Philips: Amazon Video App jetzt mit HDR auf 2017/2018er TVs

Informationen, Tipps und Tricks zu NetTV, SmartTV, Saphi, Android TV und deren Apps
  • Dieses Thema hat 61 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen von Jakob.
Ansicht von 15 Antworten - 46 bis 60 (von insgesamt 61)
  • Autor
    Antworten
  • #184064 Antworten
    xela
    Gast

    Ja die aktuellste vom playstore aufm TV : 4.14.3 am 14.11.19 aktualisiert.

    #184068 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    welche Soundeinstellung hast du am TV vorgenommen? Mulichannel? Multichannel (Bypass)? Stereo?

    Toengel@Alex

    #184076 Antworten
    xela
    Gast

    Mehrkanal(bypass)

    #184139 Antworten
    Jakobk
    Gast

    Has any one managed to get atmos on prime?

    #184142 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Hi,

    Atmos in Netflix should only be available in 2019 TVs (they have Dolby Atmos support)…

    Toengel@Alex

    #185394 Antworten
    Fabian
    Gast

    N’Abend zusammen,

    ich habe derzeit ein Problem mit meiner Prime Video App auf meinem PUS7383. Und zwar kann ich seit einigen Tagen nichts mehr streamen. Egal ob Serien, Filme oder Channels. Nix geht mehr. Immer kommt die Meldung „Etwas ist schief gelaufen…Blabla“ sobald ich es abspielen möchte. An der Verbindung kann’s nicht liegen, Netflix etc. läuft einwandfrei.

    Jetzt habe ich eben mit dem Amazon Kundendienst gesprochen. Hier wurde mir gesagt, dass Amazon mit einigen TV Herstellern die Vereinbarungen aufgekündigt hat (u.a. auch mit Philips) und ich deswegen nichts mehr abspielen kann. Ich müsse mir um weiter auf dem TV schauen zu können einen Fire TV Stick kaufen. Mich verwundert es doch sehr, da ich in der Presse hierzu nichts finden konnte (nur mal von älteren Sony TVs). Daher meine Frage: Habt ihr ähnliche Probleme?

    #185395 Antworten
    Fabian
    Gast

    Hat sich erledigt. Hab den TV ein paar Minuten vom Strom genommen und es funktionierte wieder. Keine Ahnung was das war. Deinstallation, Daten löschen etc. hatte ich vorher auch schon ein paar mal gemacht. Hat alles nichts gebracht. Naja. Ein Hoch auf den hochqualifizierten Amazon Kundendienst.

    #186950 Antworten
    Andreas
    Gast

    Hallo, ich habe einen Philips 55OLED903. Kann ich die Sprachsuchfähigkeit (derzeit Google Assistant) meiner Philips-Fernbedienungen irgendwie dazu nutzen, um in der Prime Video App (oder in der Disney+ App) die Sprachsuche wie auf dem FireTV zu suchen?

    #186952 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    ich glaube, die Apps müssen es unterstützen… weil mit Netflix geht es ja…

    Toengel@Alex

    #186953 Antworten
    Andreas
    Gast

    Der Google Assistent durchsucht Netflix mit. Das funktioniert auch bei mir. Bei Prime Video antwortet er aber, wenn ich den Google-Assitent frage: “Suche Lucifer bei Prime Video”: “Ich kann Amazon Video nicht durchsuchen”. Egal ob ich in der App oder in Home bin! Wie gesagt, ideal wäre es, wenn es einen Trick gäbe, dass er alle installierten Streaming-Dienste wir der FireTV durchsuchen würde.

    #190331 Antworten
    andy
    Gast

    Also ich habe aktuell das Problem, dass wenn ich HDR-Inhalte in Prime starte das HDR-Overlay nicht mehr erscheint. Für mein Empfinden ist dann auch nicht wirklich 4k HDR Inhalt zu sehen obwohl, der Content als solcher ausgewiesen ist. Bsp.
    Deutschland 89
    Wanted etc.
    Ideen bzw. kann das jemand bestätigen?

    Bei Netflix gibts die Overlay-Info, dass HDR Dolby Vision etc. am Start sind.
    bei youtube-Inhalten auch.

    Viele Grüße
    Andy

    #190430 Antworten
    Volker
    Gast

    Hi. Mir ist sowas auch aufgefallen an meinem 7502. Amazon Prime & Disney+ kein UHD und kein HDR mehr. BEi Amazon wird zwar noch HDR in der Beschreibung angezeigt, jedoch nach Wiedergabestart kein Effekt. Bei der Disney+ App werden die Filme gar nicht mehr in der Beschreibung mit 4k UHD angeboten.
    Auf einem FireTV ist alles i.O. liegt also an den Apps oder am Philips 7502.

    #190432 Antworten
    Andreas
    Gast

    Bei mir hat die App seit gestern Netzwerkprobleme. Alle anderen Apps auf dem gleichen Fernseher haben keine Netzwerk Probleme.

    #190558 Antworten
    curtizz
    Gast

    Es scheint im Moment ein Problem mit den Philips TVs aus den Jahren 2017/2018 zu geben. Ich habe auch einen TV aus dem betroffenen Jahrgang. Bei Amazon Video/ Disney+ gibt es bei mir noch HD, aber kein UHD und kein HDR, während bei Netflix nur noch 480p/540p ausgeben wird. Ich hoffe das die Lösung nicht allzu lange auf sich warten lässt.

    Philips-TVs zeigen Streaming nur in geringer Auflösung

    #190561 Antworten
    JimPanseNRW
    Gast

    Hallo,

    endlich mal ein Vorteil einen 2016er Philips sein eigen zu nennen!;-)

    Bis gestern lief noch alles in UHD/HD/HDR………..aber wer weiß schon wie lange noch:-)

    Gruß

Ansicht von 15 Antworten - 46 bis 60 (von insgesamt 61)
Antwort auf: Philips: Amazon Video App jetzt mit HDR auf 2017/2018er TVs
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.