Philips 2016: Die 6501, 6521, 6551, 6561 und 6581 UHD TV-Serie mit Android TV und HDR

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
901F, 8901, 8601, 7601, 71x1, 65x1, 6401, 61x1, 6201, 6031, 6031S, 5501, 52x1, 4xx1
Ansicht von 10 Antworten - 151 bis 160 (von insgesamt 160)
  • Autor
    Antworten
  • #195913 Antworten
    Nico Dietrich
    Gast

    Hey!

    Welche Apps meinst du konkret? Die Apps (Netflix, Prime, RTL Plus, Joyn & Co) sind über den Play Store runtergeladen und aktuell.

    #195914 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    du gehst oben rechts im Playstore auf das Zahnrad und dann auf Updates …

    Toengel@Alex

    #195915 Antworten
    Nico Dietrich
    Gast

    Ja. Alle Updates werden automatisch geladen, ist ausgewählt. Auch bei manueller Suche werden keine Updates gefunden, die ausgeführt werden könnten.

    #195916 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    dann kann ich nur vorschlagen, den passenden upgrade_loader für diese TV-Plattform (QM163E) zu installieren. Findest du im TV-FW-Archiv + Anleitung.

    Toengel@Alex

    #195930 Antworten
    Peter
    Gast

    Hi,

    hat jemand die Remote-Control-Funktion über die Google-Home-App schon zum Laufen bekommen?

    Die “Android TV Remote Service” App (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.tv.remote.service) lässt sich nicht auf die notwendige Version 5.x upgraden.

    Fehlermeldung:
    adb: failed to install com.google.android.tv.remote.service_5.0.396643028-95855209_minAPI24(nodpi)_apkmirror.com.apk: Failure [INSTALL_FAILED_MISSING_SHARED_LIBRARY: Package couldn’t be installed in /data/app/com.google.android.tv.remote.service-8nFt27_t1m6lENFfqo7R1A==: Package com.google.android.tv.remote.service requires unavailable shared library com.android.media.tv.remoteprovider; failing!]

    Danke für Eure Hilfe.
    Gruß,
    Peter

    #197150 Antworten
    Artur
    Gast

    Hallo Community, ich habe vor kurzem ein TV 43PUS7906/12 erstanden. Aber leider hat der keinen Sprachassistenten auf der Fernbedienung sowie ein AppleTV, FireTV Stick oder wie fast alle TVs, aber warum nicht einer aus 2021? Philips Support war wie immmer überfragt.
    Gibt es die Möglichkeit eine andere (wie Bluetooth) Fernbedieung zu nutzen wo man direkt in die Fernbedieng reinsprechen kann?
    Das hat sogar mein 2-Jahre alter Xiaomi TV…aber nicht der Philips

    #197152 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    der 7906 ist halt ein sehr abgespeckter Android-TV. Der hat einige Einschränkungen (z.B. auch kein TimeShift oder Aufnahmefunktion). Deshalb sind die Geräte auch “preiswerter”. Du kannst aber ein Smartphone als Mikro nutzen.

    Toengel@Alex

    #197153 Antworten
    Artur
    Gast

    Oh danke für die schnelle Antwort. Wäre aber eine andere Fernbedienung wie von einem z.B vom 43PUS8506/12. möglich? oder die hier:

    Eine Möglichkeit muss es doch geben statt immer das Handy nutzen zu können.

    #197156 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    für ein Mikro, muss der TV auch FBs mit Bluetooth koppeln – ich denke, das wird bei den 79×6 und 8106 nicht gehen.

    Toengel@Alex

    #197301 Antworten
    Artur
    Gast

    Hallo, es geht!!
    Habe den TV mit der Fernbedienung des Philips TV 43PUS8506 43 hier und es lässt sich ganz easy koppeln, auch Google Voice lässt sich bedienen.
    Einziges Manko, der Philips TV 43PUS8506 43 ist spürbar um einges schneller in der Bedienung als der 43PUS7906.
    Nur echt lächerlich dass mir das keiner vom Philips Support sagen konnte.

    Beste Grüße

Ansicht von 10 Antworten - 151 bis 160 (von insgesamt 160)
Antwort auf: Philips 2016: Die 6501, 6521, 6551, 6561 und 6581 UHD TV-Serie mit Android TV und HDR
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.