Philips: Neue Firmware für 2019/2020er TVs mit Android TV 9 Pie (TPM191E: 101.1.123.9)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
  • 2020: OLED935, OLED865, OLED855, OLED805, 9435, 9235, 9005, 8555, 8545, 8535, 8505
  • 2019: 65OLED984, OLED934, OLED854, OLED804, 8804, 8204, 7504, 7394, 7354, 7334, 7304
  • Dieses Thema hat 461 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 5 Tage von John H.
Ansicht von 15 Antworten - 331 bis 345 (von insgesamt 461)
  • Autor
    Antworten
  • #192291 Antworten
    Viva
    Gast

    Gehört zwar nicht rein, aber trotzdem interessante Nachricht.
    Amazon 4K Fire TV Stick hat ein Update gekriegt und spielt jetzt auch Dolby Atmos.
    Getestet auf Amazon Prime und Disney+.
    Auf Netflix leider kein Dolby Atmos.

    #192292 Antworten
    Mikke Drago
    Gast

    65oled854 is not working together with sony ht-st5000 soundbar. HDMI CEC and ARC only works 1 out of 30 times.

    #192302 Antworten
    Philipp
    Gast

    Hallo allerseits,
    Ich habe seit mitte Dezember festgestellt, dass ich vor allem bei dunklen Szenen hohes Bildrauschen habe. Habe den 55PUS 7304/12. Zuvor hatte ich mal von der 123.8 Software zur 100er downgegraded.
    Zunächst war die Bildqualität auch vollkommen in Ordnung.
    Ob das Rauschen nach dem Update auf 123.9 oder vor dem Update noch aufgetreten ist kann ich nicht mehr genau sagen.
    Das Bild griselt bzw. rauscht merklich auch bei Sendern in HD wie Ard, vorallem bei dunkelblauem Hintergrund oder Cappuccino Farben gut und störend zu erkennen :(. Auch beim Streamen von Netflix fällt es mir sehr auf. Ich habe auch schon ein Werksreset durchgeführt sowie einige Bildeinstellungen ausprobiert leider ohne Erfolg.

    #192303 Antworten
    Raphael
    Gast

    Moin,

    Leider kann ich dss bestätigen beim OLED 805er. Ich dachte bis eben das es an der Quelle liegt aber aufgefallen war es mir auch schon. Haben dieses Problem noch andere bemerkt?

    #192305 Antworten
    coni57
    Gast

    Kann ich hier auch auf meinem 65OLED934 (über Sat Empfang) bestätigen.
    Das Bildauschen passiert bei allen HD-Sendern. (bei Filmen eher nicht)
    Kann nicht sagen das es mit der neusten TPM191E: 101.1.123.9 zusammenhängt.
    Manchmal passiert sogar ein komplettes Bildausfall. BEs hilft dann kurze Umschaltung auf einen anderen Sender und dann wieder zurück.
    Habe erst gedacht, es liegt an dem Sat-Signal aber wenn ich in dem Moment auf die
    Sender Information (Signalstärke und Qualität) umschalte, ist alles dort in Ordnung.
    Das Rauschen, wenn es einmal Anfängt, hört nicht auf. Das Ganze ist ziemlich nervig.
    Haben andere auch das Problem bemerkt?

    #192307 Antworten
    Uli
    Gast

    Thema Bildrauschen:
    also mir ist das bei meinem 55OLED804 bisher nicht aufgefallen, weder bis etwa Anfang des Jahres mit der Vorläufer-Firmware noch mit der aktuellen 123.9. Beispiele: gestern ARD Sportschau (HD über DVB-C: KDG/Vodafone) und auch nicht (letzte Woche) bei Netflix (Discovery mit 4K Dolby Vision) oder Amazon Prime (irgendwas in 4K aber ohne HDR). Im Gegenteil: ich habe die letzten Wochen eher gedacht, dass TV-Filme in HD gar nicht so groß anders ausschauen, als 4K-Streaming in SDR (und das erst Dolby Vision oder HDR10(+) den Unterschied macht).
    Ich werd’s heute abend noch mal beobachten.
    Nur der Vollständigkeit halber: was es auch bei mir – allerdings nur sehr vereinzelt – gibt, sind kleine Fehler, wie z.B. Pixel oder kleinste Ruckler aufgrund von Störungen bei der Signalübertragung bei DVB-C / Kabel-TV. Das habe ich allerdings eher bei meinem kleinen älteren Samsung, der vor dem heimischen Laufband steht und kaum bei meinem 804. Von daher dürfte dies für das Thema Bildrauschen auch nicht von Belang sein.

