Philips 2018: UVP / Preise der 2018er TV-Geräte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Toengels Philips Support Forum Jahrgänge / Year 2018 – xxPXXxxx3 / xxOLEDxx3 Philips 2018: UVP / Preise der 2018er TV-Geräte

Dieses Thema enthält 36 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar dinand vor 9 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 47)
  • Autor
    Beiträge
  • #21599 Antwort
    Avatar
    Ralf

    vielleicht bekommt die Soundbar ja mal ne eigenen AL Leiste….

    #21600 Antwort
    Avatar
    Markus27

    Die sollen erstmal lieber die Aktuellen Geräte mit einer funktionierenden Software versorgen als jedes Jahr immer wieder neue Geräte auf den Markt zu werfen.

    #21601 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    einige 2018er werden dieselbe Software, wie die 2017er haben… von daher profitieren beide davon…

    Toengel@Alex

    #21602 Antwort
    Avatar
    Stéphane

    Hallo!
    Ich habe meine Änderung von meinem Aurea 42 „von 2009 zurückgestellt. Also dieses Jahr möchte ich die neue Philips OLED in 55“ nehmen. Aber ich hoffe, dass es eine Soundbar wie die neue 8000er Serie haben wird, ich fand 3 unbestätigte Referenzen von Philips und ich denke (und hoffentlich), dass dies die neuen 55 „OLEDs von Philips mit Soundbar sind.
    Danke für deine tolle Seite.
    Philips 55OLED903
    Philips 55OLED803
    Philips 55PUS9603

    #21603 Antwort
    Avatar
    Maurice van der Werf

    So now that CES 2018 is over, it looks like Philips / TP Vision did not announce their 2018 TV’s in detail yet? I was hoping for more details on the 7xx3, 8xx3 and 9xx3 series. Does anyone know when we can expect more news?

    #21604 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Hi,

    Philips EU (TP Vision) is never present at CES. They have their own event…

    Toengel@Alex

    #21605 Antwort
    Avatar
    Kiro

    Aus einer Quelle hab ich gehört: 4XXX € = 4299€.
    Im Laden dann vermutlich um die 3.500-3.999€

    #21606 Antwort
    Avatar
    Timo

    http://www.areadvd.de spricht davon, dass Philips in seinen 2018er-Geräten nun doch auf Dolby Vision setzen wird. Ist das wahr?

    Und da ich seit einigen Tagen Besitzer des 2017er 8102 bin, die Frage aller Fragen: kommt das ggf. auch per Software-Update für die 2017er Geräter? (ist das überhaupt per Software möglich?)

    PS Ich hoffe, dass es wenigstens beim versprochenen Update auf HDR10+ bleibt.

    #21607 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    kommt halt drauf an, ob dort Philips USA oder Philips EU gemeint ist – sind zwei verschiedene Firmen…

    Toengel@Alex

    #21608 Antwort
    Avatar
    Timo

    Achso. Das habe ich in der Tat wieder mal vergessen. Naja, solange wenigstens HDR10+ wie versprochen kommt, bin ich besänftigt 🙂 Was da aber aktuell in Sachen „Standards“ abläuft, ist wirklich nicht mehr normal, geschweige denn kundenfreundlich.

    #21609 Antwort
    Avatar
    Nils

    Hallo zusammen,

    gibt es schon Neuigkeiten bezüglich der 55“ OLED Varianten für dieses Jahr?

    #21610 Antwort
    Toengel
    Toengel
    Keymaster

    Tachchen,

    bisher noch nicht.

    Toengel@Alex

    #21611 Antwort
    Avatar
    JoJo

    In was unterscheidet sich eigendlich ausser der Soundbar der OLED 973 noch zum OLED 873 ? Hatte mal was gelesen der 973 könnte 900 Nits und der 873 „nur“ 750 Nits ? Auch wurde schon vermutet beim 65OLED973 ist ein aktuelleres Panel verbaut.

    #21612 Antwort
    Avatar
    Kurt

    4.999,00€ ist dann doch ziemlich heftig…

    #21613 Antwort
    Avatar
    Kurt
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 47)
Antwort auf: Philips 2018: UVP / Preise der 2018er TV-Geräte
Deine Information: