Philips Sound: Neue App für neue Soundbars und Wireless Speakers (PS Fine Tune)

Alles rund um Audio-, Video- und Multimedia (AVM)
  • Dieses Thema hat 15 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat, 1 Woche von Hurley.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Antworten
  • #190820 Antworten
    Mike
    Gast

    Fine Tune ist in Deutschland nicht verfügbar zu mindestens bei der Apple App nicht. Bitte News prüfen.

    #190822 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    meinst du die verlinkte? Gut möglich, dass die Porsche-Design-Version nur für Asien ist.

    Toengel@Alex

    #190915 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    hier die Apple-Version: https://apps.apple.com/de/app/ps-fine-tune/id1541582244

    Toengel@Alex

    #190916 Antworten
    Mike
    Gast

    Hallo,
    achso danke die ist Verfügbar. In der Philips Sound App gab es auch einen Butten Fine Tune und dort kommt dann die Meldung das die App nicht verfügbar ist.

    #191889 Antworten
    snipe122
    Gast

    Mir ist es schon zweimal passiert dass die App sich nicht mehr verbinden konnte. Neustart der Bar hat da nichts geholfen. Musste die App beenden und deinstallieren. Nach erneuter Installation ging es dann wieder. Hat jemand ähnliches erlebt?

    Auch die Einstellung “Surround Sound” stellt sich ab und zu auf Off zurück…

    #192105 Antworten
    Arnout Verbeken
    Gast

    Contact zhenkun.chen@tpv-tech.com and tell him to make the app available in your country.

    #205983 Antworten
    Karl73
    Gast

    Moinsen,
    Frage: Wo/wie bekommt man support für PS Fine tune?
    Ein Lautsprecher (6205) braucht ein Firmware update, aber dieses wird nicht gestartet…
    Danke für eine Info.

    #205984 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    probier Mal die andere App:

    Philips: Philips Sound App powered by DTS Play-Fi jetzt verfügbar

    Sonst:
    – Cache der App löschen
    – Lautsprecher vorher vom Strom nehmen und nur mit Netzwerk verbinden (keine anderen Geräte anschließen)

    Toengel@Alex

    #206003 Antworten
    Karl73
    Gast

    N’Abend,
    die Sound App ist installiert (Android), für z.B. die Firmware-Updates wird aber trotzdem PS-Finetune “verlangt” (muss also zwangsläufig ebenfalls installiert werden).

    Update funzt auch nicht, wenn nur der eine Lautsprecher am Strom hängt und nicht mit dem TV verbunden ist (was man sowieso jedes zweite Mal wieder neu einrichten muss, also vor “Heimkino-Start” immer mal 15Minuten extra vorher Zeit nehmen um die beiden Dinger zum “Tönen” und Leuchten zu bekommen….).

    Cache der App löschen: Wie das?

    Nochmals/immer noch Danke für jede Hilfe.

    #206005 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    du musst auf deinem Handy in die Einstellungen – Apps gehen. Dort die App auswählen und dann kannst du Daten/Cache löschen…

    Es ist bekannt, dass diese Lautsprecher mit den Apps Probleme machen und du bist nicht der erste, der berichtet, dass sich die Updates nicht installieren lassen.

    Philips Audio 2020: “Works with Ambilight” – Wireless Speaker TAW6205/10 und TAW6505/10

    Vielleicht helfen die Kommentare dort. In dem Thread ist auch ein Link zum Hifi-Forum. Der könnte auch weiterhelfen.

    Toengel@Alex

    #206006 Antworten
    Karl73
    Gast

    Moin,
    App-cache gelöscht (Philips-sound sowie Fine-Tune).
    Noch nicht weiter gekommen, da danach (5 Versuche, 20 Minuten) gar keine Verbindung mehr mit der Box aufgebaut wurde…
    Kucke mal in den weiteren Thread.
    Gruß, Karl

    #206805 Antworten
    Wege
    Gast

    Moin, seit dem letzten firmwareupdate hat meine Fidelio FB1 endlich keine Tonaussetzer mehr, dafür gibt es jetzt das Problem, dass bei Apps wie Netflix, Youtube usw. Der Ton oft Asynchron wird, aber nicht immer! Total skurril. Idr lässt sich dies dadurch fixen einen anderen Modus zu starten (z.b von Standard auf Upmix) dann gehts meist wieder für ein paar Minuten. Total eigenartig, verkabelt ist alles korrekt, keine Latenz eingestellt oder ähnliches. Wie gesagt meistens üassierts bei youtube, seltener netflix und beim normalen Fernsehen oder Playstation spielen gar nicht, vllt hat ja jemand ähnliche Erfahrungen oder hat sogar einen fix?

    Liebe Grüße

    #207002 Antworten
    Roland
    Gast

    Hallo in die Runde, ich habe mir einen neuen Philips 75pus8807 zugelegt. Für den Sound die FB1 + FW1 und 2x FS1.
    Ich wollte einfach im System bleiben. Ich bekomme das nicht vernünftig ans laufen und habe gedacht, dass ich mit der PS Fine Tune einiges einstellen kann.
    Aber:
    Ist DTS Play Fi aktiv sagt Fine Tune, dass alle Geräte offline sind.
    Löse ich die Heimkino Einstellung auf am TV sind alle in der App wieder online???
    Ich werde noch bekloppt. Was mache ich falsch???
    Danke schon mal

    #207007 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    ich glaube, du kannst nur diese App nutzen:

    Philips: Philips Sound App powered by DTS Play-Fi jetzt verfügbar

    Zuminstest für die Installation… und ja, die Fine Tune sollte für Toneinstellungen genommen werden. Aber keine Ahnung, warum das nicht geht. Vielleicht geht das nur, wenn die Boxen nicht in einem DTS-Play-Fi-Gespann sind?

    Toengel@Alex

    #207169 Antworten
    Hurley
    Gast

    @Wege: Redest Du von den regelmässigen (im 33 Minuten Abstand) auftretenden 5 ca. 1 Sekunde langen Ausetzern, wenn Du die Bar per Play-Fi mit dem TV verbunden hast? Asynchronität habe ich momentan nur häufig bei meiner PS5 die direkt am TV hängt. Es ist aber nicht reproduzierbar. Bei Netflix und Prime habe ich eigentlich keine Probleme. Wir reden hier von den internen TV Apps über die abgespielt wird, oder? Du hast nur die Bar keine Surrounds?

    @Roland: es kommt immer drauf an, wie Du es anschliessen willst: Per Play-Fi direkt über den TV: Dann musst Du über die TV App einrichten. Wenn Du per Kabel (HDMI) mit der FB1 an den TV gehen willst, dann musst Du das “Heimkino” in der Play-Fi App am Handy einrichten. Bei Play-Fi Verbund über die TV App sind alle Optionen mit denen Du sonst auf die Boxen streamen kannst, nutzlos. Deine Boxen sind mit dem TV gekoppelt und werden somit nicht mehr im Netz gefunden. Du kannst dann mit Spotify nur noch über den TV streamen, wenn Du das Signal auf der gesamten Anlage haben willst. Bei Play-Fi über HDMI kannst Du dann die Anlage komplett auch ohne den TV ansteuern, aber eben auch keine einzelnen Lautsprecher. Es ist ein absoluter Witz in meinen Augen, aber aktuell Stand der Technik.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
Antwort auf: Philips Sound: Neue App für neue Soundbars und Wireless Speakers (PS Fine Tune)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!