    #192310 Antworten
    tom
    Gast

    @Viva

    Du schriebst (Zitat): “Amazon 4K Fire TV Stick hat ein Update gekriegt und spielt jetzt auch Dolby Atmos” (Zitat Ende)

    Hast Du Dich da nicht irgendwie vertan?
    Denn mit meinem FT4k war schon immer Dolby Atmos Wiedergabe möglich, und wurde sowohl auf 804 als auch am AVR angezeigt. Beispiel Jack Ryan. Übrigens auch mit der 804 internen Prime App.

    #192311 Antworten
    Viva
    Gast

    Bis vor ein Paar Tagen war mit 4K Stick kein Dolby Atmos möglich.
    Es war damit beworben und es steht auf der Verpackung, aber funktioniert hat es nicht.
    Es war nur mit 4K Fire TV Cube möglich Dolby Atmos abzuspielen.
    Hab persönlich noch vor einer Woche geprüft.
    James Rein und Carnival Row Tonspur auf englich gings nicht. Mein DENON AVR-X2600H hat nur DD+ ausgegeben.
    Seit vorgestern steht bei mir auch Dolby Atmos zur Auswahl und Denon AVR erkennt Tonspur auch als Dolby Atmos.

    Da sehr viele Philips Nutzer Amazon Stick für Smart TV nutzen, habe ich davon berichtet, hat mit Philips direkt nichts zu tun.

    #192312 Antworten
    tom
    Gast

    Offenbar haben wir dann unterschiedliche FireTV 4k Sticks. Aber egal, mit dir streite ich nicht.
    Auch muss ich im Gegensatz zu manch anderem nicht immer recht haben, kann sagen, wenn ich Unrecht habe, und mich auch entschuldigen, wenn es angebracht ist.
    Vielleicht klärt das ja jemand auf. Wenn nicht, auch gut.

    #192313 Antworten
    tom
    Gast

    Bereits am 3.12.2020 wird in einem anderen Forum berichtet:
    Beim Fire Stick 4k geht nur die 2. Staffel mit englischer Spur!
    Grad getestet, es wird Dolby Atmos am AVR angezeigt. 

    #192330 Antworten
    Yannik
    Gast

    @Fabian so wie es aussieht funktionieren UHD und HDR 10+ nun bei Prime Video. Habe es soeben bei Jack Ryan auf meinem 50PUS8535 eingeblendet bekommen (HDR 10+) und im Playback UX wird UHD 2160p angezeigt. Die HDR-Modi konnten ebenfalls eingestellt werden beim gucken.
    LG

    #192334 Antworten
    Ahmet
    Gast

    Kann ich bestätigen: sowohl UHD als auch HDR (mit entsprechender Einblendung) auf dem 70PUS8555/12.

    Werde gleich auch noch meine älteren Philips Android TVs testen.

    #192336 Antworten
    whitesnuf
    Gast

    Bei Amazon Prime geht es wieder y ja.

    Bei Disney+ geht weder UHD noch Dolby Vision noch HDR10+

    #192338 Antworten
    Raphael
    Gast

    Auf 805 funktioniert nach wie vor nur UHD ohne HDR

    #192341 Antworten
    whitesnuf
    Gast

    Raphael: Lösche die Daten und den Cache der App. Bei mir ging’s auch erst danach.

Ansicht von 15 Antworten - 331 bis 345 (von insgesamt 461)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2019/2020er TVs mit Android TV 9 Pie (TPM191E: 101.1.123.9)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.