Philips: Standby Firmware Update für 2011er TV-Geräte mit Firmware 14.104 (Update 5)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
  • Q5553 (TV550R3): M/08: 5806, 6xx6, 7xx6, 8xx6, 9xx6, 46PFL8686H/12, 50PFL7956H/12 (Cinema 21:9 Gold), 58PFL9956H/12 (Cinema 21:9 Platinum)
  • Q5551 (TV550R3): H/12 + K/02: 5806, 6xx6, 7xx6, 8xx6, 9xx6, außer die bei Q5553 gelisteten
Ansicht von 15 Antworten - 61 bis 75 (von insgesamt 82)
  • Autor
    Antworten
  • #188866 Antworten
    centpede
    Gast

    Danke Dir für Dein schnelles Feedback am Wochenende! Würde Philips so arbeiten wie Du, gäbe es keine Support-Site, weil alle Kunden rundum zufrieden wären.

    1) Danke, hat bestens funktioniert. Die neue Standby-Version wird übrigens erst angezeigt, wenn der TV vom Netz genommen wurde. Ob sich was verbessert hat, wird der laufende Betrieb zeigen.

    2) kein Problem

    3) Unschön, aber dann lasse ich es erst mal so. Momentan habe ich noch den side-HDMI als “Reserve” wenn Nr. 3 auch noch schlapp machen sollte. Wenigstens ist es kein Defekt.

    Grüße
    cp
    .

    #188867 Antworten
    centpede
    Gast

    Auch Dir danke für deine Antwort! Dann versuche ich mal eine 2,5″ USB Platte ohne externes Netzteil.

    #188868 Antworten
    Kai
    Gast

    Ich habe auf meinem 46pfl9706k/02 (aus 2011) mit FW 14.105.0 (bld222a) die Standby SW 92.67.00 (die 5551-er) installiert weil der TV sich nicht einschalten liess. Jetzt habe ich das Problem, dass er die Easylink Verbindung zu meinem HTS9241/12 immer wieder verliert und dazu auch noch eigenständigt rebooted… Was kann ich tun?

    #188869 Antworten
    Kai
    Gast

    Jetzt richte ich den TV gerade ganz neu ein. Dabei schon 5 Abstürze. Ich hoffe, es läuft jetzt. komplett durch…

    #188870 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    hattest du nach dem Update den TV 2-3 Minuten vom Strom genommen?

    Toengel@Alex

    #188871 Antworten
    Kai
    Gast

    Ja hatte ich. Ich habe jetzt mal hbbtv ausgeschaltet. Mal sehen, ob es besser wird?

    Was kann man ansonsten tun?

    #188872 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    du hattest ja geschrieben, dass dein TV sich nicht einschalten lässt… das deutet ehr auf ein anderes Problem hin… Aber wenn man HbbTV nicht braucht, sollte man es ausschalten.

    Toengel@Alex

    #188873 Antworten
    Kai
    Gast

    HbbTv hat nichts verändert. habe jetzt mal easy link bei beiden Geräten ausgeschaltet und sie vom Strom genommen. Schalte dann essy link bri beiden wieder ein.

    #188874 Antworten
    Kai
    Gast

    Leider bringt HbbTv keine Verbesserung. Easylink verursacht den Fehler. Hast Du noch eine Idee? Habe firmware bei TV und HTS erneuert und die Standby Software ds TV neu installiert. Jeweils genau nach Anleitung mit Strom weg.
    Jetzt werde ich den HTS wohl mit digitalem Kabel mit dem TV verbinden und easylink deaktivieren. Schade…

    #188875 Antworten
    Kai
    Gast

    Sch…

    Das Problem bleibt. Auch bei ausgeschaltetem easylink macht der TV Zicken. Er bootet ca. 1x pro Stunde. Zwischendurch bleibt der Ton immer mal weg und Ambilight flackert kurz.

    Was kann man jetzt noch machen?

    Wird es noch mal neue Software geben?

    #188876 Antworten
    Kai
    Gast

    So… Habe jetzt mal nur mit angeschlossenem Stromkabel den TV neu eingerichtet. Erst zur Sendersuche das Antennenkabel angeschlossen. Auch nach Sendersortierung und Einstecken des CI+Moduls alles stabil. Danach habe ich das HtS and HDMI1 und den technisat an HDMI2 und Apple TV an HDMI3 angeschlossen. Noch lief alles gut. Nach Anschluss des Netzwerkkabels und Einrichtung des netzwerkes stürzt der TV ab und boted neu… Habe jetzt das Netzwerkkabel wieder entfernt und alle läuft zur Zeit stabil…

    #188877 Antworten
    Kai
    Gast

    Kann jetzt final bestätigen. Das angeschlossene Netzwerkkabel ist die Wurzel allen Übels. Also ab jetzt ohne Internt:-(
    Ich bekomme allerdings noch ständig die Meldung, dass Senderaktualisierungen zur Verfügung stehen, die beim nächsten Standby installiert werden…

    #188878 Antworten
    Jan_50pfl7956k02
    Gast

    2.Hauptplatinen-Wechsel letzte Woche auf Garantie: nun Q5551-0.14.105.0_bld222a / STDBY_90.67.0.0- nach Neueinrichtung 3Stunden später selbe Probleme/Fehler wie immer ;-(
    Konfig: Easylink nein/LAN ja/Hbbv ja/HDMI1+2belegt/autom.Senderakt.nein/Videotext2.5-nein

    #188879 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    welche Probleme? Installier doch mal die 92er Standby…

    Toengel@Alex

    #188880 Antworten
    Kai
    Gast

    Nimm den TV mal über Nacht vom Strom und lass vor dem wieder Einschalten das LAN Kabel weg und stelle bei Netzverbindung “Kabelgebunden” ein (dadurch hast Du natürlich keine Netzwerkverbindung). Das hat bei mir geholfen.
    Philips muss wohl mal wieder an die Firmware ran, damit die Netzwerknutzung funktioniert.
    Meine Werkstatt meinte, es wäre möglich, das die TV-Anstalten per HBBTV irgendeinen Datenmüll senden, der Fehlerspeicher im TV überlaufen läßt”. Ob das technisch möglich ist, weiß ich nicht, aber ohne LAN und WLAN kann ich meinen TV wieder mit easylink nutzen:-)

Ansicht von 15 Antworten - 61 bis 75 (von insgesamt 82)
Antwort auf: Philips: Standby Firmware Update für 2011er TV-Geräte mit Firmware 14.104 (Update 5)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!