücken der FB-Tasste “Sources”, noch ungünstiger/sinnloser:
    1. Favorit (gut, macht Sinn- selbst erstellte Fav-Liste)
    2. Satellit (sinnlos, weil nur Kabel-TV angeschlossen)
    3. Kabel (brauche ich nicht, weil Fav-Liste)
    4. Google TV (will ich nicht)
    4. Joyn (hab ich nicht)
    5. USB (ist nicht eingesteckt)
    6. Netzwerk (ist nicht konfiguriert)
    7. Recorder (da will ich hin)
    Und wenn ich auf der FB die “TV” Taste drücke, dann springt das Gerät auf den Recorder.
    Frage: Gibt es einen Weg, im A-TV die Anordnung der Quellen zu ändern?

    #207590 Antworten
    Coco
    Gast

    Vielen Dank an alle für Ihr Feedback zu den Problemen mit diesen Modellen.
    Ich habe immer noch Probleme mit dem hdmi 2, an dem meine Soundbar angeschlossen ist. Der Fernseher schaltet nach jedem Start immer auf diesen Ausgang und das führt zu Kommunikationsproblemen mit den anderen hdmi-Quellen.
    Außerdem habe ich nach dem Umstecken der Kabel und dem letzten offiziellen Update immer noch manchmal sehr schnelle weiße Blitze im Bild des Fernsehers.
    Manchmal auch Ambilight-Blitze.
    Ich hoffe, dass Philips uns nicht im Stich lässt!!!

    Übersetzt mit Deepl

    #207597 Antworten
    Lu
    Gast

    Moin!

    Update zu dem Ambilight-Blitzen: ist immernoch da.

    Manchmal viel und sehr präsent im 5-10-15 Sekundentakt, manchmal im Minutentakt und manchmal nur im Wochentakt.

    Undefinierbar.

    Letzte FW hat keinen Fix gebracht. Bin mir ziemlich sicher mittlerweile das hierfür auch keiner mehr kommt weil TPVision nicht weiss woher das kommt, oder es aus der Ferne nicht zu beheben ist.
    Das die davon nichts wissen kann ich mir kaum vorstellen.
    Bin gespannt ob das bei der xx9er Serie auch noch existiert..

    #207611 Antworten
    Frank
    Gast

    Hallo Haolger,

    die Standby-Funktionsstörungen wurden durch Platinentausch beseitigt :-)

    Der Fachbetrieb hat die Haupt-Platine getauscht. Austauschzeit 15min plus 15min für Inbetriebnahme und Funktionstest.
    Die Software- und Standby-Software-Versionen sind identisch mit denen der Original-Platine.

    Seither absolut störungsfreier Betrieb: kein LED-Blinken mit Standby-Lock, KEIN mit Notwendigkeit zum Ziehen des Netzsteckers, kein häufiger Systemneustart nach Standby.

    Die Easylink-Steuerung (Einschalten) durch externe Geräte funktioniert jedoch auch mit der neuen Platine nicht.
    Kein Aufreger mehr für mich. Ist wie ich lernen musste, ein Hersteller übergreifendes Thema der HDMI-Schnittstelle.

    #207612 Antworten
    Holger
    Gast

    Hi Frank, danke für das Update – bei mir ähnlich. Auch hier wurde die Platine getauscht und seither klappt alles nahezu problemlos.

    Eine Frage hätte ich noch…die Original-FB von Philips verwendet doch IR und Bluetooth. Wenn ich jetzt (da der TV meinem Schwiegervater gehört) eine Senioren-Fernbedienung verwenden möchte, die kein BT kann – ist das ein Problem?

    Vielleicht hast du eine Idee

    danke und viel Spaß mit deinem 808

    Holger

    #207613 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    BT ist nur für das Mikro notwendig. Mit IR kannst du alles steuern… geht auch mit einer Senioren-FB…

    Toengel@Alex

    #207706 Antworten
    Badenmichel
    Gast

    Hallo Alex,

    nach dem 32PFL9603D10(2006) und dem 42PFL6877K12 (2014) soll jetzt mein drittes Ambilichtchen die Wohnstube erhellen. Ausgewählt habe ich nun den OLED 48OLED808/12 oder 48OLED848/12 (wirklich nur andere FB?).
    So gut der 6877 (wenn er läuft) im Prinzip immer noch ist, so hatte er von Anbeginn immer wieder brutale Aussetzer bei LAN/WLAN-Input, was ich damals aber nicht wichtig genug erachtete. Was allerdings nun mächtig nervt ist der Fakt, dass er nur noch die Standard-Bild-Einstellungen möchte – also seinen ‘Schon’-Modus und sonst i.d.R. – und vor allem bei den Privat-Programmen – alle 2-3 Minuten neu startet. Ich schaue zwar überwiegend ÖR oder streame über Fire-Stick, aber das nervt doch gewaltig. In den einschlägigen Foren ist dieses Gebaren auch hinlänglich kein Geheimnis mehr, und nun stelle ich die Frage, ob Philips die Hard-/bzw. Software zwischenzeitlich hat aufeinander abstimmen können, oder anders gesagt, ist diese Serie jetzt hoffentlich stabiler – so wie es eigentlich soll?

    Beste Grüße aus dem Schwarzwald
    Michael

    #207707 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    der 42PFL6877/K12 ist ein 2012er Modell und von den letzten 13 Jahrgängen gefühlt der schlechteste…

    Manche konnten die TVs “verbessern”, indem sie auf den Prozessor einen Kühler angebracht haben (entweder passiv, oder aktiv, der USB Strom bekommen hat – man hat dann einfach ein Loch an der Stelle in die Rückwand gemacht, wo der Lüfter ist).

    Mit dem OLED8x8 kannst du nichts falsch machen. Außer du willst den TV mit Hue-Lampen koppeln oder USB-Aufnahmen machen – das gibt es nicht mehr.

    Toengel@Alex

    #207764 Antworten
    Manuel
    Gast

    Hi,

    wie haben den 65OLED808 vor 2 Tagen bekommen. Leider ist es so, dass bei Installation der SAT Sender ein Fehler kommt, wenn man die deutsche Liste nehmen möchte. Die HD+ App kann nicht gefunden werden.

    Error HD T001/3000
    Die HD+ App konnte nicht gefunden werden.

    Aktuelle Software ist scheinbar drauf.

    die Schweizer Liste funktioniert und manuelle Suche auch. Wir würden aber wohl gerne HD+ nutzen.

    Habe ich was übersehen? In einem anderen FOrum wurde wohl bei wen das Mainboard getauscht. Das fände ich aber sehr ärgerlich bei einem neuen TV direkt rumschrauben lassen!

    #207765 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    mach noch mal n Werksreset…

    Toengel@Alex

Ansicht von 11 Antworten - 76 bis 86 (von insgesamt 86)
Antwort auf: Philips TV 2023: Die OLED808 TVs mit Ambilight 3, P5 Generation 7 mit AI und Google TV OS
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!