Philips: 2011er TV-Geräte im Rückblick (Update 3)

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
Ansicht von 15 Antworten - 76 bis 90 (von insgesamt 91)
  • Autor
    Antworten
  • #179970 Antworten
    jw1
    Gast

    ich bitte um eine 100% gute einstellung unter standard für den tv 9706 den besten tv euer jw

    #179971 Antworten
    Abbi
    Gast

    Wie kann Mann den YouTube installieren am 9000 series ?

    #179972 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    auf 2011er Philips TV-Geräten geht YT nicht mehr, da die App von YT nicht mehr unterstützt wird (oder die damals verwendete API). Hier hilft nur ein externes Gerät. Beispielsweise die Fire-TV-Geräte (da kannst du auch gleich Amazon-Prime nachrüsten: https://toengel.net/philipsblog/2016/08/09/philips-amazon-video-auf-2016er-tv-modellen-verfuegbar/)

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #179973 Antworten
    Michael
    Gast

    Hallo,
    bin durch Zufall auf diese Seite, die wie ich finde viele hilfreiche Tipps geben kann, gestoßen.

    Habe folgendes Problem:
    Besitze seit ca. drei Jahren einen 58PFL9956H/12 und bin total begeistert (habe bisher auch keine Probleme mit dem Gerät). Aus diesem Grund habe ich mir vor wenigen Tagen einen zweiten 58PFL9956H/12 gebraucht gekauft (Vorbesitzer unbekannt, ging über ´nen e-bay-shop). Lieferung usw. klappte auch problemlos.

    Als ich das Gerät nun Gestern ausprobieren wollte und die Satellitensender installiert habe klappte bzgl. des Bildes auch alles einwandfrei. Nur keinen Ton habe ich am neuen Gerät.
    Sobald man über die Fernbedienung die Lautstärke einstellen will erscheint im Bildschirm eine Fehlermeldung die sinngemäß so lautet:
    “Im Konfigurationsmenü wurden die Hauptlautsprecher abgeschaltet”

    Wechsle ich nun in Konfigurationsmenü sind (bis auf den Menüpunkt “Kopfhörer) alle anderen Menüpunkte “blas”, d. h. nicht anwählbar.

    Anschließend habe ich das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und die ganze Installation nochmal durchgeführt. Leider brachte dies auch keinen Erfolg, d. h. die Menüpunkte sind immer noch nicht anwählbar und der Ton geht nur über Kopfhörer (bzgl. der Lautstärketasten am Gerät und der Fernbedienung erscheint bei Auswahl immer noch die gleiche Fehlermeldung).
    Möchte dem Verkäufer ungern das Gerät zurückschicken.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die internen Lautsprecher wieder aktiviert bekomme?

    Besten Dank

    #179974 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    geh mal ins Servicemenü (googlen) und dort wählst du den Virgin Mode aus (das setzt den TV so zurück, als ob du ihn zum ersten mal auspackst). Wenn das Problem weiterhin vorhanden ist, scheint die Software zu bemerkten, dass die LS nicht “vorhanden” sind. Da könnte zum Beispiel ein kabel vom Mainboard zu den Lautspreichern abgegangen sein… da hilft mal nachzuschauen – also Rückwand abschrauben, wenn der TV auf den Tisch gelegt wird…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #179975 Antworten
    Michael
    Gast

    Danke für die schnelle Antwort.

    Habe mittlerweile jedoch den “Fehler” gefunden…
    Im EasyLink-Menü gab es die Möglichkeit die Lautsprecher abzuschalten und diese Möglichkeit hat der Vorbesitzer anscheinend genutzt (warum dieser Punkt bei der, von mir durchgeführten, Rücksetzung auf die Werkseinstellungen nicht auch zurückgesetzt wurde bleibt mir jedoch schleierhaft).
    Als ich Gestern noch ein wenig “gegooglet” habe, bin ich darauf gestoßen, dass manche (Sound-)Zusatzgeräte, die über EasyLink eingebunden werden, hier die Lautsprecher abschalten.
    Nachdem ich unter diesem Menüpunkt geschaut habe waren hier die LS tatsächlich abgeschaltet. Anschließend, d. h. nachdem ich die LS wieder “eingeschaltet” habe war der Ton auch da und im Menü für die Toneinstellungen waren die entsprechenden Punkte anwählbar.
    Trotzdem ist der Tipp mit dem Servicemenü bzw. dem Virgin Mode sicherlich sehr hilfreich (auch für die Zukunft). Falls ich mal wieder ein Problem habe, bei dem ich nicht selbst weiterkomme, melde ich mich gerne wieder hier.

    Besten Dank als für die schnelle Hilfe und vielleicht hilft mein “Erlebnis” anderen Nutzern bei einem ähnlichen Problem.

