Philips: Neue Firmware für 2019/2020er TVs mit Android TV 11 (TPM191E: 201.0.246.0)

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
  • 2020: OLED935, OLED865, OLED855, OLED805, OLED705, 9435, 9235, 9005, 8555, 8545, 8535, 8505
  • 2019: 65OLED984, OLED934, OLED854, OLED804, 8804, 8204, 7504, 7394, 7354, 7334, 7304
Ansicht von 15 Antworten - 226 bis 240 (von insgesamt 317)
  • Autor
    Antworten
  • #206800 Antworten
    Uli
    Gast

    @Tobias:
    Schön dass ATV 11 jetzt auch bei dir funktioniert.
    Und ja: Werks-Reset, also eine komplette Neueinrichtung, ist eigentlich “Pflicht”, wenn man Probleme vermeiden will…

    #206802 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    ich sag ja immer: Beim Wechsel der ATV-Version ist ein Werksreset immer empfehlenswert…

    Toengel@Alex

    #206890 Antworten
    KingBecks95
    Gast

    habe ich soeben auf einen 65OLED705/12 installiert welches nur A9 hatte.
    und auf den ersten Eindruck läuft alles 👍
    habs mit Stick gemacht da das Update nicht OTA angeboten wurde

    #207014 Antworten
    XB76
    Gast

    Tag, hab nen Oled934 mit der neusten Firmware 246.0 drauf, somit auch die DTS PlayFi App. Entsprechende kabellose Lautsprecher lassen sich auch koppeln. Leider scheint die Firmware aber noch nicht bereit, ein Heimkino also 5.1 zuzulassen, in der das TV als Center dient. Ist wohl der Firmware vorbehalten, die auf Oled 936 und jünger verewigt ist. Ein Update ausschließlich der PlayFi App ist nicht möglich, da in der Firmware integriert. Bliebe mir nur die Option, eine Firmware z.B. vom 936 draufzuladen, was aber wahrscheinlich nicht kompatibel für den 934er ist, korrekt?
    Ein weiteres OTA für 934+935 ist ja nicht in Sicht.

    #207015 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    korrekt – du kannst nicht die Firmware der neueren TVs draufmachen – du hast die aktuelle gerade drauf. Ob da noch was kommt bzgl. DTS Play-Fi und echtem 5.1 kann ich dir nicht sagen…

    Toengel@Alex

    #207040 Antworten
    carlo1992
    Gast

    Hi everyone, to install andorid 11 on philips 55pus7504 is it ok to install this file via USB TPM191E_1.4.100.0? after installing this file will you update to android 11 via ota?

    #207042 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Hi,

    no – just take the ATV11 link under TPM191E 2020 section…

    Toengel@Alex

    #207055 Antworten
    carlo1992
    Gast

    hi, thanks for the reply, could you put the download link, what should I do? Once downloaded, just insert the file on the USB, format it in fat 32 and run the file from the TV? I contacted Philips and they told me that it is not possible to switch from Android 9 to 11.

    #207058 Antworten
    Toengel
    Administrator
    #207060 Antworten
    carlo1992
    Gast

    ok so I have to download and install this file (TPM191E_201.0.215.200) from the USB stick for my 55pus7504?

    #207071 Antworten
    Noobie
    Gast

    Ich habe jetzt schon etwas länger die v11 draud und bin grundsätzlich zufrieden. Habe auch den Werksreset gemacht und neu eingerichtet.

    Bei der ZDF Mediathek App habe ich fiese Ruckler. Daher wollte ich per Hbbtv in die Mediathek. Aber beim roten Button kommt nix. Aktiviert ist Hbbtv in den Einstellungen.

    Hat jemand eine Idee?

    #207079 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    nutzt du die ZDF-App aus der Philips App Gallery oder die von Google Play?

    Toengel@Alex

    #207088 Antworten
    Matthias
    Gast

    So, jetzt habe ich es auch gewagt. Die Installation hat eine Weile gedauert, aber war am Ende erfolgreich, nach Werksreset habe ich alles wieder eingerichtet.
    Was allerdings krass ist und mir eine ganze Weile Kopfzerbrechen bereitet hat: HbbTV hat nicht mehr funktioniert, obwohl alle Einstellungen gepasst haben.
    Am Ende und nach einiger Analyse hat sich herausgestellt, dass anscheinend Jemand auf die glorreiche Idee kam, den DNS-Server hart einzuprogrammieren und für HbbTV die Einstellungen, die per DHCP übergeben wurden, nicht berücksichtigt werden.
    Bei mir im Netzwerk ist jedoch ein eigener DNS-Server aktiv, deshalb werden alle Anfragen an andere DNS-Server blockiert – und damit geht leider HbbTV gar nicht mehr.
    Lösung sieht jetzt so aus, dass ich für den Fernseher den 8.8.8.8 (das ist der Server, der laut meiner Firewall immer wieder angefragt wurde = Google DNS) freischalte. Problem: In Kodi muss ich jetzt alles über die IP statt den Namen anbinden, da 8.8.8.8 natürlich nicht alle Adressen kennt.
    Vielen Dank an Philips und Google für die beschissene Umsetzung und Bevormundung …

    #207089 Antworten
    Toengel
    Administrator

    Tachchen,

    hatte ich nicht… hab DHCP und alles wurde von der Fritzbox bezogen… heißt jetzt aber nicht, dass der TV auch den FB-DNS nimmt und dafür den Google-DNS… gibt’s ne einfache Möglichkeit das zu prüfen?

    Toengel@Alex

    #207090 Antworten
    Stephan
    Gast

    @Matthias
    In einer vernüfntigen Firewall kannst du sagen, dass alle Anfragen an einen Port (53) egal auf welche destination IP an einen anderen server umgeleitet werden, somit kannst du alle Anfragen an deinen eigenen DNS Server inkl. Adblocking weiterleiten.
    funktioniert prima.
    Mich wundert aber, dass der Fest sein soll. Ich habe HbbTV nie genutzt und bei allen anderen Diensten auf Android 11 greift mein eigener Server.

Ansicht von 15 Antworten - 226 bis 240 (von insgesamt 317)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2019/2020er TVs mit Android TV 11 (TPM191E: 201.0.246.0)
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog via WhatsApp-Kanal folgen (Bild antippen/anklicken)!

WhatsApp Logo

Join Toengels Philips Blog on the new WhatsApp channel (tap/click image)!