Philips TV 2023: Google TVs mit Webcam-Unterstützung

Alle Informationen zu den einzelnen Serien der jeweiligen Jahrgänge
Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Antworten
  • #206028 Antworten
    Viva
    Gast

    Um 2012-2014 hat Philips eigene Kamera für TV verkauft, zum skypen.
    Nach ein paar Jahren war die Skype App tot, und die Kameras auch.
    Philips sollte mal die Treiber dafür schreiben, damit die Kameras aus der Schubladen wieder rauskommen.

    https://www.philips.de/c-p/PTA317_00/fernsehkamera

    #206034 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    ich würde einfach Mal probieren, ob die Kameras nicht direkt gehen… ^^

    Philips TV 2012: Skype-Kamera PTA317/00

    Bei den Blu-ray-Playern aus der Zeit lag auch bei einigen Geräten eine Skype-Kamera dabei…

    Skype-Kamera für Blu-ray-Player (“Skype Ready”-Modelle) – Update 2

    Toengel@Alex

    #206072 Antworten
    Jörg
    Gast

    Wird Google TV denn eigentlich noch auf ältere TV’s kommen?

    Also wie z.B. den 806er etc…

    #206084 Antworten
    Viva
    Gast

    Eine derartige Kamera habe ich im Keller rumliegen.
    Ein Fernseher aus 2023 habe ich leider nicht, nur aus 2022.
    Spaßeshalber kann ich die Kamera an 48OLED837 anschließen, mal schauen, was die Kiste sagt. :)

    #206098 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    bin gespannt ;-)

    Toengel@Alex

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Philips TV 2023: Google TVs mit Webcam-Unterstützung
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!