    Michael

    #179976 Antworten
    Siegfried
    Gast

    Hallo Alex,
    sehr lang ist’s her, damals (2012-13) im Philips Forum.
    Gerät: 46PFL8686K/02
    Kannst du mir einen Tipp geben, welcher 3stellige Code für eine lernbare FB der richtige ist? Als ich 2012 eine Logitech angelernt-konfiguriert habe, hast du mir schon mal geholfen. Nur habe ich nicht geglaubt, dass ich ihn nochmal benötigen würde und nicht notiert.
    Da das Gerät immer noch ein Sensibelchen ist, läuft zu 99% als Monitor, möchte ich ungern gefühlte 50 Codes versuchen.
    Habe seit heute einen Telekom Magenta TV Gerät (401) und möchte dieser FB gleich den optimalen Philips Code beibringen.
    Danke und LG

    #179977 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    schau mal hier: http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/urccf.pl?slg=DE&scy=DE

    Such dir eine aus, die programmierbar ist und wähle als Gerät “Philips” aus… da werden ein paar Codes gelistet…

    Oder schau mal hier: https://www.fernbedienung-universal.de/code-universalfernbedienung/100-philips-fernbedienung-code.html

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #180994 Antworten
    Juxtopose
    Gast

    Hey Toengel,

    hoffe sie können mir weiterhelfen. Seit gestern (21.05.19) keinen Zugriff mehr auf die elektronische Programmzeitschrift.
    Ich seh nur einen schwarzen Bildschirm mit einem weißen “Loading…”-Schriftzug, aber nichts passiert.
    Ich hatte in den letzten Jahren bereits einige Probleme mit der Software, die aber behoben werden konnten. Seitens Philips bzw dem IP-EPG-Anbieter aus der Ferne.
    Dieses Verhalten aber ist mir neu.
    Was ich bereits gemacht habe und nicht funktioniert hat:
    – Seite neu laden
    – TV vom Netz nehmen und neustarten
    – Sendersuchlauf
    – TV zurücksetzen
    – App-Speicher bzw Internetspeicher löschen

    Eine Idee zur Problemlösung?

    Model-nr.: 42PFL7696K/02

    Auf folgende URL will das Programm zugreifen: https://epgtest.nettvservices.com/ipepg/index
    (Das “test” macht micht stutzig)

    Anbieter der EPG ist Gracenote

    Kontakt zu Philips habe ich per Telefon aufgenommen. Die Person am anderen Ende wollte mir keine techn. Unterstützung zukommen lassen und gab mir die Nummer eines Technikers aus meiner Stadt. Da kam ich aber auch nicht weit. Er wollte den TV abholen oder das ich ihn hinbringe (inkl Kosten für Rep etc pp).

    Was ist nur aus dem Philips Support geworden…

    #180995 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    ich prüf den EPG nachher mal bei mir… hab ja auch noch einen 2011er rumstehen…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #180997 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    also es ist bei mir auch so… ist aber ein serverseitiges Problem… da kannst du selbst nichts machen…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #180998 Antworten
    Juxtopose
    Gast

    @toengel

    Das ist erstmal beruhigend zu lesen, das ich kein Einzelfall bin.
    Bei den letzten Malen wo ich Probleme mit der EPG hatte, hat der Philips-Support die Technik informiert und die haben dann wahrscheinlich Gracenote kontaktiert.

    Der Support will/kann aber diesmal nicht…

    Kann ich/können Sie also nichts tun außer abwarten und Tee trinken?

    MfG

    #180999 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    jo – hilft nur abwarten…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

    #181007 Antworten
    Juxtopose
    Gast

    @toengel

    Soeben getestet, die EPG ist wieder da.
    Aber!…
    Das Userinterface ist komplett überarbeitet!
    Ich vermisse eine Komfortfunktion.
    Jetzt aktuell ist es sehr umständlich eine neue Aufnahme (mit selbst festgelegter Zeit) anzulegen.
    “Früher” konnte ich eine Sendung markieren, Options-Button drücken, Aufzeichnung, Zeiten festlegen.

    Ob das noch implementiert wird?

    MfG

    #181009 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    mit dem neuen IPEG musst du nach ganz links auf das Senderlogo gehen und dort die rote Taste drücken oder du gehst in die Aufnahmen (grüne Taste) und drückst dann die rote Taste…

    Toengel@Alex


    Support Toengels Philips Blog: PayPal oder Amazon
    Toengels Philips Blog bei Google News, Twitter, Facebook und YouTube
    Philips Sonicare Übersicht/Vergleich

Ansicht von 15 Antworten - 76 bis 90 (von insgesamt 91)
Antwort auf: Philips: 2011er TV-Geräte im Rückblick (Update 3)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.