Philips: Neue Firmware für 2019/2020er TVs mit Android TV 9 Pie (TPM191E: 101.2.98.0)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
  • 2020: OLED935, OLED865, OLED855, OLED805, OLED705, 9435, 9235, 9005, 8555, 8545, 8535, 8505
  • 2019: 65OLED984, OLED934, OLED854, OLED804, 8804, 8204, 7504, 7394, 7354, 7334, 7304
Ansicht von 15 Antworten - 91 bis 105 (von insgesamt 115)
  • Autor
    Antworten
  • #195722 Antworten
    Chris Tom
    Gast

    Seit dem gestrigen Update der Disney+ App habe ich auch kein Dolby Atmos mehr.

    #195723 Antworten
    Ambiuser
    Gast

    2000€ TV that works like shit after over a year of updates. Thanks Philips, never ever again will I fall for this.

    #195726 Antworten
    erentil
    Gast

    Even the ambilight + hue for which they are famous does not work properly, since April 2021 there is a delay between the ambilight (65oled854) and the phillips hue bulbs. 2000 € for the TV and other amounts for the lights. They should be ashamed!

    #195729 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    wenn nach dem Update der App irgendetwas nicht mehr geht, könnte es auch an der App liegen ;-)

    Hier empfehle ich: TV vom Strom nehmen und ggf. den Cache der App löschen.

    Toengel@Alex

    #195741 Antworten
    Berlinois
    Gast

    Danke an Chris Tom und Toengel Alex für die Antwortungen.

    Dans ist echt, ioch denke nicht immer den fernsher aus der Strom nehmen. Ich werde es versuchen und ich hoffe das gut wird.

    Tchsüss.

    #195745 Antworten
    Chris Tom
    Gast

    Bzgl. der Disney+ App hat es leider nichts gebracht den Fernseher 5min von Strom zu nehmen. Ich habe den Cache vor und nach der Stromtrennung geleert. Dolby Atmos wird bei bestimmten Filmen und Serien in der Beschreibung angezeigt, aber leider nicht wiedergegeben.

    #195750 Antworten
    Berlinois
    Gast

    Leider, wir Chris Tom keine dolby atmos mit Disney+. Die Filmen und Serien schauen Dolby Atmos aber kein wiedergebung mit den soundbar oder auf den TV ohne soundbar.

    Und keine Anzeige auf dem Bildschirm wie es sollte.

    #195803 Antworten
    Svente
    Gast

    Habe den 55OLED805 seit weinigen Tagen. Wenn ich eine Serie auf Prime Video schaue, ist soweit erst einmal alles gut. Sobald aber die nächste Folge beginnt, passt das Bildformat nicht mehr (in den Einstellungen ist der Menüpunkt “Bildformat” in diesem Moment dann auch nicht auswählbar). Das hatte ich auch auf meinem alten Philips TV schon gelegentlich. Da konnte ich das Problem lösen, indem ich kurz die Wiedergabe beendete und dann wieder startete. Hier tritt das aber jedes Mal und der alte “Trick” funktioniert hier nicht. Im Gegenteil: Die Prime App friert danach ein und stürzt dann letztendlich ab. Das ist natürlich nervig. Hat noch jemand außer mir das Problem?

    #195830 Antworten
    Chris Tom
    Gast

    Bzgl. der Disney+ App. Seit heute wird Dolby Atmos auch nicht mehr in der Beschreibung angezeigt. Dafür aber IMAX Enhenced. Wieder gegeben wird aber Dolby Vision und als Tonformat Dolby Digital. Was auch eigentlich soweit klar ist, da mein 804-er IMAX Enhenced nicht unterstützt. DtS-X glaube auch nicht…

    #195845 Antworten
    Remo
    Gast

    Hallo zusammen

    wenn ich folgende Info lese denke ich das die Probleme eher Disney+ verursacht und für einmal nicht
    die Schuld von Philips bzw. TPVision ist.

    Sony Fernseher haben Probleme mit Disney+ – Streams nur noch in HD ohne Dolby Vision

    LG Remo

    #195847 Antworten
    alex
    Gast

    Hallo zusammen,

    bei meinem TV 55OLED934/12 geht seit ca. 2 Wochen die Disney+ App nicht mehr. Wenn ich versuche diese über den Playstore zu installieren erhalte ich die Meldung: “Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel”
    Der Firmware des TV ist aktuell.
    Hat jemand eine Idee?

    Danke

    #195898 Antworten
    Bassfly
    Gast

    Guten Morgen zusammen

    Ich wollte mal Nachhören ob jemand mein Problem bestätigen kann:

    Ausgangslage: Ich schaue lineares TV über eine Favouritenliste die auch etwa 28TV Sendern besteht und 8 Radio Sendern.
    Seit dem letzten Update habe ich das Problem, das ich beim Zappen durch die Sender der Liste immer beim Wechsel von Kanal 18 (HR) auf 19 (RheinMainTV) einen Sprung auf Kanal 1 habe. Heißt ich komme beim Zappen nicht über die 18 Hinaus.
    Im Gegenzug wenn ich Rückwärts Zappe passiert es an der selben Stellen (Wechsel Kanal 19 auf 18) das dann der Fernseher auf den letzten Kanal der Liste springt.
    Hat noch jemand das Problem oder eventuell eine Lösung dafür?

    LG

    #195901 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    eine Idee habe ich:

    – exportiere die Senderliste auf USB
    – öffne sie am PC mit ChanSort und speichere sie dann wieder (bzw. prüf, ob da alles mit ok ist)
    – kopiere die Senderliste wieder zurück auf den TV

    ChanSort: Senderlisteneditor/Kanaleditor auch für Philips TVs

    Toengel@Alex

    #195911 Antworten
    Bassfly
    Gast

    Moin Alex

    Danke für den tip. Hab ich gemacht aber hat keine Besserung gebracht. Es ist jetzt eher so das es auch schon bei ein zwei Sendern vorher diese Sprung auf Anfang oder Ende der Liste macht.

    Hatte auch schonmal einen reset gemacht. Der hatte auch nichts geholfen.

    #195919 Antworten
    Viva
    Gast

    @Remo.
    Nicht nur Sony Geräte, sondern auch Fire TV von Amazon auch.

    Disney+ derzeit mit Problemen auf einigen Fire TV-Geräten

    Der Übeltäter ist definitiv Disney.

Ansicht von 15 Antworten - 91 bis 105 (von insgesamt 115)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2019/2020er TVs mit Android TV 9 Pie (TPM191E: 101.2.98.0)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.