Philips: Neue 3.1 Dolby Atmos Soundbar TAPB603/10

Alles rund um Audio-, Video- und Multimedia (AVM)
  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen von Mako.
Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Antworten
  • #189754 Antworten
    Stefan
    Gast

    Hi zusammen,
    aktuell habe ich einen Philips 70PUS8545/12 sowie eine Philips Soundbar TAPB603/10 neu erworben. Leider schaffe ich es nicht ein Dolby Atmos Signal auszugeben bzw vom Fernseher auf die Soundbar zu bekommen, d.h. in der Soundbar wird maximal Dolby Audio angezeigt. Dies gilt für sämtliche Streaminganbieter (Amazon prime, Disney Plus, usw.). Angeschlossen ist der Fernseher über HDMI ARC mit der Soundbar. In den Einstellungen habe ich Easylink Aktiviert und die Tonausgabe mit HDMI Anlage und Multichannel Bypass eingestellt. Was mache ich nur falsch? Kann mir ggf. jemand erläutern, wie der TV mit der Soundbar verbunden werden muss und welche Einstellungen konkret im Fernseher vorgenommen werden müssen. Danke im Voraus. Gruß Stefan

    #189757 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    lade dir mal einen Trailer mit Dolby Atmos DD+ Tonspur runter… und spiele den per USB ab… Auf die Apps würde ich mich nicht verlassen…

    Gruß,

    Alex

    #189758 Antworten
    Stefan
    Gast

    Herzlichen Dank Alex, dies funktioniert tatsächlich problemlos und Dolby Atmos wird sowohl am TV also auch an der Soundbar angezeigt. Soundausgabe ist dabei echt klasse! Warum aber Dolby Atmos über die Streamingdienste nicht möglich ist, verstehe ich aktuell nicht so ganz…
    Danke nochmals und liebe Grüße
    Stefan

    #190463 Antworten
    Mako
    Gast

    Guten Abend,
    ich besitze zur zeit immer noch seit 2011 das Philips HTS5590/12 5.1 System. Eigentlich war bis vor kurzem sehr begeistert von sein Ton und Bass. Leider lässt er sich nicht mehr starten. Daher möchte ich mir ein Soundbar von Philips zulegen, daher meine Frage ob TAPB603/10 ein guten Klang hat ? Ich kann es mir nicht irgendwie vorstellen das so ein Soundbar laut angaben von Philips so gut ist. Ich schaue sehr oft Filme auf Netflix oder Höre etwas laut Musik von YouTube. Auf eine Antwort würde ich mir sehr freuen.

    Ich sehe auch auf Philips Seite folgende Soundbars : TAB8905/10 und Fidelio B95/10 . Aber finde kein Angebot im Internet oder auf Philips Seite. Support hat mir auch keine Antworten gegeben.

    #190465 Antworten
    Toengel
    Verwalter
    #190466 Antworten
    Mako
    Gast

    Danke. ich werde mal abwarten. ich hoffe ich werde nicht enttäuscht wegen der Sound Qualität- hatte vorher noch nie ein Soundbar. Mein alter 5.1 System hatte angeblich 1000 W RMS und die neuen Geräte haben zwischen Max. 808 W/410 W RMS ich weiss nicht ob das viel aussagt.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Philips: Neue 3.1 Dolby Atmos Soundbar TAPB603/10
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.