Philips 2019: Die 804/854 OLED TVs mit Android TV 9 und HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
  • Dieses Thema hat 180 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 3 Tage von Marco.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 180)
  • Autor
    Antworten
  • #177095 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen, hier folgen alle Informationen zu den 2019er Philips OLED Ultra HD TV-Modellen/-Fernsehern mit HDR und Android TV der Serie804/854. Weitere
    [Vollständiger Blog-Eintrag: Philips 2019: Die 804/854 OLED TVs mit Android TV 9 und HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos]

    #177108 Antworten
    Markus27
    Gast

    Tachchen, mal ganz Ehrlich, will man den Kunden hier nen Bären aufbinden?
    Da ist noch nicht einmal das Android 8 so richtig verfügbar, da wird hier schon die nächste Generation von TV‘s mit Android 9 beworben.

    #177122 Antworten
    Hustensaftschorle
    Gast

    Mich würde interessieren ob Philips plant Dolby Vision auch für ältere Modelle noch bereit zu stellen?

    #177124 Antworten
    JimPanseNRW
    Gast

    Dolby Vision wird wohl mit der neuen MediaTek Chipsatz Generation eingeführt – ich bin mir sicher dass eine reine Softwarelösung per Firmware Update ausgeschlossen sein wird.

    #177125 Antworten
    Hustensaftschorle
    Gast

    Okay, das hat dann aber marketing-strategische Gründe und nicht technische Gründe, oder?
    Nach meinem Verständnis sollte die Verarbeitung von Dolby Vision technisch gesehen nicht wirklich aufwändiger sein als HDR10+ und wäre somit für die 2018er Modelle zumindest denkbar?

    Das wäre zumindest meine Hoffnung und ich würde mich somit freuen wenn man das evtl. im Rahmen des aktuellen Events in Erfahrung bringen könnte – auch wenn ich es für unwahrscheinlich halte.

    #177126 Antworten
    Chris
    Gast

    Mich würde interessieren ob HDMI 2.1 Verbaut ist , Wann die TVs in die Läden kommen und was die UVP sein wird?

    #177127 Antworten
    bocste
    Gast

    HDMI, alle HDR fähig –> Was für HDR (HDR10+?) wird über HDMI unterstützt? Auch dynamisches HDR was ja mitunter ein Feature von HDMI 2.1 sein sollt.

    Schade das kein eARC unterstützt wird. 804 mit vollständigen HDMI 2.1 features eARV, VRR, … wäre einfach zu schön :)

    #177129 Antworten
    6501er
    Gast

    Hallo,

    bzgl. Dolby Vision bei 2018er nachrüsten, wird es wenn man Wikipedia glauben möchte, wohl doch an der Hardware scheitern. https://de.wikipedia.org/wiki/High_Dynamic_Range_Video#Dolby_Vision

    Technisch wird bei Dolby Vision jede Fernsehserie vor der Massenproduktion anhand eines Vorserienmodelles von Facharbeitern von Dolby genau eingemessen und alle relevanten Daten werden in einem Chip auf dem Fernsehgerät gespeichert. Diese Daten werden für die Berechnungen des optimalen Bildes gebraucht, die mit patentierten Algorithmen berechnet werden

    Dann noch die Lizenzgebühren dafür…

    Denn ich stehe eigentlich davor mir einen 803er zu holen. Dolby Vision (zu haben) wäre sicher nicht schlecht. Aber ist halt die Frage nach Inhalten (außer wohl Netflix). Und dann wird es wahrscheinlich beim 804er auch wieder bis Q3 dauern, bis er im Handel ist.

    #177131 Antworten
    Hustensaftschorle
    Gast

    Nach meiner Einschätzung sollte Dolby Vision per Update durchaus machbar sein – siehe hier: http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Nun-als-reine-Software-Loesung-verfuegbar-1221792/

    Dass sich Philips den Aufwand macht, gerade wenn noch Lizenzgebühren extra fällig werden, halte ich aber auch für unwahrscheinlich.

    #177154 Antworten
    Maurice
    Gast

    Peak Brightness? 600 oder 1000 nits?

    #177155 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    1000 nits…

    Toengel@Alex

    #177156 Antworten
    Maurice
    Gast

    OK das ist nice.
    Wenn der 804 im Gaming Mode einen annehmbaren geringen Input Lag hat und in 65 Zoll unter 3000€ kostet, wird das mein Weihnachtsgeschenk an mich selbst… :D

    #177157 Antworten
    Christian
    Gast

    Gibt’s schon Infos ob die 2018er OLEDs eventuell ein DV Update erhalten werden? Falls es die Hardware überhaupt zulässt…

    #177158 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    DV erst ab 2019… alte bekommen es nicht (Hardware macht es nicht mit)…

    Toengel@Alex

    #177159 Antworten
    bertram
    Gast

    Super Dache, dass Philips nun alle HDR Formate unterstützt. 😊
    Aber warum kein eARC?! Das macht die Sache doch halbrund… 😔
    Wie sieht es generell mit hdmi 2.1 aus?
    Danke.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 180)
Antwort auf: Philips 2019: Die 804/854 OLED TVs mit Android TV 9 und HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.