Philips: Statement zu aktuellen Streaming-Problemen (Auflösung) auf 2017/18er TVs

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
  • 2019: 9104
  • 2018: 903 (OLED), 803 (OLED), 8503, 8303, 7803, 7503, 7303, 7363, 7373, 7383, 7393
  • 2017: 973 (OLED), 873 (OLED), 9002 (OLED), 8602, 8102, 7502, 6412, 6482
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 68)
  • Autor
    Antworten
  • #190659 Antworten
    Horst
    Gast

    Kann ich für meinen 55OLED803 bestätigen. Würde sagen die Auflösung geht bis 720p. Wird aber leider bei Amazon und Netflix nicht angezeigt. Youtube bietet mir ein 4K-Video nur noch mit 720p an. Ist aber nicht bei allen Videos so.
    Hier mein Testvideo:

    #190660 Antworten
    Hans
    Gast

    Bei einem 8102: YT ist 4K normal möglich, Netflix und Amazon geht nur noch bis 1080p, HDR funktioniert dabei noch.
    Auf anderen Newsseiten ist zu lesen, dass der zuständige Kopierschutz zurückgezogen wurde.

    #190661 Antworten
    Manuel
    Gast
    #190662 Antworten
    PizzaPino
    Gast

    Niedrige Quali hier bei meinem 9002.

    Wäre Philips bitte auch so gütig Atmos über DD+ auf Netflix freizugeben? Sony hat das jetzt nachgereicht für ihre alten 2017 Fernseher und es gibt keinen Grund (außer finanzielle) es uns nicht auch freizugeben.

    #190664 Antworten
    Paul Baumann
    Gast

    Was der Support von Philips so dazu sagt:

    https://tpvcrmplus.force.com/PhilipsTVAudioMonitorConsumerCare/s/question/0D768000000PWdK/detail?language=en_US

    Haben die ein Glück, dass diese Geräte aus der Garantiezeit raus sind…

    #190666 Antworten
    nersd
    Gast

    Wenn Philips sagt, man arbeite mich Hochdruck daran, dann sollte der geneigte Philips-Besitzer so langsam in Panik geraten. Denn “Hochdruck” bedeutet bei TP eine Mindestverweildauer des Fehlers von einem Jahr. Nach Ablauf dieser 12 Monate wird dann der erste Praktikant mit dem Entwurf eines Organigramms zur Support-Abwehr erboster Kunden beauftragt.

    #190667 Antworten
    Philips_really
    Gast

    Wonder if you could make a claim towards Philips my tv is still under warranty until feb 2021

    #190668 Antworten
    Viva
    Gast

    Garantiefall eröffnen und Tee trinken. Wenn der Fehler bis Garantiende nicht behoben ist, hat man gute Voraussetzungen für eine Klage.

    #190675 Antworten
    Jens
    Gast

    Wenn ich schon höre, Garantiefall ! :-)

    Da bist Du froh mit zwei Mann Deinen 65er 8602 damals an die Wand mit Halterung und schweren Armen befestigt zu haben und liegst jetzt nachts wach nach dem Motto `Oh jeeeh,wieder abnehmen ! Rein in den Karton , welchen Du nicht mehr hast :-) ´ …. was für ein möglicher unnützer Aufwand ! ( ich bin auch nicht mehr der Jüngste ! )

    Keine Update auf Android 9 – nur vermutete Ankündigung direkt auf Android 10 lt. Toengel vor ein paar Monaten hier in diesem Forum -auch so wenig Fixes für dieses Produkt in meinen Augen….

    Ich bleibe optimistisch , aber zuweilen finde ich gewisse Praktiken bei Philips hier doch zuweilen nicht erklärbar und schrecken bei einen zukünftigen Kauf eher ab !

    Schade , eigentlich… !

    Ambilight und Hardware überzeugen mich…die Software teilweise zum weglaufen !

    Austauschgerät ? Hmmhhhh? Preiserstattung ( Teil-Refund ) ?
    Mal sehen , was da noch kommt !

    Dann müßte ich mich ja wohl an AMAZON direkt wenden mit der Bitte um mögliche Regulierung ( da dort eingekauft )…und dort gibt es das Teil nicht mehr auf Lager ! ( ich ahne böses… )

    #190676 Antworten
    salvo
    Gast

    totally agree with you Jens, in particular about AMBILIGHT and HARDWARE (really amazing), but SOFTWARE (A COMPLETE DISASTER, THE WORST FIRMWARE UPDATE POLICY IN THE WORLD)!!!!

    #190682 Antworten
    Viva
    Gast

    65OLED903 mit Sound by Bowers & Wilkins hab bis heute keine derartige Probleme bemerkt.
    Firmware TPM171E_R.107-001-132-000.
    Internetanbindung Glasfaser mit 400 Mbit.

    Was mich interessiert, kann man beim 65OLED903 Arbeitspeicher erweitern ?
    Beim Disney+ reagiert App dermassen verzögert, dass ich manchmal denke die Fernbedienung ist kaputt.

    #190698 Antworten
    jpbaden
    Gast

    @viva. I have the same configuration (65 oled 903 and fiber connection) with Netflix Premium, but I can only watch 1080p streams. UltraHd is not possible. You can verify it by using the Philips TV Remote App on your smartphone and then click on the info icon by the the remote control menu: so the informations are displayed on the TV screen.

    #190702 Antworten
    Tobne
    Gast
    #190703 Antworten
    Jakob
    Gast

    Ahh ok so Philips are pushing out a new firmware within a few a days according to Giga hope it is Pie otherwise they are just plain idiots.

    #190707 Antworten
    Jens
    Gast

    @Jakob:

    Don´t be so optimistic about PIE , Jakob ! :-)

    Look here :

    Philips: Kommt direkt Android TV 10 auf 2017er und 2018er Philips TVs (TPM171E)?

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 68)
Antwort auf: Philips: Statement zu aktuellen Streaming-Problemen (Auflösung) auf 2017/18er TVs
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.