Dear Philips… When do you plan to fix the IP-EPG for older TVs?

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Antworten
  • #181735 Reply
    Michael
    Gast

    Ja es ist eine Katastrophe egal ob Sender Oder Internet das IPG ist nicht zu gebrauchen, bitte um Klärung wie lange Philips braucht um das zu fixen!!

    #181736 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    es geht hier nur um den IP-EPG bei den alten TV-Serien… da gingen Aufnahmen nur über den Internet-EPG, aber nicht über den Sender-EPG…

    Toengel@Alex

    #181755 Reply
    PizzaPino
    Gast

    Ehrentoengel.

    #181756 Reply
    Erich
    Gast

    Es ist so schrecklich, nach Wochen funktioniert immer noch nichts.
    Folge ist, dass ich mir nie wieder einen Philips TV kaufen werde.

    Danke Philips.
    Michael

    #181757 Reply
    Norbert Hampel
    Gast

    Hallo, ich hatte bei meinem PUS7600 das gleiche Problem. Ständig fehlten Sender im EPG egal ob
    Internet EPG oder von der Sendeanstalt. Abhilfe hat bei mir folgendes erbracht:
    – komplette Neuinstalation
    – keine Favoritenliste anlegen
    – Senderliste auf Stick kopieren, am PC mit Philips Channel Editor Reihenfolge Bearbeiten
    – Liste auf Stick und zu TV kopieren
    – wenn eine Favoritenliste besteht muss die Reihenfolge genauso wie die normale Senderliste sein
    Mit dieser Methode hab ich alle Sender im EPG Internet und Sendeanstalt, auch in der Favoritenliste.

    #181818 Reply
    Franz-Hermann Vandrey
    Gast

    Hallo,
    ich benutze seit 2012 den Fernseher 32pfl5007k/12 und konnte bislang
    Sendungen auf eine externe Festplatte aufnehmen und abspielen.
    Seit Gracenote mal wieder die EPG verändert hat geht weder das Aufnehmen bzw. das Abspielen, weil diese Funktionen
    nicht mehr vorhanden sind. Wann kann man damit rechnen, das der Fernseher wieder so funktioniert, wie mal von mir gekauft wurde.
    Schade das sich Philips immer noch nicht für einen besseren EPG Anbieter entscheiden kann.
    Mein nächster Fernseher ist auf keinen Fall mehr ein Philips-Gerät.
    Zumal sich auch der Philips Service auf meine div. E-Mail bis heute nicht gemeldet hat. Toller Service!!

    Vielen Dank für die Mühe.
    Mit freundlichem Gruß
    Franz-Hermann Vandrey

    #182110 Reply
    Schubi
    Gast

    Gibt es dazu irgendwelche Neuigkeiten oder ignoriert Philips sogar ihren Markenbotschafter Toengel

    #182117 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    aktuell kann man alte Aufnahmen ja wieder abspielen…

    Toengel@Alex

    #182144 Reply
    Schubi
    Gast

    Ok gut zu wissen. Habe keine alten Aufnahmen mehr und das nicht bemerkt weil mir keine Option angezeigt wird.

    #183502 Reply
    Roy
    Gast

    Bei mir erscheint mittlerweile die Meldung : In dieser Einstellung wurde kein Kanal gefunden.
    Es funktioniert leider gar nichts mehr.
    Gibt es schon eine Abhilfe?
    Definitiv der letzte Philips TV den ich gekauft habe.

    #183509 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchchen,

    schalte mal auf den EPG vom Sender um, dann löschst du den Internetspeicher und dann stellst du wieder auf den IP-EPG um. Zwischen jedem Schritt, TV ausschalten und vom Strom nehmen…

    Vielleicht hilft auch: Senderliste auf USB exportieren, gleich danach wieder importieren, TV ausschalten, TV neu starten, dann erst EPG wieder öffnen.

    Toengel@Alex

    #183578 Reply
    fubi242
    Gast

    Hallo,
    ich habe dasselbe Problem mit meinem 52PFL9606, also keine Programmzeitschrift,
    sondern die Meldung ‘In dieser Einstellung wurde kein Kanal gefunden’.
    Die genannten Tipps (und auch die letzten aus der anderen Diskussion, die das Geschehen
    in den letzten Monaten begleitet hat) haben leider nicht geholfen.
    Was kann ich noch tun? Bei anderen funktioniert wieder alles?

    Danke und beste Grüße!

    #183579 Reply
    Randy
    Gast

    Hallo fubi242,

    nö, gar nichts funktioniert wie es sollte.
    Sofern du dies nicht schon getan hast, kannst du dich hier beschweren:

    https://philips-tvconsumercare.kxondemand.com/portal/de/Contact/All

    Sag Philips, die sollen dir einen neuen TV bezahlen, wegen Nichterfüllung beworbener Funktionen (EPG/PVR).

    Im Ernst: Mach dir am besten keine Hoffnungen mehr.

    Denn das ist der schlechteste und lahm…..igste Software-Support der mir je begegnet ist.

    Gruß
    Randy

    #183584 Reply
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    ich habe ja auch einen 2011er noch rumstehen, da geht der IP-EPG…

    Wie empfangt ihr TV? DVB-C oder DVB-S?

    Toengel@Alex

    #183585 Reply
    Randy
    Gast

    Guten Abend Toengel,

    bei mir ist es DVB-S.
    Die Oberfläche des EPG lässt sich aufrufen. Allerdings fehlt nach wie vor (und schon seit Monaten) bei jedem Sendernamen der 1. Buchstabe. Das dürfte wohl der Grund sein, warum vom Server keine korrekten Programminformationen abgerufen und folglich auch keine Aufnahmen programmiert werden können.

    Es dürfte für Philips ein Leichtes sein, das falsche Format der Sendernamen zu korrigieren. Auf einen Schlag sozusagen.
    Keinesfalls ist das Aufgabe des Kunden, daher ist dieser ganze Zirkus einfach nur ein Armutszeugnis für Philips.

    Mit deinem einwandfreien EPG bist du ein glücklicher Einzelfall, das sieht man ja an den Kommentaren hier im Forum und sicher weiß das auch Philips längst.
    Deshalb muß keiner dieser Foristen die Schuld bei sich suchen.

    Update 21:08 Uhr: Zur Sicherheit gerade nochmal “Speicher der Apps löschen” ausgewählt, TV vom Strom genommen.
    Folge: Nach der Anmeldung nun auch bei mir nur noch die Meldung: “In dieser Einstellung wurde kein Kanal gefunden.”

    Gruß
    Randy

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
Antwort auf: Dear Philips… When do you plan to fix the IP-EPG for older TVs?
Deine Information: