Philips: Neue Firmware für 2015/2016/2017er TV-Modelle (QM163E: 10.77.2)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Toengels Philips Support Forum Firmware 2016 – QM163E Philips: Neue Firmware für 2015/2016/2017er TV-Modelle (QM163E: 10.77.2)

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar René vor 7 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #175147 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    lösch mal den App-Cache sowohl auf TV, als auch auf deinem Handy… und probiers neu…

    Toengle@Alex

    #175148 Antwort
    Avatar
    Andreas

    Komme ich mit dem ES Explorer an den Cache? Oder direkt über die App Verwaltung?

    #175149 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    sollte mit beiden gehen…

    Toengel@Alex

    #175150 Antwort
    Avatar
    Heinz

    Wie ist der Pfad zum Cache?

    #175151 Antwort
    Avatar
    Andreas

    Wo Du das gerade fragst! 🙂 Bei mir lag es dann nicht am Cache sondern an der veralteten Android Version meines Tablets. Da das Lenovo tab aber auch gerade ein Update bekommen hat waren meine Sorgen passé. (Handy ging irgendwann wieder)

    #175152 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    das findest du in den App-Einstellungen (also im Betriebssystem direkt)…

    Toengel@Alex

    #175153 Antwort
    Avatar
    Hatsune_Miku

    Gibts ne möglichkeit diese Updatefunktion schon vor dem Update zu deaktivieren ? Habe nen 7181 mit ner älteren FW und der läuft halt im moment tadellos. Habe auch keine Lust das beim Update wieder was rumspinnt und ich den wieder zurücksetzen muss und meine sämtlichen aufnahmen verlieren. Ist eh ein Unding das die aufnahmen unbrauchbar werden beim FW reset.

    #175154 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    soweit ich weiß, nein.

    Toengel@Alex

    #175155 Antwort
    Avatar
    Chris K

    So.. mein Mainboard wurde heute auf das neue R2 Board getauscht (vorher 43PUK7100)
    Funzt super… jedoch bekommt Philips von mir jetzt ne deftige Beschwerde zugeschickt.

    Warum?
    Keine 3D Funktion mehr -_-

    #175156 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    3D geht bei anderen, die das haben – außer bei der 2D-zu-3D-Konvertierung gibt es Probleme – die geht nur, wenn das 3D-Menü noch zu sehen ist. 3D via HDMI, USB und Videociety läuft…

    Toengel@Alex

    #175157 Antwort
    Avatar
    Jan

    Mein Board wurde auch getauscht: 55 PUK 7150 gegen 43 PUS 6401 sodass es nun ein 55 PUS 7150 / R2 ist.
    Meine vorherigen Probleme wurden behoben, aber 3D geht bei mir auch nicht mehr per HDMI Blu Ray Player bzw. PS4 🙁
    Die 2D-zu-3D-Konvertierung geht nur, wenn das 3D-Menü noch zu sehen ist, wie Toengel schreibt, wobei mir das zeigt, dass 3D ja grundsätzlich – nach dem Upgrade Board Tausch – funktionieren kann / müsste.

    #175158 Antwort
    Avatar
    Mauro

    Hallo,
    Hast du das Problem mit 3D gelöst ?

    #175159 Antwort
    Avatar
    Michael

    Hallo,
    Kann ich diese Firmware auch auf einen 55PUK7150/12 aus 2015 machen?
    Aktuell habe ich diese drauf. QV151E.0.5.38.219 vom 28.10.17

    #175160 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    nein – dein Gerät habe ich im Blogeintrag doch auch nicht aufgelistet… Nur die 2015er mit Hardware-Upgrade-Kit (also die mit /Rx am Ende) funktionieren mit dieser Firmware…

    Toengel@Alex

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2015/2016/2017er TV-Modelle (QM163E: 10.77.2)
Deine Information: